Kommentare

  • Gerborg Detzler 23. September 2022 um 14:00 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative Erfahrungenhallo, wir haben in 2017 einen Sun Ti Platinum 650 MEG Selection gekauft. Das WoMo war mehr Kilometer in Werkstätten unterwegs, als im Urlaub. Undichtigkeit Dachfenster über Fahrer. Wasser schwappte!! in den Innenraum. Nach 4 !! neuen Innen-Himmel und Blende (Kunstleder löst sich vom Träger) haben wir es aufgegeben. Zwei neue Schranktüren unter Bett. Beide verzogen. Dritte jetzt in Ordnung. Heizung nicht funktioniert wegen Kondenswasserbildung. Boden verstärkt, da er Geräusche wie ein 100 Jahre alter Dielenboden gemacht hat. Eintrittstufe klemmt ständig. Bord Batterien ausgefallen. (Man wollte uns neue zum doppelten Preis verkaufen wie im freien Handel, bei gleicher Qualität). Überprüfung...
  • Eckhart Scholl 22. September 2022 um 11:05 zu Knaus LIVE TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenKnaus Live TI 650 MEG   2. März 2020 Übergabe Wohnmobil. Wir haben nachrüsten lassen: Solaranlage, Anhängerkupplung und Klimaanlage. Bei Betätigung des Absperrventils für den Abwassertank stutzt der Verkäufer, geht aber nicht weiter darauf ein. Wir bemängeln einen lockeren Wasserhahn im Bad und eine lose Duschschlauch-Halterung. Der Verkäufer erklärt, diesen Mangel würde man bei der nächsten Dichtigkeitsprüfung beseitigen. Zu Hause sehe ich der Neugierde halber aufs Dach und bemerke so für mich, dass da wohl Kleber wegmusste oder es wurde nach dem Motto gearbeitet: Viel hilft viel. Es war auch keine schöne Klebenaht, da durfte wohl der Praktikant ran. Egal,...
  • Manfred Zimmer 12. September 2022 um 19:53 zu Camping Center Jülich GmbH – Probleme und schlechte ErfahrungenDas Ersatzteil für einen kleinen Seitenschaden an meinem Womo sollte € 850,- kosten. Ich traf auf einen jungen, findigen und talentierten Mitarbeiter, Marcel ...., der mir den Schaden mit einem anderen Kunstoff für ein Drittel des Preises repariert hat. Ein undichter Wasserhahn wurde nebenher noch repariert. (Dafür war aktuell kein Ersatzteil zu bekommen!) Bravo! Die Firma ist unbedingt weiter zu empfehlen!
  • Per 30. August 2022 um 10:22 zu Alles nur eine Frage der Zeit!Ich fahre ebenso einen Knaus 500d. Und im Grunde liebe ich dieses Fahrzeug, Platzverhältnis bei der Größe ist fantastisch. Allerdings ist die Qualität wirklich nicht gut, nicht wie sie sein sollte. Gaskasten ist jetzt bald am Ende seines Lebens angekommen, nach knapp 7 Jahren, Rost bis zum geht nicht mehr, in einem Jahr ist der durch. Der Gaskasten ist eine Fehlkonstruktion, durch den offenen doppelten Boden sammelt sich der Dreck genau dort, wo man nicht rankommtFolge ist feuchter Schlamm und damit Rost wie bekloppt. Alkovenheizung ist ein Witz, da kommt nichts mehr an Luft an, nur ein Lüftchen, heizen ist...
  • Harms 26. August 2022 um 21:20 zu Mängelliste Knaus SUN TI 700 MEG Platinum SelectionBei meinem Knaus Sport TI 650 MG habe ich beim Fahren so laute Knarrgeräusche, dass die Leute auf der Straße stehen bleiben. Die Blattfedern wurden geschmiert, aber schon nach kurzer Zeit die gleiche Sch.... Bei 90.000 km Lenkgetriebe kaputt musste erneuert werden. stationäres Ladegerät für die Aufbaubatterie defekt, nicht ging mehr. Dachfenster klappert beim Fahren, Beide Heki klappern beim Fahren, Abwassertank stinkt immer. Bei einer Achsvermessung nach dem Einbau des neuen Lenkgetriebes wurde festgestellt, dass irgendwann vorn eine neue Achse eingebaut wurde. (evtl. Unallschaden) Folge wohl das defekte Lenkgetriebe, vorher schon ein massiver Bremsschaden, der hätte lebensgefährlich werden können) Dachgaube...
  • UliP 22. August 2022 um 23:34 zu Zulassung KNAUS VAN TI auf MAN nicht möglich wegen veränderter AbgaswerteWir haben Ende Juni einen neuen KNAUS MAN MEG 640 mit 140 PS ohne Probleme angemeldet. Nummernschilder vorher bestellt, Brief mitgenommen und angemeldet. Null Problemo
  • Steffen Hornschuh 21. August 2022 um 15:48 zu Weinsberg CaraCore – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo, ich habe ein Caracore 650 mf seit fast zwei Jahren. Was mich nervt ist das Hubbett. Dieses klappert während der Fahrt in der Verriegelung und löst sich auf der Beifahrerseite ständig. Wir haben schon alles möglich mit verschiedenen Kissen beim Hochfahren versucht. Mal besser mal schlechter. Gibt es hier keine gute Lösung? Mein Händler hat das Hubbett schon einige mal eingestellt, allerdings ohne Erfolg
  • Pantel Albert 19. August 2022 um 12:47 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenGibt es jemand der Probleme mit den Tritten vorne hat? Nachträglich heisst es nicht drauf treten!
  • Taucher 18. August 2022 um 12:24 zu Knaus SÜDWIND – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenKnaus Südwind 580qs BJ 2021 Schrauben in Fensterriegel fehlen, Schrauben Sticker lösen sich Großes Fenster Dach gerissen , Gasdämpfer halten nicht , Rollo komische Einstellungen im Material. Kratzer über Elternbett an Außenwand. Kunsttoffumrandung der der Außenklappe gebrochenen. Fenster bei Küche hält nicht. Sämtliche Rollos total schlecht einzuhaken, teilweise gehen sie sofort hoch. Logo schlägt Blasen. Feuchtigkeit in Rücklampe. USB Steckdose in Möbel gefallen. Sämtliche Griffe lose.
  • Hans-Jürgen Haupt 14. August 2022 um 12:26 zu Knaus SKY I – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Liebe Knaus Fahrer, ich besitze seit 2019 einen Sky I mit einzelbetten im Heck und Hub Bett. Das ganze 7,7 mtr. lang. Nun habe ich das Problem, dass wenn das Womo gerade steht, sich auf dem Dach ein großer See ausbreitet wenn es regnet. Dies ging soweit, dass Wasser über die Dachantenne in das Mobil eintrat. Dies in gewaltiger Menge. Nachdem ich nun mein Mobil in die entsprechende Knaus Werkstatt gebracht habe, hat sich diese mit Knaus in Verbindung gesetzt und nach einer Lösung gefragt. Durch das Abbauen der Vorderen Dachkannte konnte man sehen, dass hier kein Abfluss eingebaut...
  • Jürgen Kasper 29. Juli 2022 um 10:05 zu Knaus SKY WAVE – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenSKY WAVE 650 MF Bj. 2014, Celebration 25 Jahre Ich habe das Fahrzeug Privat gekauft 2018. Folgendes Problem habe ich mit der Kunstleder überzogenen Blende über dem Fahrer- u. Beifahrersitz. Das Leder löst sich in Wohlgefallen auf wenn man es nur berührt und das schlimmere an der Sache ist, durch starke Hitze wie diesen Sommer 35-37 Grad teilweise, wird der Sprühkleber weich/aktiviert und scheint klebrig/glänzend über die ganze Fläche durch das Kunstleder durch. Die Fläche wurde nie mit etwas behandelt worden von uns. Den Vorbesitzer kann ich leider nicht mehr fragen da er verstorben ist. Ist das Problem bei anderen...
  • Simone Zaremba 28. Juli 2022 um 11:40 zu Weinsberg CaraOne – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenWir fahren jetzt schon seit 6 Jahren mit womo in den Urlaub. Jetzt das erste mal mit dem Weinsberg Pepper. Wir haben mehrere Mängel obwohl er nagelneu ist. ( also 3000 km gefahren) 1. trittstufe funktioniert nicht bzw.nur manchmal 2. satschüssel funktioniert nicht. 3. Abfluss von Dusche läuft nicht ab. 4.Außenbeleuchtung funktioniert nicht 5.Verkleidung sehr dünn alles sehr dünnes Plastik 5. Papier Verdunklung vorne wird nicht lange halten. 6. Türen Klappern obwohl fest verschlossen. Also ich finde 50000,- Euro auch viel Geld. So eine schlechte Qualität hatten wir noch nie.
  • Aniela 27. Juli 2022 um 15:10 zu TABBERT VIVALDI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenWir besitzen seit März 2018 einen Tabbert PEP 540 E ( Modell zwischen da Vinci und Vivaldi ) mit dem wir nach der Beseitigung der eingereichten Reklamationen, die wir bei einem super Tabberthändler in Dortmund haben machen lassen, sehr zufrieden sind.Grünes Licht für die Reparatur hat seitens Tabbert allerdings sehr lange gedauert. Gekauft haben wir den WW auf der Messe bei Caravan Welt in Bönnigstedt. Durch den Verkäufer wurde wir falsch beraten, weil wie wir jetzt wissen, den WW auf 2000kg hätten auflasten können. Wir haben nur 1800kg. Jetzt kam aber nach 4 Jahren der Hammer. Weil unsere Reifen bereits...
  • Aniela 26. Juli 2022 um 17:41 zu Rechtsgrundlagen: Überladene WohnmobileEs scheint mir, dass die Gewichtsproblematik bei Tabbert nicht nur auf Wohnmobile zutrifft. Wir haben einen Tabbert Wohnwagen bei dem die Leergewichtsangaben im Prospekt nicht mit den Ergebnissen auf der geeichten Waage übereinstimmen. Es ist ein Unterschied, natürlich zu unserem Nachteil, von 124 kg. Das ist für das Zuladegewicht für unseren Wohnwagen von essentieller Bedeutung. Aktuell könnten wir nur 50 kg zuladen. Ein absolutes No go. Erst mal eine einvernehmliche Lösung versuchen ( Auflastung auf Herstellerkosten incl. evtl.technischer Umbauten und sonstiger entstandener Mehrkosten) Sonst geht es vors Gericht. Ich denke, dass nicht nur unser Wohnwagen von den falschen Angaben im...
  • Rüdiger Meyer 18. Juli 2022 um 22:30 zu Auto & Freizeit Nord – Probleme und schlechte ErfahrungenIch habe am 31.08.2020 bei Auto und Freizeit Eutin einen neuen Weinsberg Wohnwagen gekauft. Bis zur Übergabe konnte ich die Firma nur loben. Alles einwandfrei. Beim ersten Urlaub nach zwei Monaten stellte ich die ersten Mängel fest. Fensterausschnitte so unsauber das die Verriegelungen teilweise gar nicht griffen, Vorzeltgardienen nur zur Hälfte dabei, Ambientenbeleuchtung nicht angeschlossen. Die Fehler, die ich nicht selbst beheben konnte habe ich beim Händler reklamiert. Nach einiges Mails mit Foto Dokumentationen etc. erhielt ich schließlich die Nachricht dass Weinsberg die Reparaturkosten übernimmt. Ein Werkstatttermin kam mit Hinweis auf Corona jedoch nicht zustande. Nach mehrmaligen Abmahnen kam schließlich...
  • Robert Blatterer 12. Juli 2022 um 17:19 zu Weinsberg CaraOne – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHeute zum Händler gebracht es wird alles kontrolliert. Das war sehr schnell und zufriedenstellend bis jetzt.
  • Robert Blatterer 7. Juli 2022 um 20:16 zu Weinsberg CaraOne – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Wir haben seit März 22 einen neuen 420 qd cara one Wir sind gerade aus Kroatien zurück. Wir hatten folgende Mängel Kühlschrank leider nur lauwarm,Streifen am Fahrzeug lösen sich ab,Toiletten Kassette ist beim Transport zur Entleerung undicht, Fenster hat nach dem ersten mal Öffnen und Schließen auf beiden oberen Seiten einen Sprung, wir werden jetzt beim Händler Krug in Wattens in Tirol reklamieren und euch weiter berichten. mfg Fam Blatterer
  • Thomas Schmidt 29. Juni 2022 um 12:38 zu Zulassung KNAUS VAN TI auf MAN nicht möglich wegen veränderter AbgaswerteHallo zusammen, wir haben unseren VanTI Plus im Oktober 2020 zugelassen. Diese Berichte sind sehr interessant für alle Van Ti-Besitzer. Sollte ich mal das Fahrzeug abmelden oder veräußern, werde ich wohl in der gleichen Situation sein. Gibt es schon eine Lösung? VG aus dem Saarland Thomas
  • Christian 19. Juni 2022 um 9:58 zu Knaus BOXLIFE – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenMoin zusammen, wir haben seit März 2022 einen Neuwagen von Elbe-Caravan aus Sachsen-Anhalt. Wohnen bei Hamburg, mussten aber wegen der sofortigen Verfügbarkeit den Weg auf uns nehmen. Es ist ein Boxlife 630 ME auf Ducato 8, also schon das 2022er Modell. Erstmal muss ich sagen, dass er deutlich bessere Qualität bietet, als der Laika Kosmo F261 (Alkovenmodell), was wir seit März 2021 hatten, uns dann aber im Dezember vor der Tür entwendet wurde. Nun zu den Mängeln, die wir bereits bei Übergabe festgestellt h und im Übergabeprotokoll festgehalten wurden: - Lackkratzer auf Motorhaube und Kotflügel - Kleine Beule an Beifahrertür...
  • Gerd 5. Juni 2022 um 17:19 zu Zulassung KNAUS VAN TI auf MAN nicht möglich wegen veränderter AbgaswerteWir haben das bei Knaus reklamiert und auch bei dem Händler. Jetzt habe ich das womo zugelassen, allerdings muss ich noch warten weil die beim Händler keine Zeit haben. Knaus ist halt immer für seine Kunden da, wenn sie nix anderes zu tun haben. Ich habe von dieser Marke die Schnauze voll.
  • Wegner Gerhardt 2. Juni 2022 um 17:01 zu Zulassung KNAUS VAN TI auf MAN nicht möglich wegen veränderter AbgaswerteHallo, wir sind seid 7 Tagen Besitzer eines Knaus MAN Van TI er ist bezahlt und fertig montiert allerdings wird er nicht zugelassen, weil die Zulassungspapiere nicht in Ordnung sind. Ich kann nur jedem davon abraten ein Knaus Wohnmobil zu kaufen. ( Es ist unser vierter Knaus)
  • Oscar Lasierra 25. Mai 2022 um 9:17 zu Knaus SPORT – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Zusammen, Neukauf im Dezember 2020 Model 2021 Sport Silver QDK 500. nach 6 Monaten und weniger als 5000 Km Radlager defekt. Es ist kein Mover eingebaut. Jedoch beim Händler ein ATC vor Auslieferung eingebaut. Garantie würde nicht greifen, da es sich um ein Verschleißteil handelt. Knaus übernahm keine Kosten. Der Händler in Jülich, mit dem ich sehr zufrieden bin, hat die Einbaukosten übernommen und ich das Material. Auch andere kleinere Reparaturen ( Fliegengitter großes Heki)wurden ohne Kosten auf Garantie bzw. Händlerkulanz übernommen. Sicherung der Toilettenspülung 2 x defekt. Haltepunkt vom Regal im Schrank keinen Halt, da das Loch zu...
  • Ralph Jossberger 14. Mai 2022 um 18:54 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo, wir haben uns 2018 einen neuen SUN Ti Platinum Selection zugelegt. Nachdem innerhalb der zweijährigen Gewährleistung verschiedene Komponenten getauscht wurden, treten jetzt Probleme mit dem Panoramafenster über dem Fahrerhaus auf. Wir haben einen Wassereinbruch nach Regen sowie Wäsche zu verbuchen. Ein Kulanzantrag über unseren Händler wurde von Knaus abgelehnt. Ein weiterer Punkt wäre der Dachhimmel im vorderen Bereich. Dieser wurde innerhalb der Garantie komplett ausgetauscht, mittlerweile sind wieder "Blasen" zu sehen. Gibt es hier Erfahrungen diesbezüglich, macht es Sinn einen Sachverständigen und RA einzuschalten?? Vielen Dank für Infos.
  • Yasmine 11. Mai 2022 um 7:35 zu Weinsberg CaraOne – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenWir haben ja im Januar 2022 unseren Weinsberg Cara One 480qdk gekauft. Neufahrzeug ! Wir waren ein Urlaub damit weg und haben eine Riesen Mängelliste. 1.gebrochenes Elternbett 2. Kühlschrank läuft nicht auf Gas 3. Sitzecke teilweise am Holz gebrochen wegen falsch gesetzter Schrauben 4.Schubbladen sind während der Fahrt rausgeflogen trotz Verriegelung. Dadurch Loch im Fußboden.Leider lag es daran das sich die ganzen Verschraubungen gelöst haben 5. Im gesamten Wohnwagen fehlen Abdeckungen an den Verschraubungen Unser Wohnwagen steht jetzt nach nur einem Urlaub in der Werkstatt und es gibt nur Probleme mit der Abwicklung Weinsberg und Händler. Wir empfehlen den Wohnwagen...
  • Willi Grafenauer 6. Mai 2022 um 11:50 zu Knaus VAN I – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenIch habe gerade auf der AFTERSALE Seite von Knaus um die Rückerstattung meiner Werkstattausgaben von 500 € ersucht. Der Grund war, dass mir auf der Autobahn der vordere Abdeckteil der Dachkante meines Vansation I 550 MD weggeflogen ist, nur weil KNAUS zur Befestigung eine Kunststoffbeilagenscheibe statt eine aus Metall verwendet. Im Internet findet man schnell einige ähnliche Fälle, die es auch so erlebt haben. Abgesehen von den Kosten, könnte diese fahrlässige Befestigung zu schweren Unfällen durch das fliegende Teil führen.
  • Hermann Luitz 2. Mai 2022 um 12:09 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Herr Witte, vielen Dank für Ihre Schilderung über Mängel. Wir haben das Modell 2021 mit MAN Allrad. Auch wir haben das Problem mit dem Wasserhahn in der Dusche. Wir hatten unser WoMo. überwintert und alles veranlasst um ja keinen Frostschaden zu bekommen. Nach unserer ersten Fahrt bemerkten wir abends das Wasser im Flur steht und unter der Duschtasse rausdrückt. Nach aufnehmen des Wassers mittels Handtücher ließen wir dann eben das Wasser ab um weitere Schäden zu vermeiden. Das stehende Wasser sog in die Wandverkleidungen und quillten das Material auf. Der Händler sagt natürlich das dies ein Frostschaden ist und...
  • M. Sprenger 24. April 2022 um 13:24 zu Weinsberg CaraOne – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenBei unserem Cara One 500FDK , Baujahr 08/2020, war gestern, nach unserer ersten Fahrt, bei der Ankunft die mittlere Schublade rausgeflogen. Wir haben schon lange Wohnwägen und die Schublade war vorher definitv richtig verschlossen gewesen. Wir haben den Wohnwagen gebraucht gekauft und offensichtlich war die obere Schublade auch schon mal rausgeflogen. Die breiten Schubladen sind sehr chick, aber die Verriegelung ist offensichtlich unzureichend. Der Lattenrost vom Bett war, wie unten beschrieben, auch schon gebrochen. Jetzt sind wie "gespannt", was noch alles kommt.
  • Norbert Witte 24. April 2022 um 8:48 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenUpdate Mängelbeseitigung Kamera, musste das Fahrzeug mehrer Tage beim Händler lassen weil angeblich zum Kameratausch die Verblendungen demontiert werden mussten und dies ziemlich aufwendig sei, wurde wieder mal von den netten Herren Stan… und seinem Kumpel dreist belogen. Es wurde nichts demontiert Kamera wurde mit Kit in die vorhandene Öffnung geklebt mit dem Ergebnis das nun ein nicht erkennbares Bild vorhanden ist. Denke mal das nun Feuchtigkeit in der Kamera ist. Wahrscheinlich fehlt hier die Fachkompetenz um einfache Reparaturen durchzuführen. Mein einziger Trost ist, dass ich schon einige Leute davon überzeugen konnte dort kein Fahrzeug zu kaufen. Werde weiterhin ordentlich...
  • E.Sesterhenn 6. April 2022 um 9:21 zu Zulassung KNAUS VAN TI auf MAN nicht möglich wegen veränderter AbgaswerteHallo, vielen Dank für die Rückmeldung. Dann haben wir ja noch Hoffnung. Hat Knaus sich in irgendeiner Weise erkenntlich gezeigt?
  • Raschendorfer 5. April 2022 um 8:01 zu Zulassung KNAUS VAN TI auf MAN nicht möglich wegen veränderter AbgaswerteHallo, Wir hatten genau das gleiche Problem. Meg Van Ti auf MAN mit 130 KW, bezahlt Dezember 2021 mit der Aussage, dass die Zulassung im Januar erfolgen sollte. Wir wurden dann ständig hingehalten. Am 16. März erfolgte dann tatsächlich die Zulassung. Ich hoffe Sie sind auch bald erfolgreich.
  • Otto Kirsch 2. April 2022 um 20:49 zu Knaus BOXSTAR – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenKompressorkühlschrank im Knaus Boxstar 640 (Bj 2016) Der K.-Kühlschrank ist seit Beginn in unregelmäßigen Abständen regelmäßig beim starten des Kompressors sehr laut, als ob der Lüfter irgendwo anschlägt. Der Knaus-Händler hat uns an einen Dometicspezialisten verwiesen. Der Elektronik- und Dometic-Spezialist hat den KS schon weiter herausgezogen, hat den Lüfter schon ausgetauscht und trotzdem tritt das Problem immer wieder auf. Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
  • G.Sauer 23. März 2022 um 12:23 zu Knaus BOXLIFE – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenBei unserem Knaus BoxLife 630 me, bleibt die untere Schublade der Kücheneinheit einfach nicht zu. Das ist die einzige Schublade die hoch genug ist um Töpfe und höhere Dinge einzuräumen - die sollte doch auch etwas Gewicht aushalten. Das Bett ist ein Hubbett und wie schon beschrieben, von jemanden mit weniger Kraft nicht zu bewegen. Dann erschliesst sich mir einfach das Bedienpanel nicht - wie kann man sehen wieviel Gas zum Kochen noch in der Flasche ist? Warum geht das Licht der Aufbaubatterie auf einmal nicht mehr? Matratze im Heckbett definitiv viel zu dünn - aber wenn man hier etwas...
  • Rohlfs 21. März 2022 um 11:29 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenMoin, ich besitze ein älteres Modell aus dem Jahr 2009. Knaus Van TI 550 MD. Bisher keine großen Probleme. Jetzt aktuell aber habe ich kleine Risse im inneren Teil des Panoramadaches. Linke Seite am Rand. Ich hoffe es wird nicht schlimmer. Verarbeitung ist im Vergleich zu meinem alten Heku von 1997 eher Bescheiden. Hoffe, dass alles noch eine Weile hält. Schöne Grüße Stefan
  • Werner Günther 20. März 2022 um 19:57 zu Weinsberg CaraCompact – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Harry! Das mit dem Fernsehen geht ganz einfach, mach den ersten Fernseher an, die Antenne ausfahren lassen! Dann nimm die Fernbedienung und drücke die stopptaste oben rechts auf der Fernbedienung mindestens 10 Sekunden. Mach dann den hinteren Fernseher an und den vorderen ausschalten, du wirst sehen die Antenne bleibt draußen! Gruß Werner Günther
  • Peter Fischer 17. März 2022 um 13:03 zu Überladene Wohnmobile direkt aus dem Werk Knaus Tabbert?Das ist übrigens schon länger so. Ich hatte 2010 ein Ausstellungsmodell gekauft mit Sonderausstattung, das - so wie ich übernommen hatte - mehr als die zulässigen 4t wog. Ich konnte es - Gott sei Dank - ohne größere Kosten auf 4,5t auflasten. Bemerkt hatte ich es nur, weil ich das Gewicht der üppigen Sonderausstattung grob überschlagen hatte und etwas stutzig wurde. Als ich dann auf eine Waage fuhr, hatte ich Gewissheit. Den Händler hatte das nicht interessiert.
  • Frank Vollmer 17. März 2022 um 11:02 zu Knaus SPORT – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Frau Schmidtmeier, habe leider erst jetzt Ihren Beitrag gelesen. Ja, die Firma Knaus... Da hapert es meiner Meinung nach an zwei Dingen: An der Endkontrolle und am Service. Naja, die Endkontrolle wäre vielleicht nicht so wichtig, wenn bereits bei der Produktion nicht so viel herumgepfuscht werden würde. Meine letzten beiden Mails (eine davon eine freundliche Anfrage zur Heizungsanlage) und eine, bei der ich (neutral geschrieben) auf neue Mängel (jetzt bei Nr. 21 - 23) hingewiesen habe, sind unbeantwortet geblieben. Aber wissen Sie was? Knaus braucht uns offensichtlich nicht, aber genauso wenig bin ich beim nächsten Wohnwagenkauf auf Knaus angewiesen......
  • Matthias Meyer 1. März 2022 um 19:35 zu Knaus SÜDWIND – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenKnaus Sport 500 KD Silber selection, Wir haben den Wohnwagen von einem Wohnwagenvermieter im August 2021 übernommen. BJ. März 2021, anfangs waren bei Übernahme lediglich kleine optische Probleme. ( Fonier löst sich an den Schränken teilweise ) Wir waren ca. 5000 km mit dem Teil unterwegs. Der erste erhebliche Mangel war ein Steuergerät welches am Unterboden verbaut ist, dieses hat sich gelöst während der Fahrt und hing dann herunter. Nächstes Problem war der Schmutzwasser Ablauf, auch dieser löste sich und hing herunter. ( Nach diesen zwei Mängeln schrieb ich zwei Mails an Knaus ....ohne jegliche Reaktion ) Es ging aber...
  • Michael Brühl 11. Februar 2022 um 9:54 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Zusammen, 2021 kaufte ich einen neuen Knaus Van TI MEG 650 Platinum. Bisher war er sehr werkstatttreu was im Einzelnen bedeutet: Die Jalousie für das Fenster über der Fahrerkabine fiel bei Benutzung herab. Beim ersten Benutzen nach Nachbesserung auf Garantie fiel die Jalousie erneut herab. Eine weitere Nacharbeit des Händlers konnte nur mit Dübeln erfolgen deren Ränder über die Laufschienen herausstehen. Hier ist die Möglichkeit der Befestigung im Dachbereich nicht ausreichend stabil. Bei der Ablage über der Fahrerkabine löst sie die Bespannung in der Rundung über der Beifahrerseite. Der Kühlschrank funktioniert nach einem Jahr endlich auch mit 12Volt. Die...
  • Gerhard Fackeldey 9. Februar 2022 um 17:31 zu Knaus Tabbert: Verantwortlich für Wohnmobil-Dieselskandal?Wird es. Es lief im Fernsehen, erstmals schon 2016, die Polizei Frankfurt hat Zeugen aufgerufen und es gibt mehrere Facebookgruppen, die sich genau damit beschäftigen. Es liegen schon weit mehr als tausend Klagen bei den verschiedenen Gerichten, von denen etliche schon in verschiedene Richtung entschieden wurden und auch etliche mit fadenscheinigen Argumenten nicht zugelassen wurden. Bald werden sich die Oberlandesgerichte damit beschäftigen müssen. Es ist halt nur nicht so medienwirksam, wenn zwanzigtausend Leute betrogen wurden, wie zum Beispiel fünfhunderttausend Leute, deren Autos nicht in Ordnung waren. Immerhin braucht man das Auto für das tägliche Leben, während ein Wohnmobil ja Luxus...
  • Dietmar Schommer 9. Februar 2022 um 13:59 zu Knaus Tabbert: Verantwortlich für Wohnmobil-Dieselskandal?...warum wird sowas nicht mal richtig öffentlich gemacht ??????
  • Knaus-Wohnmobil-Probleme.de 16. Januar 2022 um 22:39 zu Erheblicher Schimmel im Wohnmobil Knaus SUN TI (Teil 2 von 3)"Entweder es muss besser isoliert werden oder mehr geheizt werden." Bleibt im Sommer also nur die erste Variante: Bessere Isolation. Auch im Sommer können vor allem nachts im Wohnmobil Taupunkte erreicht werden und die Feuchtigkeit setzt sich dann auf der unversiegelten Holzplatte unterhalb der Matratze ab. Gemäss dem Ingenieursgutachten müssen genau bei diesem Holzbrett, welches die Decke zur Heckgarage ist, Dämmplatten angebracht werden. Bei der Dimensionierung der Isolation muss zuerst eine Taupunktberechnung durchgeführt werden, die dafür sorgt, dass sich der Taupunkt in der Isolation befindet und nicht im Holz oder unter dem Bett. Nach diesem Ergebnis muss die Dicke und...
  • Wahn Joachim 12. Januar 2022 um 13:04 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo hatte das gleiche Problem mit meinem MAN . Der Händler heißt Autohaus Frey. Hatte dann das KFZ ohne AHK bestellt und geliefert bekommen. Habe dann in Bochum Firma Spürkel angefragt. Die AHK war kein Problem nur der E-Satz. diesen habe ich dann von MAN Werkstatt in Köln bekommen mit der Aussage wir haben viele E-Sätze in Braunschweig auf Lager. Vielleicht hilft dir meine Ansage.
  • Ralf Langenbucher 12. Januar 2022 um 10:49 zu Autohaus Frey – Probleme und schlechte ErfahrungenDie wollen nur Umsatz, keine dauerhaften Kunden. Und: Herr Frey strotzt vor Arroganz. Ich kann das Unternehmen leider nicht empfehlen. Die Suche beginnt für mich nun von Neuem, da Herr Frey sich wohl nicht mehr melden will. Vielleicht lebt er besser von dem angeblichen Schadensersatz in Höhe von 15 % bei Kaufrücktritt anstatt von seriösen Geschäften. Schade eigentlich! Wenn er sich dabei nicht einmal täuscht!
  • Ralf Langenbucher 12. Januar 2022 um 10:45 zu Autohaus Frey – Probleme und schlechte ErfahrungenLeider ist der Händler Frey in Minsfeld sehr nachlässig mit den Fahrzeug-Informationen. Wiederholt haben wir vor dem Kaufabschluss nach dem zGG des Weinsberg CaraBus gefragt, was uns der Verkäufer mit 3,5 to angegeben hat. Ein "Kaufvertrag, der keinerlei Daten des Fahrzeugs ausser einer nicht verifizierbaren VIN enthielt, sollte zustande kommen. Bei späterer Nachfrage rückte der Verkäufer heraus, dass er sich wohl vertan habe und das Fahrzeug nur für 3,2 to zugelassen sei. Ich halte das für eine Verarschung der Kunden. Seitdem meldet sich die Firma Frey nicht mehr. Also: Vom Kauf abzuraten! Wie man bei den Bewertungen auf mobile.de lesen...
  • Thomas Vöge 13. Dezember 2021 um 14:21 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Reinhard, ist denn schon etwas heraus gekommen bei Dir? Haben uns auch einen MAN VANti gekauft und letzte Woche abgeholt. Dabei fiel mir zuhause das mit der Rückfahrkamera auf. Der Verkäufer kommt aber erst im neuen Jahr wieder. Gruß Thomas
  • Peter Neuhaus 8. Dezember 2021 um 16:25 zu Feuchtigkeitsschaden Knaus Sky WAVE 650 MF – Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?Bei Knaus gibt es doch eine Dichtheitsgarantie von 10 Jahren, wenn das Fahrzeug jährlich in einer Knaus Werkstatt überprüft wird. Greift die bei diesem Schaden nicht? Das Fahrzeug ist doch Baujahr 2017.
  • Peter Neuhaus 8. Dezember 2021 um 16:22 zu Feuchtigkeitsschaden Knaus Sky WAVE 650 MF – Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?Hallo Ute, ist das ein Teilintegrierter? Bei unserem Womo hatten wir auch einen kleinen Wasserfall im Bereich Fahrerhaus, der ist aber von der Windschutzscheibe gekommen. Beim Verkleben der Scheibe war an einer Stelle der Kleber nicht ausreichend und nach einiger Zeit ist dort Wasser rein gekommen. Scheibe wurde auf Garantie beim Fahrzeughersteller (MAN) getauscht. Die Wasserschäden am Aufbau werden gerade von Knaus auf Garantie beseitigt (:-)
  • Peter Neuhaus 8. Dezember 2021 um 16:07 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Katharina, habe Deine Frage erst heute gelesen, war einige Zeit nicht im Forum unterwegs. Das Problem mit der Schublade hatten wir auch und es gibt eine einfache Möglichkeit, es zu lösen. Wenn Du es noch nicht gelöst hast: der Feststeller für das Schubladenschloss am Schrank muss nur eine Unterlagscheibe oder kleine Schraub untergelegt bekommen und mit einer längeren Holzschraube wieder befestigt werden. Fotos kann ich gerne per Mail schicken.
  • Kübler Jürgen 2. Dezember 2021 um 21:19 zu Erfahrungsbericht CaraCompact EDITION PEPPER WeinsbergUps, wir begraben unseren Wunsch nach einem WoMo... Wenn ich den Ärger sehe dann lieber ab und zu mieten. Ich denke bei der derzeitigen Nachfrage nach WoMo´s wird eher mehr gepfuscht als die Qualität verbessert. 02.12.2021
  • Marion Schmidtmeier 25. November 2021 um 14:00 zu Knaus SPORT – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Herr Vollmer, das sehen wir auch so, da an unserem Knaus ähnlich schlechte Erfahrung gemacht haben. Unser Wohnmobil ist 4 1/2 Jahre alt und hatte einen erheblichen Feuchtigkeitsschaden . Und die Firma Knaus interessiert sich für nichts, Hauptsache der Absatz stimmt. Unter der Profilleiste wurde vom Werk aus schlampig abgedichtet, so das Wasser in den Innenraum gelangen konnte.
  • Thomas 25. November 2021 um 10:03 zu Sicherheits-/Ablassventil am Knaus SUN TI fehlerhafthttps://www.campingwagner.de/product_info.php/info/p28360_Truma-FrostControl-Heizelement--150cm-Kabel.html Hab noch einen Link gefunden.
  • Thomas 25. November 2021 um 10:00 zu Sicherheits-/Ablassventil am Knaus SUN TI fehlerhaftIch hatte dieses Problem vor zwei Jahren beim Wintercamping auch. Der Serviceraum wird über das kleine schwarze Rohr geheizt. Das ist oft nicht ausreichend um eine Temperatur von Plus 5-7 Grad zu halten. Besonders in der Nacht, wenn es richtig Kalt wird und die Heizung herab gedreht wurde. Mein Händler hat mir damals ein elektronisches Zusatzteil empfohlen. Dieses Teil wird in den Frostwächter gesteckt (ist auch dafür vorgesehen) und heizt den Frostwächter elektrisch sobald die Heizung eingeschaltet ist. Leider fällt mir der Name für das Teil gerade nicht mehr ein.
  • Ute Meister 19. November 2021 um 18:51 zu Feuchtigkeitsschaden Knaus Sky WAVE 650 MF – Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?Ich habe eine 2 Jahres Odyssee mit meinem Sky ti 700 hinter mir. Feuchtigkeit genau über dem Fahrersitz. Keiner fühlt sich zuständig, man bekommt keinen ans Telefon. Angeblich wurde jetzt der Mangel behoben. Weiss man's? Ich frage mich woher du all die Infos zu dem dir entstandenen Schaden hast. Ich habe null Komma nix erhalten. Keine Infos nichts. Bei Abholung würde mir erklärt, dass die Stelle jetzt dicht ist und ein neuer Himmel in Form einer neuen Platte über dem Tisch eingebaut wurde. Keine Unterlagen oder Fotos, nichts. Eigentlich muss ich das Womo verkaufen. Aber wer kauft so ein Teil...
  • Marion Schmidtmeier 19. November 2021 um 13:36 zu Knaus LIVE WAVE – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenGuten Tag, wir haben an unseren Sky Wave 650 Mf Bj. 2017 einen erheblichen Feuchtigkeitsschaden auf der Fahrerseite auf Höhe der Dinette Sitzgruppe. Das WoMo war jetzt für 5 Wochen in der Werkstatt. Nachdem diese das Aussenprofil abgenommen haben, sah man, dass Knaus die Dichtungsleiste ca. 2 cm zu kurz angebracht hatte und die Dichtung schlampig verarbeitet wurde. Nach ablösen der Aussenwand sah man den ganzen Schaden. Alles war faulig bis zum Fenster und auch ca. 2 m² Boden, dafür musste von innen der Sockel, die Bank, Wassertank und etc. ausgebaut werden. Fazit: 45 Arbeitsstunden plus Material. Die Beifahrerseite wurde...
  • Züllu 15. November 2021 um 15:12 zu Weinsberg CaraBus – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenAn meiner Wasserpumpe ist schwarzer Schimmel. Was kann ich dagegen machen?
  • Nadine weiße 2. November 2021 um 17:36 zu TABBERT DA VINCI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenTabbert da Vinci 700kd 2019: Fußbodenerwärmung hat im Küchenbereich anscheinend zu viel Heizleistung, dadurch entstanden Verfärbungen des Fußboden. Das Schlimme ist, dass man die für viel Geld mit gekauft hat, sie aber so nicht wirklich nutzen kann. Das Risiko, dass es an der Stelle anfangen könnte zu brennen ist einfach zu groß und ich habe es bei einem anderen schon gesehen wie es von seitens Tabbert gelöst wurde und das möchte ich so nicht haben. Aktuell steht er beim Händler und ich bin gespannt was es dort für eine Einigung geben wird. Bzw. was Tappert dazu sagen wird. Lichtleiste war...
  • Roman Meyer 26. Oktober 2021 um 9:54 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenMoin zusammen, Wenn ich hier meine Mängelliste mit Fotodokumntation von unserem neuen 2020er Van Ti 650 MEG Platinum Selection auf Peugeot Chassis hochladen würde, würde jeder, der das ließt, niemals mehr einen Knaus kaufen und wahrscheinlich auch kein anderes Womo. Bei uns war noch nicht einmal der Aufbau mit dem Rahmen verschraubt. von den 4 U-Profil-Flanschen, die den Aufbau mit dem Transporterrahmen verbinden, war nur einer vorschriftsmäßig verschraubt. Bei den anderen fehlten einfach die Schrauben ganz, oder es war keine Mutter aufgesetzt, geschweige denn die notwendigen Silentplättchen zwischen Flansch und Bodenplatte eingesetzt. Ein wahrer Horror. Wir haben den Wagen nach...
  • Frank Vollmer 26. Oktober 2021 um 9:29 zu Knaus SPORT – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo, ich habe einen neuen Sport 580 QS Silver Selection gekauft, Erstzulassung nach mehrwöchiger Lieferverzögerung war 09/2021. Bisher von mir als Laie festgestellte Mängel sind z. B. ausgerissene Schrauben; fehlende Schrauben; ein auf der Vorderseite aus dem Furnier im Bettbereich hervorstehender Nagel; Beschädigung von Furnier bei der Arretierung auf der Rückseite; schräg eingedrehte Schrauben; nicht vollständig eingedrehte Schrauben; eine klemmende Tür zum Bad; eine beim Schließen knallende Staufachklappe (Anschlaggummis falsch gesetzt); das Knaus-Emblem am Gaskasten wäre fast abgefallen, da nicht richtig fixiert; zwei nicht arretierende Ausstellfenster; ein defektes Schloss des Wassertankdeckels; eine falsch montierte batteriebetriebene Schrankleuchte, die flackert, obwohl der...
  • Thorsten 25. Oktober 2021 um 21:04 zu Knaus BOXSTAR – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenBei meinem Boxstar 630 ME, Modell 2016, ist das Holz im Bereich der Verbindungsverschraubung an sämtlichen Stellen, insbesondere im hinteren Teil des Fahrzeuges, gebrochen. Ursache: Die Schrauben wurden so stark in die Verbindungselemente (Kunststoff) hineingedreht, bis der Kunststoff nachgegeben hat und das darunter befindliche Holz zerbrach. Einer von vielen Mängeln ab Werk, leider jetzt erst aufgefallen.
  • Reinhard Krampfl 24. Oktober 2021 um 14:00 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo zusammen wir haben einen Van TI Plus 700 LF Allrad auf TGE, Lieferung und EZ war im Juli 2020. Hier ist ein Link zu meinem Bericht an anderer Stelle ...ich hoffe das ist der richtige link - da ist eine ausführliche Mängelliste von mir vom Mai 2021 - the never ending story !! jetzt mit wiederkehrenden Problemen nach teilweise mehrmaligem Nachbessern nachdem es hier keinen thread für den VAN TI Plus auf MAN gibt, habe ich den beim VAN Ti eingestellt http://www.knaus-wohnmobil-probleme.de/knaus-van-ti-probleme-maengel-negative-erfahrungen/ viell sollte man hier einen Van TI Plus thread aufmachen, ich denke mal meine/unsere Probeme treten häufiger...
  • Marita MÖLLER 21. Oktober 2021 um 13:41 zu Vorsicht vor gebrauchten Wohnmobilen von Knaus Tabbert Vertragshändler!Habe einen Sky Vave 700meg Bj.17 hatte auch Mängel habe Sie selbst behoben Dank YouTube.Werkstätten kann man meist vergessen.
  • Steffen 17. Oktober 2021 um 13:25 zu Weinsberg CaraCompact – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenDas Problem mit den Reifendrucksensoren habe ich auch seit einiger Zeit, dafür war mein Fahrzeug nun schon mehr als 3 Monate in der Werkstatt. Zur Zeit wird ein Update draufgespielt und ich hoffe, dass es das dann war. Ich habe aber auf Fiat Basis 2020 Modell.
  • René 17. Oktober 2021 um 12:38 zu VanTourer – made by Knaus TabbertHallo, ist das Problem noch aktuell? Wir haben das gleiche Problem am L640. schon 3 Reparaturversuche, Problem besteht weiterhin. Wenn Sie das Problem gelöst haben mittlerweilen, dürfte ich erfahren wie? vG, rené
  • Kurt Schulte 12. Oktober 2021 um 13:45 zu Knaus SUN I – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenSun I 700 LEG. Wurde als Gebrauchtfahrzeug deklariert! Baujahr 2017 Erstzulassung 11/2019. Bei diesem Fahrzeug fängt der Kühlergrill stark an zu rosten! Keine Werksgarantie mehr, das Fahrzeug hat mal gerade etwas über 6000 Km gelaufen.
  • Thomas Wolf 11. Oktober 2021 um 15:53 zu Knaus DESEO – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Elke Mützel, ich habe das gleiche Baujahr und das Hubbett funktioniert, wenn auch sehr schwer, so dass es meine Frau alleine nicht bewegen könnte. Ich habe ein Undichtigkeitsproblem an der linken Wand; wahrscheinlich muss im Werk bei Knaus, die komplette Wand ausgetauscht werden. Herzlichen Glückwunsch zum neuen Wohnwagen... Grüße Thomas Wolf
  • Katharina Burmester-Steunz 3. Oktober 2021 um 17:49 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo wir haben uns im Mai 21 einen Knaus Van Ti 650 MEG Platinum Selection mit Tageszulassung gekauft. Eigentlich sind wir total begeistert, mussten aber schon feststellen, dass heute am Material gespart wird wo es nur geht. Wir hatten vorher einen Dethleffs Fortero Baujahr 2006 da war noch nicht ganz so viel Plastik verbaut. Zurück zum Knaus- bei der ersten längeren Fahrt in den Sommerurlaub ging während der Fahrt die obere Besteckschublade auf, aber auch von alleine wieder zu. Auf der Rückfahrt leider mit Schaden, da ich nicht mal eben auf der Autobahn anhalten kann. Die Schublade ist rausgeflogen und...
  • Dirk Sasserath 3. Oktober 2021 um 17:20 zu Weinsberg CaraOne – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenDie Lattenroste der Caraone von 20/21 sind ein Witz , wenn man sich nur falsch drauf setzt brechen einzelne Latten... von Kanus kommt nur " keine Gewährleistung wegen punktueller Belastung"... Als 70cm breite Lattenroste ( 2x70cm bei 140 querbett) schaffen es nicht einmal wenn man sich hinsetzt ?? NIE WIEDER WEINSBERG ODER ETWAS ANDERS VON KNAUS , anscheinend zu viele Aufträge, darunter leidet die Qualität... Probleme Mit Lattenroste... Probleme mit Kochfeld... Probleme mit Kühlschränke die so spack sitzen, dass die Leisten verkratzen... Probleme mit Eingangstüren die nach 7 Monaten nicht mehr richtig anliegen... Probleme mit WC Pumpe die nur ein...
  • Martin 28. September 2021 um 18:59 zu Knaus SÜDWIND – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenKnaus Südwind 500EU silverselection Bj 2018 Eigentlich ist es eine Zumutung den Wohnwagen so an den Kunden auszuliefern. Die Reifen sind absoluter Schrott und ein Unfallrisiko gewesen. Das Profil war nach ca. 12000km vollkommen abgefahren. Um den Urlaub nicht abzubrechen, haben wir auf eigene Kosten vernünftige Reifen und auch Metallventileinsätze montieren lassen. Die werkseitig montierte Markise war unzureichend verschraubt. Das Abflussrohr der Spüle war lose, so dass das Wasser im WW über den Fußboden lief. Die Beleuchtung hinter denKopfenden der Betten ließ sich sinnloser Weise nur bei voller Ambientebeleuchtung verwenden.Eine USB Steckdose war nicht angeschlossen.Diese Mängel hat der Händler durch...
  • Tillmann 27. September 2021 um 4:50 zu Weinsberg CaraOne – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenFinger weg von Weinsberg CaraBus und Schneider in Heidelberg! Folgende Mängel: - Schraube in Reifen - fehlende Schraube in Fahrerhaus - Batteriesanzeige nicht korrekt eingestellt - leere Gasflasche vom Händler - Insektenschutzgitter defekt - Fenster Mechanik gebrochen - Kratzer im Interieur - falsch verbaute Leisten - abstehende Leisten auf Schränken - Strom-Stecker in Garage wurde vergessen - Rost an Türen - unverschämter Kundenservice - Lügen beim Verkauf
  • Manuela Heck 22. September 2021 um 21:35 zu Weinsberg CaraOne – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenWeinsberg ist der größte Schrott, nur Probleme. Da kaufst ein neuen Wohnwagen und dein Urlaub ist versaut. Geld verdienen das wollen sie sonst nix.......
  • Dieter 19. September 2021 um 12:30 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenServus, habe als Newbie einen neuen VAN TI Vansation Bj 2020 übernommen April ´21, war ein Lagerfahrzeug. Das mit der nutzlosen Rückfahrkamera bei montiertem Radlträger habe ich auch gleich moniert. Antwort vom Händler "ist bei allen so", man sieht sich in keinerlei Verantwortung Abhilfe zu schaffen. Habe mir dann selbst eine drahtlose Rückfahrkamera (solarbetrieben) am Kennzeichen und Monitor im Cockpit eingebaut. Funzt seitdem recht gut. Auch bei uns war die Wohnraumbatterie nach 2 Wochen leer, und das bei ausgeschaltetem Bordnetz. Habe jetzt gelernt, dass per rotem Knochen die Batterie getrennt werden muss. Seitdem klappt das gut. Die Anzeigen im Bedienpanel...
  • Norbert Witte 16. September 2021 um 8:19 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenKnaus Van TI 650 MEG Model 2019, gekauft Mai 2020 bei Thrun in Mülheim. Probleme mit Rückfahrkamera und Undichtigkeiten Waschbecken Bad. Beschädigung Markise. Die Rückfahrkamera hat einen Wackelkontakt, gerade dann wenn sie benötigt wird funktioniert sie nicht. Bisher fünf mal das Fahrzeug zum Händler gebracht und jeweils mehrere Tage dort gelassen. Mangel wurde nicht beseitigt und tritt noch immer auf. Angeblich wurde der komplette Kabelbaum getauscht, das Navi wurde aber dazu nachweislich nicht einmal aus dem Armaturenbrett genommen. Kann mir nicht vorstellen wie das funktionieren soll. Beim bewegen der Duschwand mit Waschbecken löst sich die Abwasserleitung im WC Kartenbereich, Wasser...
  • willyREX 14. September 2021 um 14:31 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative Erfahrungen"Kopie des Knaus COC Dokumentes" --> ich stehe da etwas auf der Leitung. Was genau meinst du?
  • Ralf Odenthal 13. September 2021 um 16:01 zu Delgado Freizeit GmbH – Probleme und schlechte ErfahrungenKein zweites Mal, wir haben uns ein Knaus Wohnmobil bei Delgado gemietet für eine Woche. Das von uns gemietete Fahrzeug war ein 3 Jahre alter Knaus mit ca 70.000 km Laufleistung. Bei der Übernahme war das Fahrzeug weder gereinigt, noch desinfiziert. In der heutigen Zeit, sollte das "Standard" sein. Unserer Meinung nach haben wir das Fahrzeug so übernommen, wie der Vormieter es abgegeben hat. Des Weiteren hatte das Fahrzeug einen Wartungsstau, während der Fahrt wurde permanent "Ölwechsel machen lassen" angezeigt. Bei der Übergabe wurde uns gesagt das das Fahrzeug Vorschäden hat, Kratzer, Dellen usw diese seien dokumentiert, das wurde uns...
  • Peter Prinz 4. September 2021 um 15:33 zu TABBERT PUCCINI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenSchon etwas älteres Modell Puccini. Riesen Probleme mit der Elektrik!!! Sobald ein 12 Volt Verbraucher eingeschaltet wird fängt ein Unterbrecherkontakt an zu klicken. 5 Elektriker haben sich schon die Klinke in die Hand gegeben.
  • Buhle 31. August 2021 um 16:46 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenLieben Dank für die Empfehlung, ist wirklich richtungsweisend… und ich würde mir auch gern etwas Anderes kaufen wollen, nur die Alternativen passen nicht so ganz in mein Preisportfolio. Das Problem besteht einfach darin, dass ich das Womo gewerblich nutze und auf die AHK angewiesen bin, zumal durch die Auflastung und die erhöhte AHK Last, das Fahrzeug wirklich interessant ist. Es gibt ja fast keine Hecktriebler mehr, geschweige denn Allradfahrzeuge. Könnten Sie sich vorstellen, mir eine Kopie des Knaus COC Dokumentes zukommen zu lassen ? Wäre wirklich super, habe einen befreundeten Kfz-Meister ( keinen Teiletauscher ), der sich des Problems annehmen...
  • willyREX 31. August 2021 um 15:37 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenInteressant für mich, weil: Ich habe einen KNAUS VAN TI PLUS auf MAN TGE3.180 (Automatik mit allen Schikanen und Allrad), Auflastung 3,85 T, EZ 05/2020. Mir wurde nachträglich von der ausliefernden Mobil-Firma eine abnehmbare AHK angebaut, natürlich mit 13poligem E-Stecker. Von Schwierigkeiten deswegen war nie die Rede, aber: Seit dem 1. Tag "spinnt" meine Zentraleinheit (das Panel über der Eingangstüre) und zeigt irre Werte der Aufbaubatterie an, die nicht stimmen. Trotz mehrerer mehrmonatiger Werkstattaufenthalte haben weder die Leute vom ausliefernden KNAUS-Händler noch MAN-Spezialwerkstätten diesen Fehler bereinigen können. Ich jedenfalls würde Dir, Ronny, von KNAUS abraten, außer du hast sonst nichts...
  • Jürgen Trautwein 24. August 2021 um 17:15 zu Weinsberg CaraTwo – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHabe einen Cara Two 390QD von 2019 habe den Wohnwagen 06.2020 gekauft, die Eingangstür ist verzogen, Kühlsckrankgitter schief, Auflaufdämpfer defekt und noch viele andere Sachen, einfach nur Schrott. Ich werde keinen Weinsberg mehr kaufen.
  • Olli 22. August 2021 um 18:38 zu Autohaus Frey – Probleme und schlechte ErfahrungenAutohaus Frey typisch fürs Autohaus. Bei mobile wurden alle alten Bewertungen gelöscht, rate mal warum? Masse statt Klasse
  • Peter Neuhaus 15. August 2021 um 20:11 zu Im Namen des Volkes – Der Rechtsstreit um das WohnmobilHallo, das ist ein sehr interessanter Bericht und viele Fehler sind bei uns auch aufgetreten. Die Schublade habe ich letztes Jahr selber repariert und die Elektrik fast komplett ausgetauscht gegen funktionierende Komponenten beim Montieren der Solaranlage. Von November 20 bis Februar 21 stand das WOMO bei MAN im Trockenen, nach vielem hin und her gab es einen kompletten neuen Motor. MAN hat dann großzügig 1.000, - - € für den Ausfall gezahlt. Im Mai hatten wir dann auch Wassereinbruch an der Frontscheibe, genau wie bei Euch. Das würde dann bei MAN abgestellt. Jetzt sind nur noch zwei Stellen am WOMO...
  • Buh 15. August 2021 um 17:57 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenMoin, bei mir ist auf der Fahrerseite der Komplette Aufbau ( Dachverkleidung) weg geflogen, darunter sah es genau so aus. Nach 4 Monaten hatte Knaus endlich Monteure und auch die Teile.
  • Reinhard Krampfl 14. August 2021 um 20:53 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative Erfahrungennaja richtig toll schauts bei mir auch ned aus, aber a bisserl besser .... aber wie krieg ich da jetzt ein photo hoch ??
  • Busiek Anke 13. August 2021 um 18:54 zu Knaus BOXSTAR – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenKnaus Boxstar street mit Aufstelldach Modell 2021. ab 90 km/h springt je nach Wind und Strömung nach dem Überholen das vordere DACHFENSTER AUF. Auch Schrumpfschläuche auf den Halteringen helfen nicht. Sie reiben sich ab.
  • Eckstein Helmut 9. August 2021 um 12:32 zu Weinsberg CaraCompact – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Harry, also diese Vorgehensweise schadet nur Dir. 1. 03/2020 heißt, das Fahrzeug unterliegt noch der gesetzlichen 2 jährigen Gewährleitungspflicht. 2. wenn es Mängel sind, welche sich der Nutzung entgegen stellen, sofort Mahnung auf Nachbesserung mittels 14 tägiger Frist. Qualitätsschäden würden beim Verkauf, wenn man ehrlich ist, auch einen Minderpreis nach sich ziehen. Der Käufer wenn trotz Privatverkauf es merkt, macht den Verkäufer haftbar, da er Mängel verschwiegen hat. Nun ist ein Schadensersatz zwar schwierig, aber möglich. Ich würde die Keule auspacken und den Schriftverkehr einem Rechtsanwalt machen lassen. Bei dem vielen Geld, kommt es nicht auf 250 €uro an,...
  • Harry 7. August 2021 um 20:34 zu Weinsberg CaraCompact – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHabe seit 3/2020 einen Pepper Cara Compakt 600 MEG und es gibt immer wieder Probleme… habe mir einen zweiten Fernseher einbauen lassen und muss auch beide laufen lassen, da sonst die Antenne einfährt. Die Wasser Ablaufhähne lassen sich nicht mehr betätigen. Die Beschläge im Kochbereich haben Aufblähungen, Spiegeltür im Bad öffnet sich immer bei der Fahrt, Spiegel im Bad haben Ausfransungen..….. hoffe es wird alles noch behoben, damit ich ihn verkaufen kann.
  • Annelie Gebhardt 1. August 2021 um 17:12 zu Erheblicher Schimmel im Wohnmobil Knaus SUN TI (Teil 2 von 3)Wie soll man im Sommer heizen??? Wer macht das???
  • Werner 31. Juli 2021 um 6:22 zu Wasserhahn im Knaus SUN TI defektHallo Linus, hat sich erledigt. Der Hebel ist anders, als Du es beschrieben hast, im unteren Bereich durch das Hineindrücken in das kleine Loch mit einem Madenschraubendreher zu entriegeln und dann einfach abziehbar. Die Adern des Mikroschalters lassen sich auch ohne weiteres Abmontieren durchstecken. Beste Grüße Werner
  • Sabine Fischer 30. Juli 2021 um 12:37 zu Knaus BOXSTAR – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo allerseits, wir haben einen Knaus Boxstar 540, 2020, 16.000km gefahren und haben das Problem, dass der Sicherungskasten, verbaut hinterm Bad (unterm Fußende vom Bett) in dem sich auch Ladegerät, Booster, Lüfter usw. verbaut sind, beim Laden über Landstrom mega warm, sogar heiß wird. So heiß, daß die Matratze und die Trennwand zum Bad auch warm werden - logisch, die Hitze wird ja irgendwie abgeleitet. Im Prinzip wunder mich auch nicht, dass es da drin heiß wird, denn von keiner Seite kommt hier frische bzw. kühle Luft an die Geräte. Dadurch entsteht ein kleiner Teufelskreis und der Lüfter läuft ständig....
  • Eckstein Helmut 30. Juli 2021 um 11:11 zu Weinsberg CaraCompact – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Ihr Leidgeprüften, hoffentlich habt ihr den oder die Schäden mit Bildern und WICHTIG: mit einer Nachbesserungsfrist versehen. ACHTUNG: Euer Ansprechpartner ist immer der Händler. Würde Euch dringend raten, einen Rechtsanwalt zu beauftragen. Denn das was ihr mit und durch Knaus-Tabbert noch erleben werdet, steht ihr alleine nicht durch! Ps: ich bin der, mit dem Weinsberg CaraLoft Bericht. Das Fahrzeug musste auch zurückgenommen werden. Er war auch Baujahr 2017 Ich habe mittlerweile einen Ersatz mit 1 Jahr Alter und 10.000 km gekauft. Es ist ein Citroen Kastenwagen von ADRIA Kann nur sagen, ein Traum die Verarbeitung, natürlich verzichten wir auf...
  • Weber Werner 30. Juli 2021 um 9:17 zu Weinsberg CaraCompact – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Hr. Proschko, Garantie und Gewährleistungen kann und muß jeder Weinsberg Händler machen. Ausnahme die Mängel wurden bereits bei dem Auzuliefernden Händler gemeldet und Aufgenommen ansonsten ist jeder Händler in Deutschland und auch in der EU verpflichtet die Sachmangelhaftung durch zu führen.
  • Werner 30. Juli 2021 um 7:41 zu Wasserhahn im Knaus SUN TI defektHallo Linus, in welche Richtung wird der Mischhebel gedreht um die Mischbatterie auseinanderzunehmen? Besten Dank
  • Michael 28. Juli 2021 um 9:48 zu Weinsberg CaraCompact – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo zusammen, wir haben unseren Pepper im August 2020 erhalten. Gleich nach Abholung, ca. 200 gefahren, die Reifenruckkontrolle hinten Links zu wenig Reifendruck an. Ursache. Vom Band gefahren und dabei in eine Schraube gefahren. Beim ersten Ausflug hat der Tisch geklappert, das Fahrzeug ist laut, Türverkleidung der Eingangstür knarrtz wie ein altes Moped. In diesem Jahr kamm hinzu Reifendruckkontrolle nicht Verfügbar. Der Peugeot Händler sagte er hat jetzt schon 26 Fahrzeuge mit diesem Problem. Weitere Mängel: Bei Kurvenfahrt geht ständig die Spiegeltüre auf und schlägt im Bad herum. Hecktüre hinten Links lässt sich schwer öffnen. Positionensleuchten hinten haben eständig einen...
  • Buhle 27. Juli 2021 um 15:35 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo in die Runde, habe einen MAN Knaus VAN TI 650 MEG Plus Platinum Selection Auflastung auf 4,0 t bestellt. Dieser sollte jetzt im Juli kommen, wird aber wohl doch erst September. Gestern rief der Händler an und meinte er könne diesen nur ohne Anhängekupplung liefern. Das Problem selbst liegt wohl bei Knaus, die erst einen passenden E- Satz entwickeln müssen. Nun ist es so, dass ich das Fahrzeug gewerblich nutze und mir dieses ohne AHK nichts nützt. Der schwarze Peter wird hier dem Kunden zugeschoben, nach dem Motto Friss oder stirb… Habe bei MAN Deutschland mit verschiedenen Servicestationen gesprochen,...
  • Bolliger 27. Juli 2021 um 7:28 zu Weinsberg CaraOne – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenRapido, leider schwimmt dieser seit dem Hochwasser in der Sauer, super WW. muss nun sehen,
  • Richard Hempe 25. Juli 2021 um 23:04 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Kurt, habe einen Weinsberg Pepper und ein Problem, das sich so ähnlich wie das von Dir beschriebene anhört. Bei der Stufe zum Fahrersitz tritt unten (klares) Wasser aus, was vermuten lässt, dass es vom Truma Boiler stammt. Den durchsichtigen Überdruckschlauch habe ich schon gecheckt, der ist (nach erstem Eindruck) nicht die Ursache. Von daher würde mich interessieren, wo bei Dir genau die Fehlerursache lag. Danke und beste Grüße, Richard
  • Kurt gegenfurtner 25. Juli 2021 um 19:01 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenBei mir ist Wasser Hintern Fahrersitz raus gekommen ......Fehler lag am Anschluss Heizung Überdruck.....war nicht ordnungsgemäß angeschlossen....am Boden Ventil......konnte nur mit neuen Boden Ventil gemacht werden . Bei Fragen einfach schreiben Gruß kurt
  • Volker Forstmeyer 19. Juli 2021 um 14:16 zu Danke für diesen Kommentar – er ist so wahr…Ich denke es ist wert einen Ahorn auf Renault Basis anzuschauen. Ich sah noch nie ein so solide verarbeitetes Wohnmobil, hinzu kommt die aussergewöhnliche Zuverlässigkeit von Renault. Ich habe mir diese Fahrzeuge wegen Interesse sehr genau angeschaut. Derzeit habe ich einen Knaus Sky Wave Baujahr 2012.
  • Karsten 17. Juli 2021 um 22:24 zu # 1 – Der Rechtsstreit: Rücktritt vom KaufvertragNur mal kurz als Zwischenstand, der erste Verhandlungstermin ist vorbei. Leider konnte wegen fehlender Zeugen der Händlerseite noch nichts entschieden werden. Der Richter hat aber schon angedeutet, dass wir wohl stand jetzt zur Rückgabe berechtigt sein könnten. Wie gesagt, entschieden wird erst wenn beim nächsten Termin die Zeugen gehört werden. Das Problem ist, dass die Gesamtnutzungsdauer wegen des Nutzungsersatzes wohl nur mit 12 Jahren gerechnet wird. Das bedeutet, dass es bei der Rückgabe deutlich weniger Geld geben würde, wie im mangelfreien Zustand auf dem freien Markt. Knaus Tabbert hat jetzt auch noch eine Anwaltskanzlei als Streithelfer mit ins Rennen geschickt....
  • M. Schmidt 16. Juli 2021 um 21:08 zu Knaus BOXLIFE – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenWir haben einen Boxlife 600 ME. Es fallen viele Mängel auf. Die Fiat Ducato Basis ist laut und schlecht verarbeitet., Die Sitze sind eine Zumutung, da sehr unbequem und zu hoch montiert. Hier hat Fiat insgesamt über 20 Jahre nur sehr wenig getan. Knaus hat ein großes, aber unbequemes Bett im Heck eingebaut. Zudem sind die Seilzüge zur Verstellung freiliegend und man kommt nachts schnell ungewollt in schmerzlichen Kontakt. Das Bad ist jämmerlich klein. Fast unnütz. Alles wirkt klapprig. Und das Drehen der Sitze ist ebenfalls nervig, weil oft irgendetwas im weg ist. Knaus gaukelt Qualität vor, die nicht erbracht...
  • Braun 12. Juli 2021 um 7:30 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo in die Runde, könnte mit bitte Jemand von Euch ein Foto vom Dach des Van Ti 650 MEG schicken? Knaus behauptet unser Schandfleck muss so aussehen. Ist meiner Bitte nach einem Foto vom Dach bisher nicht nachgekommen. Im Netz finde ich keins. CoOssi@web.de. Danke Conny
  • Michael Treiber 12. Juli 2021 um 7:28 zu Knaus BOXLIFE – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenIch habe einen Boxlife 600 MQ EZ 2018. Was schwierig ist, ist das Hubbett auf- und ab zu bewegen. Da hebt man mit dem sehr schwer zu drückenden Knopf eigentlich selbst das ganze Bett an bevor sich überhaupt was an den Seilen bewegt. Das nervt. Meine Frage ist, ob das Bett nachträglich auf eine elektrische Betätigung nachgerüstet werden kann? Weiter fallen so nach und nach im gesamten Ausbau die Klebriche auf den Schraubenköpfen ab. Der Kleber ist wohl nicht sooo gut. Egal ob weiss, türkis oder holzfarbig, alles fällt ab löst sich. Was kann man da machen?
  • Braun 12. Juli 2021 um 7:20 zu Im Namen des Volkes – Der Rechtsstreit um das WohnmobilHallo, jetzt ist der Anwalt tätig geworden und die Reparatur folgt. Aber mit meiner Frage nach einem Vergleichsbild zu einem Knaus Van Ti650 MEG von einem Dach bin ich keinen Schritt weiter. Im Netz findet sich kein Foto. Vielleicht kennt ja jemand jemanden der ein solches Modell besitzt und darf vom Dach ein Foto machen. Denn es wird weiterhin behauptet, dass es so sein muss, was ich wiederum nicht glaube. Wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte.
  • Petra Wagner 5. Juli 2021 um 22:39 zu Autohaus Frey – Probleme und schlechte ErfahrungenWir haben einen neuen Weinsberg Pepper gekauft. Abgeholt Ende Februar. Die erste Ausfahrt war Ende April (wegen Corona). Die Probleme waren von Anfang an. Wir haben Frischwasser eingefüllt und es lief unten wieder raus. Es hatte uns keiner aufgeklärt, dass unter der Küche zwei Drehknöpfe sind, die man drehen muss, damit das Wasser drin bleibt. Dann war die Flüssigkeitsanzeige am WC defekt. Danach lief aus dem Wasserhahn im Bad nur Wasser, wenn man in der Küche den Wasserhahn geöffnet hat. Am Frischwassertank waren die Tankdeckel undicht. Im Garagenboden hatten wir einen Riß, der nur mit Silikon verdichtet wurde, obwohl es...
  • L.Zehl 5. Juli 2021 um 18:25 zu Danke für diesen Kommentar – er ist so wahr…Leider bewahrheitet sich der alte Spruch "wer billig/günstig kauft, kauft zweimal". Wir selbst haben einen Knaus, eine fahrende Dauerbaustelle und überlegen nun, was man noch kaufen kann, Knaus ist auf jeden Fall raus! Knaus ist im Detail einfach schlecht (geworden), auch suche ich das nächste Mal nach einem Triebkopf von Mercedes oder VW/MAN, scheinen besser zu sein als die Fahrzeuge von Stellantis, die ja eigentlich für nur fünf Jahre Nutzung als Arbeitsauto ausgelegt sind. Es bleibt spannend, ich bin gespannt was so an Neuigkeiten kommt.
  • L.Zehl 5. Juli 2021 um 18:13 zu Mängelliste Knaus SUN TI 700 MEG Platinum SelectionHallo, ich wundere mich darüber, was Wohnmobilisten mit sich machen lassen, dieser Zustand wäre für mich unhaltbar, das Fahrzeug hätte ich gewandelt! Scheinbar hat Knaus massive Qualitätsprobleme, und wenn ich das hier alles so lese gibt es keinen Grund ein Fahrzeug von Knaus zu kaufen, elemtare Dinge laufen schief, man stelle sich mal vor einen neuen PKW in einem solchen Zustand zu erhalten, das würde doch niemand akzeptieren!
  • Hans-Peter Bautz 1. Juli 2021 um 12:40 zu Weinsberg CaraCompact – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenWir bekommen unseren Pepper Anfang Oktober Was ich nicht verstehe warum werden diese Trittstufen nich direkt von Weinsberg vernünftig montiert Es gibt andere Modelle wo diese Trittstufen komplett fehlen. Es ist doch nicht im Sinne des Kunden und der Firma Weinsberg das dieses Problem immer wieder auftaucht Gruß Pitt 😎
  • Eckstein Helmut 30. Juni 2021 um 19:54 zu Gibt es ein Leben nach dem Tod, äähh KNAUS / WEINSBERG?Also nun geht das Leben weiter: sicherlich nicht größer, eher kleiner, Aber: Die Länge 6 Meter, die Breite 2,07 Meter, die Höhe 2,90 Meter, nur .....alles Stahlblech, sicherlich kann das rosten, aber ein Adria, der nach 3 Jahren durchgerostet ist, so wie der von Knaus.-Tabbert-Weinsberg, nach 3 Jahren durchgefault......undenkbar. Sollte dies wider erwarten passieren, bin ich mit dem Hobby durch. Nun denn, wir haben etwas weniger Gerümpel dabei, sind nicht ständig am Räumen und, wir haben wesentlich weniger Arbeit . Betten hoch, dann haben wir Transportraum zur Verfügung. Gekosten hat der auch über 54.000 nur hat dieses mal nicht KNAUS...
  • Frank 27. Juni 2021 um 14:39 zu Über 1 Jahr Knaus Wohnmobil im Test – Ergebnis: Durchgefallen!Ich habe 2019 einen Knaus Live Wave von 2018 gekauft. Wir fahren seit 1977 VW Camper bzw. LMC Wohnwagen und Weinsberg Wohnmobil. Eine so schlechte Verarbeitung habe ich noch nicht gesehen. Die Schränke sind nur halbherzig mit ein paar Schrauben zusammengeschustert. Während der Fahrt knarzt und knarrt es überall. Vor 2 Wochen sind wir aus Cuxhaven 370km im Regen nach Hause gefahren. Beim Ausräumen der Sitzbank hinter dem Beifahrersitz ist mir dann eine feuchte Stelle aufgefallen. Ich habe dann den Fender auf der Beifahrerseite abgebaut und mit Erschrecken festgestellt das es eine miserable Abdichtung zwischen Fahrerhaus und Wohnmobil gibt. Da...
  • Johannes Tönnis 16. Juni 2021 um 17:24 zu Auto Spuerkel GmbH & Co. KG – Probleme und schlechte ErfahrungenIch habe vor circa vier Jahren ein vor Zelt der Firma Dorema bei Firma Spürkel gekauft. Bezüglich des Kundenservice kann ich vor Firma Spürkel nur warnen. Nach unzähligen E-Mails und Telefonaten über einen Zeitraum von circa einem Jahr ist es mir nicht gelungen eine Ersatzstange für das Zeltgestänge zu bekommen. Ich hab mich in meiner Not dann an den Hersteller gewandt und habe die Stange nach zwei Tagen erhalten.
  • Braun 16. Juni 2021 um 12:48 zu Im Namen des Volkes – Der Rechtsstreit um das WohnmobilNachdem Knaus jetzt geschrieben hat und der Meinung ist, es muss so sein und noch Gerichtsurteile beigelegt hat zur Abschreckung, habe ich morgen den 1. telef. Anwaltstermin. Unterlagen habe ich Ihm zukommen lassen. Ich glaube ich bin im falschen Film. Wenn ich ein Neufahrzeug kaufe,dann sollte er keinen Schandfleck haben, egal wo am Fahrzeug. Ab morgen, darf der Anwalt seine Arbeit tun. Es ist schon komisch, dass Firmen schludern dürfen und der Kunde dann so frech abgespeist wird. Die Firma sollte sich schämen.
  • Siggi 13. Juni 2021 um 9:43 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo, das Problem habe ich nach der ersten Ausfahrt selbst so weit möglich behoben. Ich habe die Abdeckkappe der Kamera abgenommen die Kamera nach oben korrigiert und anschließend die Abdeckkappe etwas nachbearbeitet und wieder montiert. Das Ergebnis ist für mich ausreichend. Den Fahrradträger sieht man zwar noch, aber die Sicht ist erweitert und damit komme ich zurecht. Man kann aber auch zum Anwalt gehen. Dauert halt länger.
  • Willy Falk 12. Juni 2021 um 18:51 zu Im Namen des Volkes – Der Rechtsstreit um das WohnmobilAus dem Tagebuch eines Taugenichts (Reisebericht frei nach J.W.v. Goethe) Der KNAUS VAN TI PLUS auf MAN TGE Basis, Erstzulassung 05/2020. Besonderheiten: Allrad, Automaticgetriebe, ALDE Warmwasserheizng, sämtlicher elektron. "Schnickschnack" eingebaut wie "Spurhalteassistent", "Tempomat mit Brems-Selbst-Wirkung und Verkehrschilderkennung", sellbsttätiges Auf-/Abblendlicht (LED) etc. pp., was bei modernen PKWs im "oberen Bereich" angesiedelt ist. Mein MAN hat's, er stand im Februar 2020 zum "Sofort-Kaufen" auf dem Hof eines KNAUS-Händlers ... und eins vorweg: Der MAN fährt sich himmlisch! Wo der Himmel aber seine Grenzen hat, zeigt Knaus (wir hatten vorher schon Eriba, Hobby, Fendt.) Das Fahrzeug war, seit ich es im Besitz habe,...
  • Eckstein Helmut 11. Juni 2021 um 17:14 zu Weinsberg CaraBus – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenBitte nicht kaufen. Schaue dir Adria, Forster und ähnlich an, besser als irgend etwas, was Knaus baut....sie haben nämlich Weinsberg geschluckt. Seit dieser zeit wird nur Murx produziert! Also Achtung......selbst Testberichte sind Lüge
  • Eckstein Helmut 11. Juni 2021 um 17:11 zu Im Namen des Volkes – Der Rechtsstreit um das WohnmobilHallo Her oder Frau Braun, ich kann Ihnen nur raten, sofort tätig zu werden. Natürlich: ich habe die Rechtschutzversicherung vom ADAC. Dankbar bin ich, dass sie es durchgekämpft hatten, dass im Februar, genauer am 26.02.2021 die marode Karre, hergestellt von Knaus, verkauft als Haldenahrzeug von der Fa. Pfisterer/Sinzing, letztlich zurückgenommen werden musste. Und das nach fasst 3 1/2 Jahren. Allerdings hat das mich, 3 Jahre Ärger, Nerven und gott sei dank gerade mal 3900 €uro gekostet. ICH RATE JEDEM WOHNMOBILBESITZER: Rechtschutzversicherung und bei Mängel, bitte auch danach suchen, ihr werdet finden: IMMER BILDER UND IMMER SCHRIFTLICH AN DEN HÄNDLER MIT...
  • Braun 9. Juni 2021 um 12:34 zu Im Namen des Volkes – Der Rechtsstreit um das WohnmobilWir haben uns im Dezember 2020 einen Knaus Van TI 650 MEG gekauft. Durch Zufall durften wir uns das Wohnmobil von oben anschauen und stellten über der Beifahrerseite zum Heck einen Klebhaufen fest. Diesen Mangel habe ich angezeigt. Die Reaktion eines Sachbearbeiters dazu" das liegt nicht im Sichtbereich, einfach ausbessern" an den Händlern. Auch auf meine mehrmalige Intension, dass ich ein Neufahrzeug gekauft habe, bekomme ich wirklich nur blöde Antworten. Jetzt habe ich an die Geschäftsführung von KnausTabbert geschrieben und Bilder und meine Mangelanzeige erneuert. Wenn sich wieder nur dumm geäußert wird, gehe ich den Rechtsweg. Gestern habe ich einen...
  • Linus M. Niemeyer 8. Juni 2021 um 23:15 zu Wasserhahn im Knaus SUN TI defektDer Mischhebel selber ist die Schraube 🙂 Der Handgriff wird abgedreht, dann fällt die Konstruktion auseinander. Man kann mit sehr kleinen (!) Torx-Schraubendrehern noch den Zierring um die Mischkartusche abnehmen, dann lassen sich die Adern des neuen Mikroschalters durchfädeln.
  • Birgit 7. Juni 2021 um 21:34 zu Weinsberg CaraBus – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenIch schaue mir morgen einen Weinsberg Carabus, 2,3 Multijet aus 2013 an. Wann muss der Zahnriemen gewechselt werden und sollte ich auf etwas ganz Besonderes achten? Bin Womo Neuling. Lieben Dank!
  • Karsten Drews 6. Juni 2021 um 21:47 zu Knaus VAN I – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenWerd ich auch machen. Ich brauch den Wagen aber die Woche über. Urlaub nehmen und 250 km fahren für dumme Sprüche ist mir zu blöd
  • Karsten Drews 6. Juni 2021 um 21:44 zu Knaus VAN I – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenJa genau
  • Michael Pooch 6. Juni 2021 um 16:51 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenIch habe seit 5 Wochen einen Knaus Vansation 650 MEG TI mit Automatik und 160 PS. An Mängeln mangelt es dem neuen Auto nicht, nach 3 Tagen löste sich die Mittelnaht vorn beim Beifahrer Sitz, in Wohlgefallen auf. Vom Händler nur vertröstungen, und ja ja er kümmert sich aber sonst passiert nichts. Ich habe in der Nähe noch einen anderen Händler, auf Nachfrage von mir, kümmert er sich jetzt um den Garantie Antrag für einen neuen Bezug. Die Kombination von Fahrradlift und Rückfahrkamera ist ein sehr schlechter Witz, man sieht ausser dem Fahrradlift nichts! Die Heckgaragentür rechts klemmt beim Aufmachen,...
  • Michael Pooch 6. Juni 2021 um 16:24 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Reinhard, mein Problem ist das selbe wie bei dir. Würdest du mich auf dem Laufendem halten, bezüglich dieses Problems, Anwalt und Reaktion bzw. Lösung von Knaus? Viele Grüße Michael
  • Pooch 6. Juni 2021 um 16:19 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Dietmar, ich habe seit 5 Wochen einen Knaus Vansation 650 MEG VAN TI mit Automatik und 160 PS. Bei mir ist es genauso wie bei dir, Fahrradlift und Kamera, man sieht Quasi nichts was hinter dem Auto passiert. Auf Nachfrage beim Händler, dass das wohl eine fehlerhafte Konstruktion ist, gab es nur ein müdes Lächeln, mit der Antwort, das ist bei allen so. 😡 Meine Frage an dich wäre, hast du eine Lösung für das Problem nichts zusehen? Viele Grüße Michael
  • Eckstein Helmut 6. Juni 2021 um 16:08 zu Knaus VAN I – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenIst das dieser Händler: /www.caravan-matner.com/reisemobile
  • Eckstein Helmut 6. Juni 2021 um 16:06 zu Knaus VAN I – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenLieber Karsten, Das hört sich nicht schön an. Hoffentlich bekommt ihr nach diesem Schaden Ruhe. Aber eine Frage: Im Januar 2021 gekauft aus Vermietung vom Händler bedeutet, dass die 1 Jährige Gewährleistung doch gilt??? Seit vorsichtig, teilt dem Verkäufer/Händler die auftretenden Schäden mit. Es gilt in diesem Falle, dass es versteckte Mängel sind....Macht Bilder und teilt dem Händler mit Fristsetzung zur Reparatur die Schäden mit. Das ist wichtig. Und....Empfehlung: beurteilt den Händler in Google, damit es auch Andere mit -kriegen . Viel Glück weiterhin
  • Karsten Drews 6. Juni 2021 um 8:39 zu Knaus VAN I – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenWir haben uns im Januar ein knaus van i 650 meg gekauft.das Fahrzeug stammt aus der Vermietung mit 87.000 km. Es stammt vom Händler cc martens in Berlin Hoppegarten. Beim 1. Fahren lief Wasser im Fussraum. Die Reparatur dauerte genau 1,5 Stunden. Da schafft man keine ordentliche Fehlersuche mit Beseitigung im Sanitärbereich. Wasser lief bei jeder Fahrt im Fussraum. Vom Verkäufer gab's kein Rückruf mehr. Fahrzeug ist verkauft und Ende. Haben die Möbelteile selber ausgebaut. Alle Holzteile waren am Boden verschimmelt und aufgequollen. Die Spülung der Toilette und der Anschluss vom Waschbecken waren der Grund.Beseitigung durch einen Laien auf einem...
  • Kurt.gegenfurtner 5. Juni 2021 um 12:29 zu KNAUS SUN TI 700 MEG undicht – es regnet rein!Hatte ich auch .....war in Bozen bei Nacht....da hat es geregnet. Beim losfahren musste ich bremsen Fahrer und bei Fahrer waren danach richtig nass ......nur Ärger mit meinem 2019 Sun ti mrg ......jetzt läuft das Abwasser Toilette vorne unterm Fahrer sitz raus Super wohnmobil
  • Holger Schröder 4. Juni 2021 um 17:21 zu Knaus SKY TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo und danke für den Tipp! Das Problem ist nur, wenn ich das Mobil zurück gebe habe ich keins mehr! Ein Neuer würde wohl erst Ende 2022 oder Anfang 2023 ausgeliefert werden! Dann könnte mir der Händler noch ordentlich was abziehen, da meiner vom Abgasskandal betroffen ist! Um das Geld wieder zu bekommen müsste ich gegen Fiat klagen! Und ohne Klage nimmt mein Händler den nicht zurück! 2 Klagen führen ohne Rechtsschutz und dann der ganze Stress! Oh Mann!!!!!! Ich werde versuchen, sollte der Schaden nicht behoben werden können, mich zunächst erstmal gütlich mit meinem Händler zu einigen! Inzahlungnahme und...
  • Bob aus B 31. Mai 2021 um 11:44 zu Frischwassertank undicht im Knaus SUN TI 700 MEG Platinum SelectionHallo, mein Abflussrohr am Eingang zum Frischwassertank ist ebenfalls undicht = deutlicher Wasserschaden. Fahrzeug (Boxlife) ist nagelneu (3 Tage alt); leider ist es bei Übergabe noch nicht aufgefallen, weil es nur langsam und stetig tropft. Jetzt bekomme ich keinen zeitnahen Werkstattermin und werde mich selbst drum kümmern. Hat jemand einen Tip zur Abdichtung. Aus welchem Material sind die Frischwassertanks und das Ablassrohr im allgemeinen bei Knaus? Vielleicht weiß das hier jemand. Den Stress mit Knaus und Händler möchte ich mir lieber ersparen. Auf die Knaus-Garantie kann ich aus diesem Grund gerne verzichten. Besten Dank im voraus und viele Grüße Bob...
  • Eckstein Helmut 30. Mai 2021 um 16:36 zu Knaus VAN TI PLUS auf MAN TGE – ÜbernahmebegutachtungIch finde es toll, liebe unzufriedenen Knaus- Kunden, dass so langsam es in den Reihen möglich wird, den Mund aufzumachen. Bei mir persönlich, na ja, es waren ja keine 100.000 €uro, aber Geld auch in kleinen Mengen, riecht nicht. Nur wenn es von Knaus zurück kommt. Ich konnte mein Fahrzeug nach knapp 3 Jahren noch zurückgeben, da die Karre echt Schrott war. Knaus - Tappert schämt sich aber nie!!!! Ich auch nicht, habe schon 3 Käufe verhindert.
  • Reinhard Doeker 24. Mai 2021 um 20:36 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Dietmar, auch ich habe diese Kombination bei meinem Vansation 650 MEG, Rückfahrkamera und Thule Fahrradlift . Dem Händler habe ich das bereits gemeldet: Knaus reagiert nicht. Hätte ich dieses vorher erfahren wäre ich auf eine Anhängerkupplung ausgewichen oder auf ein anderes Modell/Hersteller. Ich habe die Sache einem Anwalt übergeben.
  • Sebastian 23. Mai 2021 um 12:56 zu Wasserhahn im Knaus SUN TI defektHi Linus, kannst du erklären, wie du den Mikroschalter bei eingebauter Armatur gewechselt bekommst? Ich sehe keine Schraube um den Mischhebel abzunehmen..
  • Dietmar Schenk 19. Mai 2021 um 16:13 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenWir sind seit 3 Monaten Besitzer eines Knaus Vansation Van Ti 650 MEG mit 140 PS. Die Rückfahrkamera ist werksseitig so toll angebracht worden, dass sie nur den ebenfalls werksseitig angebrachten Thule-Fahrradttaeger mit den Fahrrädern erfasst,nicht aber die Verkehrssituation dahinter. Welch eine Fehlplanung. Was denkt sich so ein Ingenieur, der so etwas plant? Findet da keine Endkontrolle statt? Die Kamera ist so völlig nutzlos. Von jetzt auf gleich lässt sich die Aufbautür nicht mehr öffnen. Das Gestänge innen hat sich ausgehängt. Werkstatttermin frühestens in 2 Monaten. Super. Mal sehen, was noch so kommt. Sind ja erst 2000 km gefahren.
  • Eckstein Helmut 17. Mai 2021 um 12:35 zu Knaus SKY TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo, sehr schön, dass die Nachbesserung nicht geklappt hat. Nun hat der Händler das Problem: es ist im schlimmsten Fall maximal noch 1 Nachbesserung dem Händler zu gestatten. Aber: alles schriftlich mit Bild dokumentiert sofort an den Händler schicken. Per Einschreiben mit Rückschein. Im Mängelanschreiben darauf kurz eingehen, dass 1. Nachbesserung fehlgeschlagen ist. Wenn 2. Nachbesserung dann mit einer Wiederherstellungsfrist von maximal 14 Tagen. Hinweis dass bei Fristablauf eine Rückabwicklung des Kaufvertrags mit Rechtsanwalt eingeleitet wird. Wegen Wassereintritt ist dies ein ""gravierender Mangel"" dieser nicht hinnehmbar ist. Der Kunde hat eine Schadensminderungsverpflichtung! Also sofort an den Händler!!!!
  • Holger Schröder 14. Mai 2021 um 6:39 zu Knaus SKY TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo, bei mir wurden aufgrund von Wassereintritt in der Heckgarage bei meinem 2017er Knaus Sun Ti Platinum Edition die Radkästen I’m Februar 2021 ausgetauscht! Gestern nun die 1. Fahrt nach der Reparatur im Regen brachte die Erkenntnis, dass der Schaden noch immer da ist! Hinter den Radkästen war es wieder nass! Hat man bei dir den Schaden beheben können? Ich habe langsam die Schnauze sowas von voll und weiß nun nicht mehr was ich machen soll! Am liebsten würde ich das Womo zurück geben und mir ein neues holen!!!
  • H.Freudenstein 12. Mai 2021 um 16:41 zu Sind 80% aller Wohnmobile überladen?Hallo, wir haben genau ein so beschriebenes Problem, allerdings mit einem anderen Hersteller, und bitten um Rückmeldung.
  • Simone Kuschka 8. Mai 2021 um 15:16 zu Weinsberg CaraLoft – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Helmut, wir haben den Weinsberg CaraLoft 550 nicht gekauft. Wir wollen Spaß und keinen langwierigen Ärger. Vielen Dank an Alle Tippgeber! Gruß Simone
  • Mr. Müller 8. Mai 2021 um 13:38 zu VanTourer – made by Knaus TabbertWer hat mit Frischwassersystem (Unterflugtank) im Vantourer 540 Bj 2020 Undichtigkeit Probleme?
  • Reinhard Krampfl 8. Mai 2021 um 1:40 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative Erfahrungennach Rücküberstellung nach der Mängelbehebung im Werk zeigt sich, daß der Duschablauf überhaupt nicht mehr funktioniert .... folgender Test wurde durchgeführt: bereits nach 10 Sekunden steht das Wasser im Ablauf und steigt in der Duschtasse in die Höhe. Nach 1 Min muss man den Zulauf abdrehen, da das Wasser sonst in den Wohnbereich läuft. den Fließgeräuschen entsprechend braucht dieses Wasser weitere 2 Minuten bis der Ablaufschlauch leer ist und das Wasser im Abwassrtank angekommen ist
  • H:J: 7. Mai 2021 um 21:52 zu Über 1 Jahr Knaus Wohnmobil im Test – Ergebnis: Durchgefallen!bin jetzt total verunsichert wir haben gerade einen Vansation gekauft und jetzt machen mir die Berichte echt Angst 🙁
  • Helmut Eckstein 7. Mai 2021 um 18:40 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenWie lange wollt ihr Euch das noch gefallen lassen? Wollt ihr in Werkstätten Urlaub machen? Nehmt Euch einen Rechtsanwalt, ansonsten habt ihr nach der Gewährleistungsfrist bzw. der Dichtigkeitsgarantie des Fahrzeugs, und den einzelnen Gewährleistungsfristen der Einbauten ein riesen Problem. KNAUS pfeift auf Kundenfreundlichkeit. Das ist leider so!
  • Helmut Eckstein 7. Mai 2021 um 18:35 zu Weinsberg CaraLoft – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Frau Kuschka, haben sie etwa meine absurden Erlebnisse mit einem nagelneuen Weinsberg Cara Loft 600 mf nicht gelesen?????? Viel Glück
  • Helmut Eckstein 7. Mai 2021 um 18:33 zu Weinsberg CaraLoft – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Bernd, kann ich nur beipflichten. Ich habe mich sowohl beim TÜV als auch beim ADAC erkundigt. Bis Ende 2021 gelten die Abgasmessungen als OK bei Motoren deren Norm 6 d-temp erfüllt. Ab 2022 müssen alle Erstzulassungen €uro 6 d erfüllen. Eine erweiterte Städtesperrung ist aber mit 6 d-temp nicht zu erwarten? So die Aussagen. Wobei ich der Meinung bin, dass man derzeit eher bei Neukauf gleich auf 6 d schauen sollte, da ein Wiederverkauf bessermöglich wird. Die Gebrauchten mit 6b werden wohl danach alle nachrüsten müssen. Wie geht es Dir sonst? Derzeit bin ich immer noch am Suchen nach...
  • Reinhard Krampfl 3. Mai 2021 um 16:55 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo .... ich antworte jetzt einfach mal nach diesem Bericht und nach der Mängelliste hier - es kann sich jeder selbst ein Bild davon machen. auch ich habe den Eindruck daß die Händler vor Ort komplett überfordert sind und mit dem Beseitigen der Mängel nicht mehr nachkommen. Zudem war bei Knaus ein Werkstermin erst in 5 Monaten erhältlich, weshalb das Fz zu Tabbert geschickt wurde Probleme von Anfang an - Mängel ohne Ende zur Info, das Fz war im Werk in Motgers und die Mängel wurden teilweise bearbeitet ..... siehe hierzu jeweils nach den Punkten ..... * zwischen November und...
  • Bernd Zilger 26. April 2021 um 9:47 zu Weinsberg CaraLoft – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo, meines Wissens nach sind die Ducato Diesel Motoren bis zum Modellwechsel im September 2019 betroffen. Diese Motoren, bzw. die Software sollen nach 21 Minuten die Abgasregelung abschalten und erfüllen somit keine Euro 6b mehr. Ein Nachrüstkatalysator soll ca. 7000,00 Euro kosten. Ein interessanter Fernsehbericht darüber war letzte Woche in der Sendung Plus-Minus zu sehen. Ich persönlich würde mir so ein Fahrzeug nicht kaufen. An 2020 erfüllen die Ducato Motoren die 6 D-Temp Norm durch den AddBlue Tank, indem Harnstoff in den Abgasstrahl eingespritzt wird. Ab 01.01.2021 müssen die Motoren Euro 6d erfüllen, es gibt aber hier wohl noch eine...
  • Simone Kuschka 23. April 2021 um 17:59 zu Weinsberg CaraLoft – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenWeinsberg CaraLoft 550 MG, Erstzulassung 05/2019 Hallo Zusammen, wir stehen kurz vor Unterzeichnung eines Kaufvertrages. Weinsberg CaraLoft 550 MG, Motor: Fiat Ducato 2,3 l Multijet. Heute wurden wir über den Dieselskandal bei Wohnmobilen informiert. Wer kann dazu Auskunft geben? Welche Umweltplakette wurde 2019 vergeben? Gab es ein Softwareupdate oder wurde ein Katalysator verbaut? Danke schon im Voraus
  • Laurent 19. April 2021 um 23:32 zu Knaus BOXSTAR – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Schuli, Eine ähnliche Erfahrung habe ich am Wochenende machen müssen, nachdem ich zum ersten mal nach dem Winter den Wassertank aufgefüllt und anschließend den Wasserhahn vom Spülbecken aktiviert hatte. Frischwasser im Badraum sowie auf dem Boden vom Fach vom Fäkalientank. Ich fahre einen KNAUS Boxlife Bj. 2016. Die eingebaute Cassettentoilette ist eine THETFORD C200-S. Nach diversen Recherchen im Internet, fand ich heraus, dass die Überwurfmutter 23851 (aus Kunststoff) vom Magnetventil 23709 (Teil der Zuleitung vom Spülschlauch mit Düse), zerplatzt ist (vermutlich durch Einfrieren eines Wasserrestes in dieser Leitung). All diese Teile befinden sich im inneren Bereich der drehbaren WC-Schüssel....
  • Michael Heise 19. April 2021 um 19:11 zu TABBERT PUCCINI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenTABBERT PUCCINI 655 TD Bj.2015 Sämtliche Scharniere der oberen Schrankklappen lose. Der Anschlag am Korpus besteht offenkundig aus Weichholz (!) bzw. Verbundstoff. Schrauben drehen durch. In dieser Preisklasse unverzeihlich. Schmelzkleberkanten an Fronten lösen sich z.T. Kein Vergleich zur Qualität von TABBERT Modellen aus den 90' er Jahren!!! Dieses Beispiel ist nicht erschöpfend.
  • Schuli 17. April 2021 um 12:47 zu Knaus BOXSTAR – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenFahrzeug Knaus Solution 4 Bj 2017 gebraucht gekauft bei Hüttl Nach dem Winter habe nun den Wassertank gefüllt und wollte Wasser über den Hahn entnehmen. Es kam kein Wasser das Wasser kommt oberhalb des Kassetteraum heraus. Der Schlauch muss also abgerutscht sein. Aber wo sitzt der Wasserverteiler und wir komme ich dort hin? Vielen Dank
  • Helmut Eckstein 16. April 2021 um 15:24 zu Knaus VAN I – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Herr Ertl, ich rate Ihnen, falls die 2 Jahresfrist der Gewährleistung noch nicht abgelaufen ist, von allen, auch von den in Summe eventuell kleinen Mängel, Fotos zu machen. Diese Fotos und Mängelaufzeichnung würde ich auf 2 Wegen dem Händler/Vertragspartner übermitteln! Per Mail mit Anschreiben, Mängelauflistung und den Bildern, mit Terminfrist zur Widerherstellung/Nachbesserung und mit dem Hinweis.....per Mail vorab!Den gesamten Schriftverkehr dann per Einschreiben und Rückschein senden.Wegen der Frist, ist es erst einmal angemessen, 14 Tage ....bis spätestens zum.....Machen sie das nicht, argumentiert der Händler, er hätte ja keinerlei Nachbesserungsgelegenheit von Ihnen bekommen.Nachbesserung 2 mal, dann ist es vorbei!Viel Glück...
  • Alfred 16. April 2021 um 14:01 zu Erfahrungen mit dem KNAUS Sky Wave 650 MEGWitzig ist hier echt das sich von Knaus niemand zu irgendeinem Thema hier äußert ! Ich fahre seit 2015 einen Sky Ti und da gab u. gibt es viele Probleme. Meine Dusche ist in den unteren Ecken z.B.: total "Silikonbefreit" wodurch diese unbenutzbar ist weil das Wasser sich nach Lust und Laune im darunter liegenden Bereich verteilen kann.
  • Ulf Gottschalk 13. April 2021 um 5:53 zu Knaus VAN I – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenIn meinem Knaus Boxlife stand auch das Bad unter Wasser da sich am hab die schlauchverbindung gelöst hat und ein t Stück undicht war. Um da dran zu kommen musste ich das gesamte Bad zerlegen.
  • Helmut Eckstein 10. April 2021 um 17:54 zu Knaus SUN I – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenSchade ist natürlich derzeit: durch die Pandemie gibt es vielerlei andere Probleme. Ich hatte versucht, entweder einen Fernsehsender oder aber die Presse dazu zu gewinnen. Momentan keine Chance. 2. ist es sehr schade, dass sich Fachzeitschriften wie Pro Mobil auch nicht darum scheren, was in dieser Branche abgeht. Solange die Hersteller und Händler nicht begreifen, dass ihre Zeit des Hochverkaufs bald wieder ausläuft, ändert sich an der Qualität nichts. Übrigens werden viele zukünftige Käufer noch staunen, was in 2022 so alles mit den neuen Abgasnormen passiert. Und: durch die riesige Zunahme von...Entschuldigung das Wort: Möchtegern-Wohnmobilisten, diese glauben, einfach wo hin...
  • Hertle Marco 9. April 2021 um 14:10 zu Knaus SUN I – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo ich habe mir das neuste Modell einen WoWa. 500UF bestellt in 02.-2020 erhalten nach 2 Monaten erste Reparaturen auf Ersatzteile 10 Monate gewartet wurden 3x falsch geliefert zum Schluss hat mein Händler bei Hersteller bestellt vor 6 Wochen endlich repariert. Standard Spruch von Knaus ..der Inhaber.. die Interessiert es einen Scheiss man sollte wirklich nix mehr kaufen. Hauptsache die Aktie passt das Römische Reich ging auch unter.
  • Helmut Eckstein 8. April 2021 um 18:07 zu Knaus SUN I – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo, nehmt Euch einen Rechtsanwalt, wenigsten s für die Erstberatung. Wenn z.B. davon ausgegangen werden kann, dass Mängel bereits in den ersten 6 Monaten nach Kauf, vorgelegen haben, hättet ihr gute Aussichten auf Wandlung/Rückgabe. Das schafft ihr aber nicht alleine!
  • Helmut Eckstein 8. April 2021 um 18:03 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo, das mit dem Werk stimmt schon mal NICHT! Vielmehr ist das Gewinndenken an erster Stelle. Wenn alle anderen Vertragshändler so arbeiten würden, Bsp bei PKW, würde keiner mehr etwas verkaufen. PS: wir sind ja unser Fahrzeug mittlerweile los. Für 2021 werden wir keinen müden Euro ausgeben. Vielmehr sehen wir uns die Entwicklung an: wenn sich das WOMO Geschehen so verändert, wollen wir nicht mehr dabei sein. Masse ist nicht KLasse!
  • Peter Neuhaus 8. April 2021 um 16:56 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenDer Termin für die Mängelbeseitigung wurde ja wegen Corona von uns auf März 2021 verschoben und hat inzwischen stattgefunden. Zusätzlich gab es noch eine undichte Stelle am Aufbau rechts vorne, die abgedichtet wurde. Schlösser, Trittstufe und Dichtungen am Kotflügel wurden repariert und der Wasserdruck ist nun in Küche und Bad OK. Die anderen Fehler habe ich selber beseitigt, bzw. einige Sachen umgebaut (s. Unten), so dass die Fehler nicht mehr auftreten können. Auf Knaus warten und eine unendliche Geschichte aus der Sache machen, wollte ich nicht. Alles in Allem kann ich sagen, die Knaus - Händler sind sehr gut im...
  • Peter Neuhaus 8. April 2021 um 16:34 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Jens, die Mängel wurden vor 3 Wochen zum Teil bearbeitet, beim Händler, der den Wagen geliefert hat. Das Problem mit der Tanksonde hab ich alleine gelöst und eine zusätzliche Sonde von Votronic "Tank Sensor FL" mit einer Füllstandsanzeige S für Frischwasser eingebaut. Die zeigt in 10 % - Schritten an und damit bekomme ich die Infos, die nötig sind. Dann habe ich die Heizung von Truma ausgebaut und dafür eine Dieselheizung von Autotherm (früher Planar) eingebaut. Gas wird nur noch zum Kochen benötigt. Warmwasser über die Truma-Therme TT2, beheizt durch die Warmluft der Heizung oder über 230 V /...
  • Reinhard 6. April 2021 um 12:29 zu TABBERT DA VINCI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenTabbert DA VINCI 495 HE, Neufahrzeug 2019 Im Deichselkasten steht WasserLED Leiste aussen defektElektr. Fussbodenerwärmung im Türbereich und im Bereich der Rundsitzgruppe (vorne rechts in Fahrtrichtung) defektTür setzt sich d. h. sie schleift am Rahmen
  • ulf 4. April 2021 um 20:28 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHändler Schulz in Lage? Arrogant, will verkaufen und verhält sich wie der King. Bin auch bei Kuno gelandet.
  • Elke Mützel 4. April 2021 um 16:44 zu Knaus DESEO – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo, ich habe einen Knaus Deseo 400 TR Baujahr 2020. Leider kam nach dem Neukauf sehr schnell die Ernüchterung. Viele Teile, die man auf die schnelle vor dem Kauf nicht gesehen hat, sind aus dünnem Sperrholz und qualitativ minderwertig. Die Heckklappe war undicht und das Hubbett ist alleine nicht zu bewegen. (Davon abgesehen darf man sich im Inneren des Bettes, also unter der Matratze, nicht abstützen, da man schnell durchbricht.) Nach vielen Monaten hin-und her mit dem Händler und Anwalt androhen hat das Werk selbst sich mit mir in Verbindung gesetzt und innerhalb 1 Woche waren die Mängel beseitigt. Dachten...
  • Linus M. Niemeyer 3. April 2021 um 2:35 zu Wasserhahn im Knaus SUN TI defektHallo Michael, der Mikroschalter ist Fabrikat Marquardt, Typ 1058.0351. Austausch ist ziemlich einfach und kann bei eingebauter Armatur vorgenommen werden, habe ich (zu Zeiten meines Knaus-Wohnmobils) auch öfter mal vorgenommen. Genau genommen ist der ganze Wasserhahn (Contour S90) eine dämliche Konstruktion, auch der Perlator funktioniert nicht vernünftig. Das Problem mit den knickenden Anschlussleitungen der Mikroschalter haben aber viele Reich-Wasserhähne.
  • Jens Hofmann 31. März 2021 um 21:12 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Peter Wurde deine Mängelliste schon bearbeitet? Gruss Jens
  • Helmut Eckstein 26. März 2021 um 16:35 zu Wohnwagen Pfisterer GmbH – Probleme und schlechte ErfahrungenWeinsberg Cara Loft 600 mf Bj 2017 Erfahrungen mit dem Vertragshändler Fa. Pfisterer Sinzing: Der Kauf kam durch die Freizeitmesse Nürnberg in 2017 zustande. Das dort besichtigte Fahrzeug wollten wir, bis auf Markise, Farbe der Fahrerkabine und Sat-Anlage auch so haben. Anfang Juni 2017 war plötzlich das Fahrzeug geliefert worden. Jedoch fehlte die Solaranlage. Sie sollte durch den Händler montiert werden. Vereinbart war auf dem Messestand, durch das Werk Knaus mitgeliefert werden. Der Händler drängte so schnell wie möglich, auf eine sehr hohe Anzahlung. Dann stellte sich heraus, dass angeblich alles noch dauern könnte? Nach kurzer Zeit plötzlich hieß es,...
  • Thomas Schmidt 23. März 2021 um 20:13 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Lothar, auch wir haben uns einen Van TI Plus 650 MEG Allrad gekauft. Er wurde wegen der aktuellen Situation erst Anfang Oktober 2020 ausgeliefert. Gern tausche ich mich mit dir/euch aus. Wie können wir in Kontakt kommen? VG aus dem Saarland
  • Lothar Ringel 23. März 2021 um 11:17 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenViele der bereits erwähnten Mängel hatten wir auch beim Knaus Van TI Plus 650 MEG. Der 4x4 MAN TGE - Antrieb war der Grund für unsere Kaufentscheidung. Um autark zu reisen kam eine Solarzelle auf das Dach und unter die Treppe zu den Einzelbetten eine Brennstoffzelle EFOY Comfort 210, sowie ein Büttner Wechselrichter. Dazu ist es erforderlich von der Heckgarage aus die Trennwand aufzusägen. Das nervende Laden mit Netzstrom, wie bereits von Anderen erwähnt, entfällt. Nach dem Aufsägen wurde sichtbar, dass man viele Schrauben weggelassen hat. Einzelbetten sollen auch schon zusammengebrochen sein, wegen der fehlenden Schrauben. Unsere Stromversorgung funktionierte bei...
  • K&S 21. März 2021 um 18:38 zu Knaus SUN I – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Knausinteressente, wir haben Mangel (3 Risse im Frontbereich) im Okt. 2020 dem Händler gemeldet, Reparaturtermin von Knaus (Rep. im Werk erforderlich, d. h. evtl. gesamte Front tauschen, sagte der Händler) für Ende Mai 2021! Unakzeptabel bei EZ 2019 und Garantie! Kommunikation misserabel (kein Telefonkontakt zu Knaus möglich, nur Info: Bitte per Mail Kontakt aufnehmen.) Händler verweist auf Knaus, Knaus auf Händler! Der Kundenservice endet nach dem Kauf! Wir hatten uns so auf den SUN I 700 gefreut! Das wir für die 4 Wochen Reparatur eine, wenigstens kleine, Entschädigung bekommen, glauben wir nicht! Wir geben weiteren Bericht nach der Rep.!...
  • Adolf Bothe 20. März 2021 um 17:31 zu Weinsberg CaraCore – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHaben uns im August 2020 einen neuen Weinsberg CaraCore 700 zugelegt. Das Hubbett ist leider während der ersten 3 Monate dauern links aus der Halterung gefallen, ein anderer CaraCore Fahrer die ich auf den ersten Fahrten getroffen habe hatte das gleiche Problem. Nach 3 erfolglosen Versuchen des Verkäufers dieses Problem zu richten (und nach insgesamt 7000 gefahrennen Kilometern) kam dann endlich der Werkstattleiter und hat sich dieses Problems angenommen und alle Befestigungen ausgetauscht - die Stelle wo die Halterung einrastet ist leider nicht aus Metall und war schon beim Neufahrzeug teilweise abgebrochen - jetzt mit den neuen Beschlägen hoffe ich...
  • Riemer 13. März 2021 um 13:37 zu Weinsberg CaraTour – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo, 2017 Wohnmobil Cara Tour als Neufahrzeug gekauft, noch innerhalb der Garantiezeit die Klappe über dem Bett hinten Reklamiert! Nun warten wir schon 3 1/2 Jahre auf auf Ersatz. Auf Anfragen vom Händler reagiert Knaus-Weinsberg auch nicht.
  • Michael 13. März 2021 um 6:38 zu Wasserhahn im Knaus SUN TI defektHallo, Hast du die Artikelnummerr von dem Mikroschalter bei Reichelt? Danke für deine Hilfe Michael
  • Holger Schröder 6. März 2021 um 19:44 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenMoin, bei mir war der Abwasserschlauch gebrochen! An den Schlauch kommt man, indem man die schmale Seitenwand in der Dusche zum Waschbecken abschraubt, vorher muss die Duschtür ab! Gruss Holger Schröder
  • Holger Schröder 6. März 2021 um 19:02 zu Grosse Luftblasen am Dachhimmel im Knaus SUN TIHallo Frank, nachdem ich nun auch zum 3. Mal bezüglich der Blasen am Dachhimmel betroffen bin, hat Knaus den Garantieantrag dahingehend gelöst, dass sie aus Kulanz das Material übernehmen, Arbeitslohn muss ich bezahlen. Der freundliche Knaus Händler wollte 450€ Arbeitslohn inkl. der Seitenlederverkleidung unter dem großen Panoramafenster, das übrigens auch ausgetauscht wurde, weil dort Wasser rein kam. Zu allem Übel hatte ich auch noch Wasser von unten, da wurden beide hinteren Radkästen neu eingesetzt und verklebt. Ich hatte also alle erheblichen Mängel, die am Knaus Sun Ti Platinum meines Wissens auftraten. Ich hatte da bezüglich der Garantieanträge und deren Bearbeitung...
  • Helmut Eckstein 2. März 2021 um 22:38 zu Weinsberg CaraOne – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo, mein damaliger Wohnwagen einer von Sunlight. War sehr gut verarbeitet. Kann nur sagen, dass ich mich derzeit wieder nach einem Wohnmobil Sunlight umsehe. Viel Glück PS: ich werde eventuell die Pandemie abwarten, bis Klarheit herrscht. Die Hersteller wollen und müssen verkaufen, jedoch liefern können sie sicherlich in 2021 nicht mehr. Dann habt ihr ein Fahrzeug, was bei Zulassung gegenüber dem Bj. bereits 1 Jahr älter ist. Beim Wiederverkauf schmieren sie Euch das aufs Brot, ich habe es selbst erlebt!
  • Helmut Eckstein 2. März 2021 um 19:08 zu VanTourer – made by Knaus TabbertHallo Hans, es ist einfach bescheiden, was auf dem sehr hart umkämpften Mark los ist. Muss Dir aber sagen, wir als WOMO-Fahrer sind ganz stark selbst daran schuld. Ich hatte den Weinsberg CaraLoft 600 mf (mir sagte man…ein Billigmobil )auf der Nürnberger Freizeitmesse 2017 gekauft. Wir wurden während der Messe angelogen, dass sich die Balken biegenVersprechen sie Dir bis zur Unterschrift alles, danach, also bereits nachdem in den ersten 2 Wochen die Annahmebestätigung beim Kunden ist, geht schon nichts mehr richtig.Du kannst vom Kaufvertrag nicht mehr zurück, die Aussagen über Lieferung ändern sich plötzlich ständig.Bei eventuellen Nachlieferungen, auch wenn es...
  • Hans Bernhard 2. März 2021 um 9:26 zu VanTourer – made by Knaus TabbertKnaus Sky Wave 650 MG Modell 2012, in 2013 geliefert, Neufahrzeug Hallo, im September 2020 hatte ich einen Unfall. Jetzt muß die linke Seitenwand erneuert werden. Der Unfall wurde im September gemeldet und auch zur Reparatur in Auftrag gegeben. Jetzt Anfang Februar, nachdem ich nachgefragt habe wie es denn mit der Reparatur aussieht, habe ich die Antwort erhalten, dass es das ursprüngliche Dekor der Innenwand nicht mehr gibt. Nachdem ich mit einem Dekor das ich als ganz kleines Bild in einer Mail erhalten habe (man konnte überhaupt nichts erkennen) nicht einverstanden war, habe ich ein Muster angefordert. Jetzt ist aber...
  • Dieter W 1. März 2021 um 16:59 zu Delgado Freizeit GmbH – Probleme und schlechte ErfahrungenHallo Alex, hallo Helmut ! ja nur so geht es. Ihr solltet aber unbedingt nicht irgendeinen RA nehmen sondern einen Experten auf dem Gebiet.
  • Dieter W 1. März 2021 um 16:33 zu Delgado Freizeit GmbH – Probleme und schlechte ErfahrungenHallo Michael ! Vertrauen ist schnell verspielt. Scheint denen aber egal zu sein. Immer wieder viel Werbung, immer wieder neue Kunden. So läuft das. Normalerweise muss man bei solchen schon bei Erstabholung gleich den Gutachter im Schlepptau haben. Vielleicht begreifen die es dann. Wir fühlen uns auch so richtig über´s Ohr gehauen. War übrigens ein HOBBY Wohnmobil, ziemlich teuer und zeimlich schei... ! Man darf sich eben nicht von der Optik blenden lassen. Geht einfach zu RSF in Ochtrup, die sind top !
  • Dieter W 1. März 2021 um 16:24 zu Delgado Freizeit GmbH – Probleme und schlechte ErfahrungenHallo Peter ! So ähnlich haben wir es auch erlebt. Es ist wohl immer die gleiche Masche. Auch wir gehen da garantiert nie wieder hin. Geht einfach zu RSF in Ochtrup, die sind top !
  • Helmut Eckstein 1. März 2021 um 11:20 zu Delgado Freizeit GmbH – Probleme und schlechte ErfahrungenHallo Alex das ist der beste Weg, einen RA zu beauftragen. Werde heute noch über meinen Ausgang schreiben!
  • Ertl Werner 27. Februar 2021 um 10:27 zu Knaus VAN I – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenKnaus Sky TI600 MEG   EZ 2014 derzeitiger KM Stand 60 000    1;  Kurzschluss im Decken Kabelbaum , bei Betrieb der Lichter im Sitzbereich fliegt Sicherung,    Austausch entsprechender Lampen und Schalter erfolglos.     Behebung erst nach Austausch des Daches inkl. Kabelbaum nach Hagelschaden.   2;  Zulaufschlauch an Waschbecken Armatur hat sich gelöst , Nasszelle steht unter Wasser     ( Holzboden )   3; Heckgarage steht 1cm unter Wasser, am Wasserverteiler (hinter Brett , Garagenlicht)      hat sich Steckkupplung gelöst WAR NICHT MIT KABELBINDER GESICHERT.   4; Beim selbst vorsichtigem Duschen läuft Wasser bis unter Toilette und Wohnraum,      Ursache sobald Wasser auf die Kunststoffstufe trifft läuft dies ungehindert,      da nicht abgedichtet hinter Verkleidung und nicht in Duschwanne....
  • Alex 26. Februar 2021 um 19:07 zu Delgado Freizeit GmbH – Probleme und schlechte ErfahrungenMeine Erfahrungen mit der Firma Delgado sind leider nach dem Verkauf so unterirdisch geworden, dass ich mich jetzt, nach Beleidigungen, gezwungen sah, meinen Rechtsbeistand mit der Vertretung meiner Interessen zu beauftragen. Die Werkstatt und der Geschäftsführer, sind durch und durch unverschämt und Kundendienst, wird nicht nur klein, sondern es existiert nicht in ihrem Handeln oder Sprachgebrauch! Nach dieser Aktion, werde ich nicht mehr hinfahren und werde auch kein Knaus mehr kaufen, da ich ja sonst, ohne weite Wege zu haben, wieder an diesen Laden gebunden wäre! Nie wieder!!!
  • HGS 25. Februar 2021 um 8:28 zu „Best“ of KNAUS – eine Auswahl an Kommentaren (2 von 2)Hallo, bitte erwarten Sie von diesem Händler nicht zu viel. Bei meinem Boxstar (woanders gekauft) sollten dort mehrere Mängel behoben werden, ein Teil der Reparaturen wurde gar nicht, ein anderer ungenügend ausgeführt. Als Beispiel das große Heki Fenster, das nach einem Jahr undicht wurde. Es wurde ausgebaut, dabei der Adapterrahmen zerbrochen, beim Entfernen der Dichtmasse das Dach bis aufs Blech verkratzt, und dann mit erheblich zu viel neuer Dichtmasse wieder eigebaut. Nach ein paar Monaten war es wieder undicht. Diese Ausführungs-Mängel habe ich erst gesehen, nachdem ich es dann selbst reparierte. Der Werkstattleiter hatte versucht, manche Fehler dem Kunden anzulasten...
  • oderto 23. Februar 2021 um 8:26 zu Über 1 Jahr Knaus Wohnmobil im Test – Ergebnis: Durchgefallen!Ich kann die Einstellung von Knaus mit Bezug auf Produkt Service nicht verstehen, es ist fast unmöglich vom Kundendienst eine Antwort zu erhalten, und wenn, dann wird auf den Händler verwiesen und hier meine ich ist der grössere Teil nur an den Provisionen interessiert, gute Werkstätten und Fachpersonal oder Verbindungen zu Fachspezialisten sind sehr selten. Im weiteren fehlen Unterlagen mit denen viele von uns nich Garantie relevante Arbeiten ausführen könnten. Der Verweis ist immer zum Vertragshändler, wenn man jedoch seine Reisepläne mit dem Service Netz vergleicht wird man schnell Feststellen das auch in Gebieten wo viele hinfahren der nächst beste...
  • oderto 22. Februar 2021 um 8:58 zu Knaus SKY TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenGuten Tag, da die Nachfrage 5 Monate alt ist haben sie sich ja vielleicht bereits entschieden. Unsere schlechte Erfahrung bezieht sich auf wiederholten Wasser-Eintritt in der Heck-Garage und im speziellen die Bearbeitung des Problems durch Knaus respektive den Fachhändler. Trotz der jährlichen Feuchtigkeit Tests hat es 5 Jahre gedauert bis, so hoffe ich nun, der Schaden behoben wurde. Der Schaden wurde auf Garantie behoben and der Stelle die bereits im 2017 von mir im Detail rapportiert wurde. Für über 30 Jahre war ich Knaus Wohnwagen Anwender und hatte nie wirkliche Qualität Probleme und mit dazu einen tollen Fachhändler. Beim Wohnmobil...
  • Hans Maier-Poebing 8. Februar 2021 um 18:18 zu Weinsberg CaraOne – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenWeinsberg CaraOne 400 LK, Serie 2, BJ 9-2013, EZ 6-2014, gekauft 11-2014. War bei dem Händler in Sachsen in der Vermietung, hatte keine Gebrauchsspuren ausser Kratzer in der Tischplatte und eine verschimmelte Wasserpumpe im Tank. Unsere Nutzung jährlich ca. 2 x 2 Wochen und ein paar Tage. Die ersten festgestellten Mängel waren: Lose verlegte Kabel in einem senkrechten Kabelkanal im Kleiderschrank - ständiges Klappern, habe ich selbst mit Schaumstofffüllung behoben. Ein enorm lautes Knackgeräusch bei starkem Temperaturwechsel zwischen Tag/Nacht und Sonneneinstrahlung reklamieren auch andere Knaus-Besitzer - das dürfte ein Konstruktionsfehler sein, Reklamation sicher völlig sinnlos. Belüftung des Hecketagenbetts vollkommen ungenügend...
  • Rene 25. Januar 2021 um 12:21 zu Sicherheits-/Ablassventil am Knaus SUN TI fehlerhaftHallo, ich habe das gleiche Problem bei unserem 2018 Sun TI 700 MEG, Platinum. Aktuel bei -10 Grad und kälter, löst das Frostcontrol aus, trotz Heizung innen auf 20 Grad und Wasser auf min. Eco. Und, das trotz eingebautem Heizelement und geöffneter (d.g. gelöster Schnurr) der Strangsperre für (Ab)Wasser. Meiner Meinung nach ist das grundsätzliche Problem die Einbausituaton, so schön das auch von der Bedienung ist, letztendlich sitzt ein erheblicher Teil des Ventils, insb. das releavante Bimetal, auf dem Boden und nur von der Serviceklappe von der Aussenwelt getrennt (isoliert). Ich werde das nochmal mit einem kleinen Thermometer verifizieren, aber...
  • Gunther Michels 24. Januar 2021 um 15:50 zu Weinsberg CaraOne – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenWir haben überlegt einen Weinsberg - Kanaus, zu kaufen. Nachdem ich das hier gelesen habe nehmen wir Abstand. Nun würde mich interessieren was für einen Wohnwagen Ihr empfehlen könntet. Es wäre unser erster Wohnwagen und wir versuchen so wenig wie möglich Fehler zu machen. Ich bedanke mich schon einmal im voraus. Ute & Günni
  • Bernd Zilger 21. Januar 2021 um 15:14 zu „Best“ of KNAUS – eine Auswahl an Kommentaren (2 von 2)Hallo Herr Reuchle, bitte in der Gewährleistungszeit bei einem Neuwagen nichts selber reparieren, da sich ansonsten der Händler dann aus der Sachmängelhaftung verabschiedet. schriftlich den Händler (in den ersten zwei Jahren ist immer der Händler Ansprechpartner und nicht der Hersteller) über das Problem informieren und eine Frist zur Reparatur von zwei Wochen setzen. Dann ist der Händler im Zugzwang. Wichtig ist zu wissen, dass man innerhalb der ersten sechs Monate nach Neukauf davon ausgeht, dass das Problem schon beim Verkauf bestand. In dieser Zeit ist immer der Händler in der Beweispflicht. Ab dem 7. Monat bis zum 23. Monat ist...
  • Helmut Eckstein 21. Januar 2021 um 11:38 zu „Best“ of KNAUS – eine Auswahl an Kommentaren (2 von 2)Hallo Herr Reuchle, wie sie aus unserer Weinsberg-Geschichte entnehmen können, dauert der Streit um verschiedenste Mängel nun 3 Jahre. Sie haben als Händlerwohl Firma Schneider?? Ich wollte ihnen nur mitteilen: Das Fahrzeug in diesem Zustand ist als Wohnmobil nicht nutzbar. Dies sollten sie dem Händler, der ihr Vertragspartner ist, schriftlich nochmals mitteilen. Setzen sie ihm auch eine angemessene Wiederherstellungs- Frist bis ..........Nachdem das auslaufende Wasser zwischen Blechboden und Ausbauboden verläuft, sollten sie besonders vorsichtig sein, da sie als Kunde in der Schadensminderungspflicht stehen. Besonders warnen möchte ich davor, solche Reparaturen selbst vorzunehmen. Dadurch verlieren sie jegliche Gewährleistung, aber auch die...
  • Bernd Reuchle 19. Januar 2021 um 10:06 zu „Best“ of KNAUS – eine Auswahl an Kommentaren (2 von 2)Hallo, habe einen neuen Weinsberg Outlaw (Kastenwagen mit Garage für Motorräder. Die Besichtigung beim Händler in Heidelberg war bestens. Motorräder durften probegeladen werden. Bei der Abholung eine kurze Einweisung. Der Hinweis, dass die Verriegelung der Batterieabdeckung vor dem Fahrersitz defekt ist, wurde gehört, auch kurz versucht zu reparieren. Da es nicht geklappt hat wurden wir zu Fiat verwiesen, da dies von deren Garantie übernommen wird. Ja klar, aber halt durch Aufwand von mir. Daheim stellte sich heraus, dass der Frischwassertank nicht dicht ist und der Ablauf nicht funktioniert. Beim Heidelberger Händler wurde dies reklamiert. Erst auf Nachfrage wie es denn...
  • Helmut Eckstein 12. Januar 2021 um 11:20 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Herr Heuser, wie geht es mittlerweile ? Wie ich gelesen habe, wird der Dieselskandal wohl auch Wohnmobile betreffen: ABGASSKANDAL: WAS WOHNMOBIL-HALTER WISSEN MÜSSENTrotz eindeutiger Ermittlungsergebnisse gibt es noch immer keine Rückrufaktionen im Wohnmobil-Dieselskandal. Dies führt dazu, dass die Halter von manipulierten Reisemobilen bislang teilweise nicht aktiv über den Skandal informiert werden. Die EU-Kommission ermittelt bereits wegen der ausgebliebenen Rückrufe. Diese Fahrzeuge sind vom Wohnmobil-Dieselskandal betroffen Zahlreiche Reisemobil-Hersteller setzen auf die Fahrgestelle und Motoren von Fiat und Iveco. Dazu zählen nahezu sämtliche namhafte Hersteller – unter anderem auch Hymer, Carthago und Dethleffs. Bislang ist bekannt, dass Fahrzeuge aus den Baujahren 2014 bis 2019 mit den folgenden Motorentypen vom Wohnmobil-Abgasskandal betroffen sind: 1.3 Liter 16V Multijet, 1.6 Liter Multijet, 1.6 Liter, 2.0 Liter Multijet, 2.0 Liter, 2.2 Liter Multijet II, 2.3...
  • Bernd Zilger 4. Januar 2021 um 19:59 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo, mein Händler hat meinen SunTI 650 MEG zurückgekommen. Die Klage hat er vor dem Gerichtstermin anerkannt. Es kam zu einem Anerkenntnisurteil und meine Forderungen wurden zu 100% akzeptiert. Anscheinend hat der Händler mein Wohnmobil wieder zum Verkauf inseriert.
  • Bernd Zilger 4. Januar 2021 um 19:52 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Herr Eckstein, rufen Sie mich doch bitte mal an. Ich habe diese Woche noch Urlaub und Sie erreichen mich unter 05207 992652. Liebe Grüße Bernd Zilger
  • Helmut Eckstein 30. Dezember 2020 um 11:53 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Herr Zilger, nun geht das Verrückte Jahr zu Ende, sicherlich mit weit aus größeren Problemen, als kaputte Wohnmobile. Nur: das Leben geht immer weiter, so auch beim Streit. Was ist mittlerweile passiert: Durch einen Nürnberger RA wurde dem Händler die Rückabwicklung des Kaufvertrags und damit die Rücknahme des Wohnmobils mitgeteilt. Die Rückabwicklung ha der Händler bereits schriftlich akzeptiert. Die Forderung auf Rückzahlung Zug um Zug von 48.120 €uro hat er abgelehnt. Vielmehr kam die Forderung wie folgt: 48.120 € x 36 Monate:144 Monate = 12.030 €uro Dieses Ergebnis zieht er vom Kaufpreis ab und möchte somit nur den restl....
  • Peter Neuhaus 30. Dezember 2020 um 10:13 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Jens, Das Problem mit der Tankgeber - Sonde will ich genau so wie du lösen und eine Sonde einbauen, bei der ich die Stäbe selber auf das passende Maß kürze. Leider habe ich bisher noch keine passende Sonde gefunden. Vor einigen Jahren gab es so was, aber anscheinend im Moment nicht mehr. Das Problem mit den Aufbaubatterien kann bei mir nicht auftreten, da ich die Elektrik direkt nach Auslieferung des Fahrzeugs geändert habe. Solar aufs Dach, Lithiumionen Batterien gegen die vorhandenen getauscht usw.. Die Fahrzeugbatterie vom gleichen Typ hat der Händler aber auch schon getauscht. Vermutlich hat das Fahrgestell...
  • Jörg Lessner 29. Dezember 2020 um 21:19 zu Über 1 Jahr Knaus Wohnmobil im Test – Ergebnis: Durchgefallen!eigentlich schade so etwas zu hören, würde mich freuen wenn Knaus eine positive Erwiderung hätte, Nachbesserung oder Alternativen, es frustriert mich und denke so ist es absolut nicht zu vertreten!
  • Jens Hofmann 28. Dezember 2020 um 15:24 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Peter Wir fahren einen Van Ti plus 650 der ist Baujahr 2019. Mit der Wasseranzeige haben wir die gleichen Probleme. Es wurde sogar eine neue Sonde bestellt. Leider ist diese genauso gefertigt wie die alte. Von Knaus wurde uns mitgeteilt das es nur eine ca Anzeige ist. Daraufhin wollte ich eine Sonde mit längeren Metallstangen haben und mir diese selber zuschneiden. Dies wurde abgelehnt da sie so fertig schon geliefert werden. Es wäre schön wenn du uns auf dem laufenden hältst, wenn sie bei dir was verbessert haben. Wir haben Probleme mit den Aufbaubatterien, die werden laut Display nicht...
  • Karsten 18. Dezember 2020 um 23:04 zu # 1 – Der Rechtsstreit: Rücktritt vom KaufvertragHallo, der Händler hat bei uns die Rücknahme abgelehnt. Die Klage ist eingereicht. Mehr schreibe ich erst wieder, wenn die Verhandlung vorbei ist. Gruß Karsten. Verkauf dieser Schrottkarre war dann doch keine Option.
  • Maik Laske 18. Dezember 2020 um 22:53 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo,steht ihr knaus noch beim händler zum verkauf,der derzeit angeboten wird?habe gerade ihren bericht gelesen und überlege ob wir nicht die hände von knaus lassen,eine antwort würden wir uns freuen mfg
  • Michael 18. Dezember 2020 um 16:58 zu Delgado Freizeit GmbH – Probleme und schlechte ErfahrungenLeider überzeugt die Leistung der Delgado Werkstatt überhaupt nicht! Wir jedenfalls haben mit der Erledigung diverser Garantiearbeiten durch Fa. Delgado nur schlechte Erfahrungen gemacht. Mehrfach musste nachgearbeitet werden, u.a. wurden die Einbauten dabei stark verkratzt und nach langem Hin-und Her ausgetauscht. Viel Ärger, keine Freude! Ein Tip von mir: JEDE Arbeit genauestens (fotografisch) dokumentieren, vor jeder Abgabe und Abholung des Fahrzeugs den Zustand innen wie außen genauestens und penibel prüfen und bestätigen lassen. Sonst könnte es bei neuen Kratzern oder Beschädigungen Probleme mit der Beweislast geben...
  • Helmut Eckstein 18. Dezember 2020 um 11:42 zu „Best“ of KNAUS – eine Auswahl an Kommentaren (1 von 2)Hallo und guten Morgen Herr Schelch, welches Fahrzeug habt ihr und welche Schäden? Macht doch mal Bilder davon. Ich bin der Knaus Weinsberg Geschädigte und habe mich sowohl 4 mal schriftlich, als auch 1 mal persönlich vor Ort an die Firma Knaus gewandt. Man hatte sich nicht erklärt, man hatte nicht groß darauf reagiert. Nach den ersten 33 Mängeln bereits bei/nach Auslieferung hatte es 5 Monate gedauert. Dann hatte ich auf Grund der Ankündigung, ich gehe an die Presse, einen "Round Table" angeboten. Man traf sich direkt beim Händler. Der After Sales Lackaffe mit Schlips und Knaus Hemdchen hatte sich...
  • Erich schelch 17. Dezember 2020 um 18:01 zu „Best“ of KNAUS – eine Auswahl an Kommentaren (1 von 2)Jetzt haben wir schon 3 mal an Knaus geschrieben wegen der Mängel an unserem Van ti 65o meg, aber Knaus sieht keine Veranlassung sich bei uns zu melden, würde nie mehr einen Knaus kaufen oder weiter empfehlen lg
  • Helmut Eckstein 15. Dezember 2020 um 10:45 zu Erfahrungsbericht VanTourer 600D Sondermodell Black & White 2020Hallo Ihr Anonymen, leider kann ich das, obwohl ein ganz anderes Model (Weinsberg CaraLoft) haargenau so erlebt, bestätigen. Ich hatte 2017 auch keine Pandemie. Jedoch wurde das Fahrzeug, unten herum notdürftig sauber gerieben, aber das Dach total verdreckt und die Nähte bereits verschimmelt, an uns übergeben. Sie besaßen die Frechheit zu sagen, naja ihr hattet ja schon ein Wohnmobil, da müssen wir nicht lange rumtun. Das merkt doch der Alte Depp sowieso nicht. Und im übrigen, es kam der warme Leberkäse bereits für die Mittagsvesper, man wollte uns nur los haben. Und nun nach 3 Jahren: Als Quittung bekommen sie...
  • Helmut Eckstein 13. Dezember 2020 um 17:34 zu Knaus SUN TI: 7 von 9 Monaten mit über 60 Mängeln beschäftigtWeinsberg CaraLoft 600 MF steht immer noch auf dem Standplatz. Mittlerweile abgemeldet. Reden wir nun mal offen über den zuständigen Vertragshändler in Sinzing, Fa Wohnwagen- Pfisterer. Er ist sowohl Knaus als auch Weinsberg Vertragshändler mit einem sehr gut gefülltem Gelände. Nach Reparaturen war immer ein neuer Schaden zu registrieren, dies weil schlampig gearbeitet wird. In den Personalausschreibungen werden Kräfte zum ANLERNEN gesucht, prima! Was macht nun der Händler? Diese Firma Pfisterer hat mittlerweile zwar eine generelles Rücknahme auf Grund der sehr vielen Mängel schriftlich bestätig. Aber sie wollen 12030,00 €uro vom zurückzuzahlendem Kaufpreis abziehen. Begründung: ich hätte den Schrott ja...
  • Knaus-Wohnmobil-Probleme.de 10. Dezember 2020 um 20:59 zu # 1 – Der Rechtsstreit: Rücktritt vom KaufvertragWas auch oft und gerne vom Verkäufer vergessen wird, dass er wie der Käufer die Nutzung des Wohnmobiles seinerseits die Nutzung des Kaufpreises als Kapital zu erstatten hat. Hier ein schöner Fall zum Nachlesen: "Rücktritt vom Kaufvertrag Wohnmobil - Händler muss Kapital bezahlen"
  • Helmut Eckstein 10. Dezember 2020 um 20:22 zu # 1 – Der Rechtsstreit: Rücktritt vom KaufvertragHallo Karsten, was haben Sie für einen Kastenwagen? Bei uns ist der jetzige Stand: Kanzlei hat Forderung auf Rücknahme des Wohnmobils und Zahlung des Verkaufspreises gestellt. Händler Fa. Pfisterer hat kurz vor Fristablauf geantwortet: Er akzeptiert auf Grund der massiven Schäden und Mängel die Rücknahme. Jedoch stellt er unhaltbare und überzogenen Forderungen mit 12030,00 €uro welche er haben möchte für die Nutzung. Für ihn sieht Nutzung so aus: Karre hat Kunde 3 Jahre, somit konnte er 3 Jahre die Nutzung wahrnehmen? Diese soll er dann auch bezahlen. Nun denn, so wie es momentan überall propagiert wird, sagen sowohl Hersteller als...
  • Karsten Wohlfahrt 9. Dezember 2020 um 22:16 zu # 1 – Der Rechtsstreit: Rücktritt vom KaufvertragHallo, wie ist das denn jetzt mit der Klage weitergegangen?  Bei unserem Kastenwagen regnet es auch rein. Des Weiteren fällt bei jedem Urlaub etwas ab. Schubladen, Rahmen der Fenster, Lampen usw. Außerdem spinnt die ganze Elektronik bei dem Fiat,  Reifendruck, Nothalteassistent, Radio, Headupdisplay melden Fehler. Die Karre wurde 2020 geliefert. Ich werde die Karre wohl demnächst als Montagsauto verkaufen.
  • Horinek Walter 6. Dezember 2020 um 14:49 zu Weinsberg CaraCompact – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenBin seit 2017 Besitzer eines Pepper mit einem derzeitigen Kilometerstand von 17200. Mängel gab es auch bei meinem Wohnmobil. Erstmals knarrte der Aufbau und es gab starke Verwindungsgeräusche bei Kurvenfahrten. Da diese Probleme durch den Händler nicht behoben werden konnten, wurde der Pepper von Knaus abgeholt und der Mangel im Werk behoben. Die Sat Anlage ist wiederholt eine nervige Sache. Mal fährt sie überhaupt nicht aus, dann wieder findet sie den Satelliten nicht. Hier hilft dann oftmals nur warten und das Ding, man glaubt es nicht, läuft nach ca 1 Stunde ohne Störung. Ein Softewareupdate beim Händler brachte dabei auch...
  • Frank Wacker 4. Dezember 2020 um 4:40 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenNach Zahlung eines Betrages und Einstellung der Klappen steht der Punkt Nasszelle nicht mehr zur Diskussion. Sonstige Mängel kamen leider noch bis Dato 3.12.2020 dazu. Boden Eingangsbereich und unter Sitzgruppe vorne macht wieder sehr laute Knarzgeräuche. Verkleidung hinter Waschbecken Bad wirft sich nach innen. Im Sommer Aufbaubatterie verkocht.Nach Reklamation bei Knaus kam die Aussage dass selbige wahrscheinlich tiefentladen war weil Fahrzeug zu lange stand. Obwohl ganzjährig angemeldet und gefahren wird. Rostbildung unter Rand von Spülbecken Küche. Aufbautür mangelhaft zusammen gebaut.Soll ersetzt werden.Warte jetzt 3 Monate. Dekore lösen sich teilweise ab. Mann Mann. Nächstes Jahr 2021 im Februar wird das Fahrzeug...
  • Robert Heuser 3. Dezember 2020 um 20:39 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo und guten Abend, vielen Dank für die Antwort. Bisher wurden ja alle Schäden durch den Händler beseitigt. Daher besteht auch kein Anspruch auf Wandlung. Was mich halt insgesamt geärgert hat ist, dass solche Schäden überhaupt auftreten und dadurch der ganze Murks offengelegt wird, was die Hersteller heutzutage abliefern. Was den defekten Motor nach Ablauf der Garantie betrifft, ist ja KNAUS ausnahmsweise mal unschuldig. Im Gegenteil, hat mich Knaus gegenüber FIAT sogar unterstützt. Das mit dem Verkaufen, werden wir natürlich nicht tun, dafür hängen wir zu sehr an unserem Hobby. Obwohl ja zurzeit keiner fahren kann. 🙁 Viele Grüße Robert...
  • Guido 29. November 2020 um 10:47 zu Erfahrungsbericht CaraCompact EDITION PEPPER WeinsbergHoffe das jetzt alle Schäden sachgemäß behoben sind und ihr eurer WoMo endlich dafür nutzen konntet wofür ihr es gekauft habt. Wenn ich die Bilder sehe wird mir schon ganz komisch zumute. Sollen unser Gefährt im Mai bekommen.
  • Helmut Eckstein 25. November 2020 um 18:49 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo und guten Abend, also so wie sich Euer Fall liest, ist das Fahrzeug Bj. 2018. Das bedeutet, dass vermutlich 2019 oder 2020 die 2 jährige gesetzliche Gewährleistung ausgelaufen ist / ausläuft. Wenn in dieser 2 jährigen Gewährleistungszeit an Mängeln etwas entstanden ist, 2 mal nachgebessert werden musste, dann ist Schluss mit Lustig. Wenn dann der Gleiche, oder aber ähnliche Mangel wieder auftritt, würde ich niemals das Fahrzeug verkaufen, sondern rechtlich prüfen lassen, wie ein Rücktritt von diesem Kaufvertrag aussieht? Warum solltet ihr das Fahrzeug selbst verkaufen, damit auch selbst draufzahlen, da ja Schäden dem Nachbesitzer auch anzuzeigen sind. Hier...
  • Robert Heuser 18. November 2020 um 18:10 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenKnaus Sun TI 700 MEG Neu gekauft im September 2018 bei Autohaus FREY in Minfeld Es fing damit an, dass auf der Bestellung als Auslieferungsdatum die KW 26 angegeben war, das Fahrzeug aber erst in der KW 38 kam. Einen gebuchten Stellplatz auf der Messe in Düsseldorf konnte ich zwar kostenfrei stornieren, musste aber im Hotel übernachten. Auf der Jungfernfahrt ging mitten auf dem Bremer Kreuz die rote Motorlampe an. KM Stand: 866 Ich konnte mich im Schritttempo zur nächsten Tankstelle retten,  wo ich auf den Techniker warten konnte. Ergebnis: AGR Ventil schließt nicht mehr. Fehler per Laptop ausgelesen und...
  • Knaus-Wohnmobil-Probleme.de 18. November 2020 um 15:39 zu Danke für diesen Kommentar – er ist so wahr…Oh je, da schwindet dann noch das letzte Fünkchen Hoffnung, irgendetwas Mangelfreies fahren zu können.
  • Helmut Eckstein 16. November 2020 um 11:18 zu Danke für diesen Kommentar – er ist so wahr…ACHTUNG ABER: Vor 4 Wochen war ich mit meinem wie hier mehrfach beschriebenen faulendem Weinsberg CaraLoft 600 mf 3 Jahre alt, beim TÜV. Da spricht mich ein Gutachter an. Er selbst dachte, so für seinen Job wäre doch ein BUS von Knaus/Tabbert/Weinsberg die richtige Entscheidung? Nun nach 2 Jahren regnet es an den Schweißnähten am Dach in die Kiste. Ja da sagt natürlich Knaus/Tabbert/Weinsberg ....das ist nicht unser Problem. Das ist der Hersteller Fiat. Ich lasse das ohne meinen Kommentar so stehen. Darüber habe ich keine Erfahrung. Aber, ich bin natürlich schon so weit.........in Ferienhäuser regnet es und schimmelt es...
  • Gerold 15. November 2020 um 14:42 zu Knaus SUN I – Probleme, Mängel, negative Erfahrungenwar das der, welcher nur 20 km gelaufen hatte ??
  • Helmut Eckstein 10. November 2020 um 12:29 zu WartungsarbeitenHallo Kai, sie haben völlig recht, das was dieser Konzern, er ist ja nun Börsen-notiert, mit seinen noch Kunden tut, ist sauerste Sahne. Aber letztlich werden hoffentlich viele Käufer verstehen, dass man sich nicht einschüchtern lassen darf. Mein Tipp wegen der Mängel: egal wie klein oder wie viele es sind, machen sie gegenüber ihrem Händler, er ist nämlich ihr Vertragspartner, alles schriftlich, mit Bilder, und natürlich mit der Aufforderung, dies bis zu einer Frist zu erneuern! Wenn es so läuft, wie bei mir, über 3 Jahre, dann: weiß keiner mehr, was er eingefordert hatte, oder was man versprochen hat. Geht...
  • Kai Ballschuh 9. November 2020 um 22:18 zu WartungsarbeitenMoin, ich habe bei Fa. Brinkmann in Braunschweig einen Weinsberg CaraTour 600 MQ 50 Jahre gekauft. Nach einem Telefonat mit Fa. Knaus muss ich leider feststellen, dass im Hause Knaus kein Wert auf Kunden gelegt wird die dieses Unternehmen weiter empfehlen. Bei meinem Kastenwagen sind einige Mängel bereits nach 97 Km aufgetaucht. Unter anderem sind die Tische schlecht verarbeitet, beim Esstisch löst sich der Anleimer und beim Zusatztisch an der Küche sind die Ecken beschädigt. Vor dem Telefonat mit Knaus direkt hatte ich mehrfach mit dem Verkäufer Fa. Brinkmann Kontakt, leider jedoch ohne Erfolg. Okay, dann halt über den Hersteller....
  • Roland Specovius 9. November 2020 um 22:11 zu Knaus SKY WAVE – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo, Problem kenne ich von meinem Knaus Sky Wave 650 MF Bj 2015. Vorne zwei Styropor Klötze zurechtschneiden und unterklemmen, hinten eine Holzleiste (Gardinenstange o.ä) quer unter die Konstruktion drücken und seitlich an der Holzverkleidung fixieren. Längere Schrauben scheinen nur kurz zu wirken und rütteln sich auch wieder los. Viel Erfolg.
  • Reimund Welter 5. November 2020 um 12:52 zu TABBERT PUCCINI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenTABBERT PUCCINI 630 e Bj.2011 Sitzpolster Kunstleder löst sich auf, das Kunstleder zerbröselt. Der Gaskasten ist sehr klein und instabil. Die Sonnenrollos haken beim auf und zu machen, und die Scharniere gehen während der Fahrt schon mal gerne auf.
  • Knaus-Wohnmobil-Probleme.de 2. November 2020 um 19:27 zu Feuchtigkeitsschaden am Weinsberg CaraLoft (Teil 3 von 4)Teil 4 ist hier nachzulesen. Nach Bericht 4 kommt noch dieser Beitrag: Feuchtigkeitsschaden grösser als gedacht. (Durch unsere Webseitenumstellung sind die Formatierungen in den Beiträgen noch nicht optimal. Wir sind dabei, alle Beiträge zu überarbeiten und bitten dies zu entschuldigen.)
  • Helmut Eckstein 2. November 2020 um 19:13 zu Feuchtigkeitsschaden am Weinsberg CaraLoft (Teil 3 von 4)Hallo Joachim, Du musst vorsichtig sein, wenn es zu Nachbesserungen kommt, dass Du alles schriftlich machst, und dass Du immer Fristen setzt. Lasst Euch nicht belaabern, das machen sie gerne. Das was hier abläuft, hat nichts mit Feuchtigkeitsgarantie oder Feuchtigkeitsschäden zu tun: NEIN Vielmehr ist dies offensichtlicher in Kauf genommener Murx hoch 3. Das ist fasst schon Betrug, da wir als Kunden die Dichtigkeitsgarantie noch bezahlen. Dies ist wie eine Vollkasko für den Händler Zu Deiner Frage: der Bericht 4 von 4 ist auch von mir und wird immer fortgeschrieben. Erst gestern hatte ich das wohl letzte Telefonat mit meinem...
  • Joachim Scharmacher 1. November 2020 um 17:29 zu Feuchtigkeitsschaden am Weinsberg CaraLoft (Teil 3 von 4)Gibt den Bericht 4 von 4 bereits. Habe das gleiche Schadensbild bei meinen CaraSuite (2019ner) Gruß JS
  • Helmut Eckstein 1. November 2020 um 12:23 zu Knaus SKY I – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenLieber Herr oder Frau Lamotte, bei der Firma Knaus Tabbert arbeitet man auf hohem Niveau was die individuelle Arroganz betrifft. - dies ist eine überzogene Meinung über die eigenen Fähigkeiten, Eigenschaften oder Leistungen im Vergleich zu Anderen. Bei meinem Händler und Vertragspartner heißt der Erfolgsspruch: die anderen sind auch nicht besser!Das ist eine Frechheit gegenüber seines Kunden. Das was sie beschreiben, ist bei mir auch seit 3 Jahren der Fall,es waren alle Sitzpolster mangelhaft, das Navi komplett unbrauchbar für WoMosdie Duschtüre undicht, ausgerissen, die Reifen falsch montiert, also verdreht nach innen laut MichelinDas Radio spielt nur bei dauernd eingeschalteter Zündung,...
  • Helmut Boysen 29. Oktober 2020 um 8:59 zu Knaus BOXSTAR – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Boxstar 540, Bj 2019. Die ab Werk verbaute Satellitenschüssel sitz so weit hinten auf dem Dach, dass sie im geschlossenen Zustand über die hintere Lüftungsklappe ragt. Die Klappe geht so nur zu etwa einem drittel auf. Außerdem hat es zur Folge, dass ich niemals statt der Klappe eine Klimaanlage nachrüsten kann. Meiner Meinung nach ein grober Mangel. Knaus behauptet jetzt, dies wäre der Standard; es gäbe bei meinem Modell keine Möglichkeit die Schüssel weiter vorne zu montieren. Um weiter gegen Klaus , bzw. meinen Händler vorgehen zu können, wäre es überaus hilfreich,...
  • Lamotte 28. Oktober 2020 um 17:03 zu Knaus SKY I – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenMängel am Sky I nach jeder Ausfahrt Wir haben seit April 2018 einen neuen Sky I 650 MEG, der mit allen Extras ca 96.000,00 € gekostet hat. Obwohl wir bisher keine größeren Reparaturen hatten, ist es ziemlich nervig, dass nach jeder Ausfahrt irgendetwas defekt ist. Hier eine (unvollständige) Liste der Mängel: Nachdem wir eine erste kleine Ausfaghrt unternommen hatten, hing im Fahrerbereich ein Kabel des elektrischen Rollos herunter. Das Navi hat gelegentliche Aussetzer. Der Händler kann nichts finden, repariert aber die kleineren Schäden sofort.. Das Hubbett klappert so , dass man sich kaum unterhalten kann; (Empfehlung des Händlers: etwas Schaumstoff...
  • Peter Wissel 22. Oktober 2020 um 11:31 zu Auto Spuerkel GmbH & Co. KG – Probleme und schlechte ErfahrungenAuch mit Auto Spürkel hatte ich in diesem Jahr eine sonderbare Erfahrung, welche ich bereits geteilt hatte und diesem Forum nicht vorenthalten möchte: Der Boom für Campingfahrzeuge beschert den Händlern viele Verkäufe, aber anscheinend hat man nicht berücksichtigt, dass die vielen neuen Kunden auch irgendwann mal Service benötigen. Wenn man Besitzer eines Reisemobils ist, dann ist man in meinem Fall leider gezwungen, seine Ansprüche an den Service zu reduzieren. In einer anderen Bewertung habe ich meine Erfahrungen mit der vorigen Werkstatt bereits ausführlich geschildert. Nach einem Wechsel zur Firma Spürkel war ich bisher im Rahmen der gesenkten Ansprüche zufrieden. Mit...
  • Peter Wissel 22. Oktober 2020 um 11:16 zu Delgado Freizeit GmbH – Probleme und schlechte ErfahrungenHallo zusammen, anbei meine Erfahrungen mit Delgado Freizeit GmbH, welche ich auch bereits vor 2 Jahren als Google Rezension bereits geteilt habe: Habe vor 3 Jahren ein neues Reisemobil gekauft und fühle mich als Kunde sehr schlecht aufgehoben. In der Verkaufsphase gibt man sich noch Mühe – sobald der Vertrag unterschrieben ist, lässt der Service leider stark nach. Beim Kauf getätigte Zusagen wurden nicht umgesetzt und einfach ausgesessen. Für ein paar kleinere Garantie-Reklamationen war das Fahrzeug mehrere Wochen in der Werkstatt und auf den Austausch einer defekten Komponente warte ich heute noch – auch das wurde einfach ausgesessen. Nach Durchsprache...
  • Peter Neuhaus 20. Oktober 2020 um 18:20 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo, wir haben im Februar einen Knaus Van Ti Plus auf MAN TGE 4x4 700 LF gekauft. Das Fahrzeug hatte eine Tageszulassung von Knaus, war also ein fertiges Lagerfahrzeug, an dem noch diverse Teile (Markise, Fahrradträger, Solar) angebaut wurden. Diese Arbeiten wurden nicht vom ausliefernden Händler vorgenommen, sondern von einer Werkstatt meines Vertrauens, die sich damit auch auskennt. Nach 6 Monaten mit durch Corona leider nicht so häufiger Nutzung wurde nun von uns die Mängelliste an den ausliefernden Händler übergeben. Termin für die Mängelbeseitigung beim Händler ist für den 14. Januar 2021 vereinbart, was man verstehen kann, wenn man die...
  • Helmut Eckstein 20. Oktober 2020 um 14:30 zu Weinsberg CaraCompact – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Herr Lutterer, wir haben miteinander nur eine Chance gegen die hochnäsige Herstellervereinigung, wenn wir die Probleme überall öffentlich mach. Damit meine ich auf der Plattform Google als Beurteilung, Facebook und Co. Die derzeit übereilten Käufe durch die Corona Zeit wird sich bei manchem Kunden noch grauenhaft rächen. Die 4 Schlipsträger des Vorstandes sitzen im Ausland, es kümmert sie eine feuchten Kehricht. Sie ziehen nur Kohle aus den aufgekauften Unternehmen. Mein Tipp: stellen sie entweder Bilder dazu ein, oder eben mal eine gesamte Schadensliste. Ich wünsche ihnen echt Glück, dass die Mängel nicht noch mehr werden.
  • Armin Lutterer 20. Oktober 2020 um 8:59 zu Weinsberg CaraCompact – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo, wir haben im März 2020 einen neuen 'Pepper Edition' auf Peugeot Basis gekauft. Bereits bei der Übergabe öffnete die Kühlschranktür nur zu 50%. War komplett verzogen und wurde nach ca. 3 Wochen durch eine neue Tür ersetzt. Bis dahin weitere Mängel: Batterieabdeckung Fahrerseite lose = Befestigungsclip fehlt!Kotflügel hinten rechts loseMängel beim Händler (Fa. DORN, Deißlingen-Lauffen) behoben. Jetzt nach ca. 7500 km häufen sich die Mängel: Reifendruckkontrolle ohne Funktion = Sensor defekt, bei Peugeot behobenEinstiegsstufe mit Anti-Rutsch-Beschichtung Beifahrerseite gerissenAbdichtung zw. Markise und Aufbau undicht, Wasser läuft bei offener Tür in den Innenraum, bzw. ins Genick!!starke Klappergeräusche vom Dachbereich über Tisch...
  • Helmut Eckstein 16. Oktober 2020 um 12:25 zu Alles nur eine Frage der Zeit!Hallo Fam. Niemeyer, Nichts ist passiert. Auf Grund meiner negativen Erfahrungen habe ich vor 4 Wochen bereits an den Deutschen Campingverband geschrieben. Ich wollte aufmerksam machen, dass ein Großteil dieser Branche durch den Ruf einiger schwarzen Schafe, letztlich stier gehen werden. Mir tun die armen Mitarbeiter leid. Nun ist auch ersichtlich, dass es immer die Firmen/Hersteller sind, welche feindlich übernommen worden sind. Mein total kaputtes Wohnmobil von Weinsberg schaffte gerade mal 3 Jahre. Weinsberg war mal eine Nobelschmiede. Ich musste jetzt feststellen, der wird durch Knaus Tabbert gebaut, keinerlei Verbesserungen seit 2015. Die Dinger faulen während der Fahrt. Aber man...
  • Tom Volkert 15. Oktober 2020 um 15:21 zu Weinsberg CaraCompact – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenWir haben im Oktober 2019 einen Pepper Modell 2020 gekauft und nun eine 12 monatige Odyssee mit diversen Reparaturversuchen diverser Vertragswerkstätten hinter uns (nur ein paar Beispiele: Griff vom Dachfenster fällt ab / Schubladenverriegelung hält nicht / Heizung fällt aus / Heizungsrohre sind falsch angeschlossen / Schrauben fallen aus Duschtür / WC-Tür klemmt./ nach Regen läuft Wasser aus dem Himmel im Fahrerhaus / Head-UP-Display (Serienausstattung) fehlt... Mit zum Teil wochenlangen Besuchen in Werkstätten (Fehlersuche der Undichtigkeit)….   Das versprochene „Pepper“-Gefühl wurde dann langsam zum „nassen Pfeffer-Frust“. Mangelnde Qualität kann überall mal vorkommen. Es ist wichtig, wie man dann die verursachten...
  • Tom Volkert 15. Oktober 2020 um 15:05 zu Weinsberg CaraCompact – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenZum Punkt10-jährige Dichtigkeitsprüfung: ACHTUNG! das ist aus meiner Erfahrung NUR Marketing! Wenn man Probleme hat, dann ist immer AUSSCHLIESSLICH der Händler der Vertragspartner der Ansprechpartner. Hatte das Dichtigkeitsproblem über 12 Monate mit den Versuchen diverser Händler & Service-Stationen von Knaus. Bei jeder Reparatur ging immer was Neues zusätzlich kaputt. Bei meine Beschwerde, zum Schluss in meiner Verzweiflung direkt beim Pressesprecher, wurde mir auch von ihm gesagt "Knaus macht nur B2B Verträge, der Endkunde muss sich immer an den Händler wenden" (sinngemäß / nicht wörtlich). Somit nur noch zusätzlich die Hinweise: Was ist wenn der Händler, z.B. -nach 9 Jahren nicht...
  • Helmut Eckstein 14. Oktober 2020 um 12:35 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo, wie ist das damals ausgegangen?? Danke für eine Antwort
  • Linus M. Niemeyer 14. Oktober 2020 um 0:33 zu Knaus LIVE TRAVELLER – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenWir haben Erfahrungen gesammelt mit dem Vorgängermodell des Live Travellers, der in der Modellgeneration davor noch Sky Traveller hieß. Wir kauften 2015 im Frühjahr einen Sky Traveller 500D, ein sehr kleines Alkovenfahrzeug (BJ 05/2013). Zunächst fühlten wir uns durchaus sehr wohl darin und hatten auch einige tolle Urlaube verbracht. Es handelte sich um ein seinerzeit anderthalb Jahre altes Fahrzeug, das zwei Mietsaisons gelaufen war und optisch im Aufbau wie im Führerhaus hervorragend dastand. 2015 waren auch die Preise noch top und wir bekamen sehr viel Wohnmobil für angemessenes Geld. Ab 2017 stellten sich allerdings mehrere erhebliche Probleme ein, die letztlich...
  • Helmut Eckstein 13. Oktober 2020 um 9:44 zu # 1 – Der Rechtsstreit: Rücktritt vom KaufvertragIch wünsche Euch ein besonderes Glück. Toll, dass es Menschen gibt, die sich nicht alles gefallen lassen. PS: wir erleben ja derzeit das selbe Debakel. Nachzulesen unter Weinsberg CaraLoft hier im Forum. Derzeitiger Stand ist: warten, warten, niemand findet es notwendig, die weitere Vorgehensweise mit uns zu besprechen. Die Wartezeit wird genutzt, um in Google, Facebook und in weiteren sozialen Medien den Pfusch darzustellen. Es ist ja 2020 das Jahr der Camper, da das Reisen nicht so möglich ist. Wir haben nun einen Rechtsanwalt eingeschaltet. Unser Ziel, keine weitere Labereien, sondern Rückumwandlung dieses Kaufvertrags mit allen Konsequenzen, denn der Ärger...
  • Frank Schmitz 13. Oktober 2020 um 7:20 zu Grosse Luftblasen am Dachhimmel im Knaus SUN TIHallo Leo ! Einfach anrufen 02151/368787 Gruss Frank
  • Frank Schmitz 13. Oktober 2020 um 7:16 zu Grosse Luftblasen am Dachhimmel im Knaus SUN TIHallo! Einfach anrufen dann kann ich Euch näheres sagen 02151/368787 Grüss Frank
  • Fuchs Leonhard 12. Oktober 2020 um 17:21 zu Grosse Luftblasen am Dachhimmel im Knaus SUN TIHallo Frank, habe auch das Dachhimmelproblem. 3. Himmel ist eingebaut und hat wieder Blasen. Würde auch gerne zur Selbsthilfe greifen. Kannst du mir Tipps wg. Ausbau und Sattlerarbeiten geben. Danke. Gruß Leo
  • Helmut Eckstein 7. Oktober 2020 um 15:50 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Michael, ich denke, dass sie meinen Beitrag und das Desaster mit einem Wohnmobil auch gelesen haben. Ich sage Ihnen, das Hobby werde ich mir langfristig (in meinem Alter mit 70 noch ein paar Jährchen) von den Lackaffen aus Jandelsbrunn nicht verderben lassen. Es gibt noch Original deutsche Familienunternehmen auf dem Camping/WoMo Markt. Sie haben es verdient, dass man sich dort umschaut. Nun, ich werde mir wahrscheinlich einen von Ahorn oder Pössl kaufen. Knaus ist TOT! Unser Leben in Rente geht weiter, es stoppt nicht, also schnell wieder Kopf hoch! Gruß Helmut Eckstein
  • Michael Kraemer 4. Oktober 2020 um 16:02 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenIch habe einen Knaus SUN TI 700 LX mit Queensbett und mir erging es ähnlich wie Stephan. Ich kaufte das Fahrzeug im Herbst 2013, als es aus der Vermietung kam, bei "Rentmobil" in Wesseling bei Köln. Auch hier, kaum waren wir mit einer Flasche Hauswein und dem Fahrzeug vom Hof war der Service um die Reklamationen faktisch nicht mehr vorhanden. Aufbautür musste man exorbitant ins Schloss werfen, sonst schloss sie nicht. An drei Dachluken waren die Verdunklungsrollos ausgefädelt, deren Reparatur ich selbst vornehmen lassen musste durch eine Fremdfirma, die mittlerweile leider Corona-bedingt aufgeben musste. Jetzt neuerdings habe ich Wasseransammlung unterhalb...
  • norbert fritzenkötter 4. Oktober 2020 um 12:58 zu Knaus SÜDWIND – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo, wir haben uns im Mai 2018 beim Knaus Vertragshändler Kemper einen neuen Sport 420 QD gekauft. Dieser wurde bei Mobile.de für 14700 € ausgezeichnet. Vor Ort bei Kemper in Arnsberg stellte sich heraus, das der Wohnwagen gar nicht da war. Der seht noch bei Knaus im Werk in Jandelsbrunn, so Herr Kemper. Zum Preis kommen noch 600 € Überführung hinzu. Dann schnell noch, Sie können den Wagen auch vor Ort auf einen Bauernhof abholen, ich habe jemanden der diesen Wagen für Sie bei Knaus abholt, dann sparen Sie sich die 600 € Überführung, von dem gesparten Geld machen Sie...
  • Wokö 29. September 2020 um 16:37 zu Nochmal Glück gehabt!Desaster und kein Ende Allgemein
  • Wokö 29. September 2020 um 1:35 zu Nochmal Glück gehabt!Im Wohnwagen- und Mobilebereich ist doch so, dass bei der Produktion noch sehr viel Handarbeit erforderlich ist. Da fehlt es zu sehr an Perfektion und einheitliche Prozesse, wie beispielsweise bei der Automobilindustrie. Natürlich ist da auch nicht alles Gold was glänzt. Qualitätsmanagement ist für viele Wohnwagenbauer ein Fremdwort, hier und da ein fehlendes Holzfurnier, ablösende Designfolien, Undichtigkeiten, undichte Rückleuchten wie z.B. bei Weinsberg so dass man fast Goldfische züchten könnte. Ist doch die Normalität bei Freizeitmobile, wer dankt schon beim Kauf an sowas. Letzteres habe ich bei mir auch. Ich war bei zwei Händlern, beide meinten das haben die alle...
  • Knaus-Wohnmobil-Probleme.de 28. September 2020 um 12:05 zu Mangelhaftes Knaus Wohnmobil: Warum nicht miteinander reden statt streiten?Vielen Dank für die Erinnerung! Wir werden weiter berichten - manchmal möchte man einfach nur seine Ruhe von diesem Ärger haben. Aber wir sehen, wie wichtig es ist, dass die Dinge ans Licht kommen. Die Beiträge wie der Rechtsstreit verläuft werden auf jeden Fall in den nächsten Tagen/Wochen folgen.
  • Siebel 24. September 2020 um 7:51 zu Grosse Luftblasen am Dachhimmel im Knaus SUN TIHallo Frank, wir haben das Problem auch. Hast Du eine Anleitung, wie der Dachhimmel ausgebaut werden muss? Herzlichen Dank vorab - Corinna
  • Helmut Eckstein 19. September 2020 um 18:03 zu Mangelhaftes Knaus Wohnmobil: Warum nicht miteinander reden statt streiten?Hallo, was ist aus Eurem Fall geworden???? Bitte weiter berichten.
  • Ulrich Ische 18. September 2020 um 9:15 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo an alle die mitleidenden Knaus Van ti Besitzer Die Dachhaube lässt sich mit der Kurbel nicht mehr öffnen. Mann mus mit der Hand die Haube nach oben schieben und gleichzeitig an der Kurbel drehen. Das nach drei Jahren. Bei meinem Nachbarn war dieses Problem allerdings schon nach eineinhalb Jahren. Von uns beiden vielen Dank für gute Verarbeitung von Knaus Tabbert. Gruß ULLI
  • Ulrich Ische 16. September 2020 um 11:09 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenÜbrigens mein Händler ist Caravan Camping Heller in 06536 Berga, Buchenweg 7. Beste Empfehlung für schlechten Service und Unfähigkeit in Sachen Wohnmobil. Konnte keinen Kontakt mit Knaus Tabbert herstellen geschweige eine Reparatur am Van ti 650 durchführen. Danke an Heller in Berga für diese außerordentliche Leistung. Ich kann allen nur vor dem Kauf eines Wohnmobils von Knaus warnen. GRUẞ ULLI
  • Ulrich Ische 15. September 2020 um 19:36 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenDer Kondensschlauch vom Kühlschrank wurde von Knaus so verlegt, dass kein Wasser ablaufen kann. Die Toillettenschiebetür klappert während der Fahrt. Die forderten Befestigungsschrauben der Dachhaube fielen bei der Fahrt heraus. Vorderteil der Haube hing auf unseren Köpfen. Bei der Fahrt über die Autobahn bei 110km/h. Weitere Anekdoten folgen. DANKE KNAUS FÜR DAS TOLLE WOHNMOBIL. GRUß ULLI