Kommentare

  • Robert Heuser 18. November 2020 um 18:10 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenKnaus Sun TI 700 MEG Neu gekauft im September 2018 bei Autohaus FREY in Minfeld Es fing damit an, dass auf der Bestellung als Auslieferungsdatum die KW 26 angegeben war, das Fahrzeug aber erst in der KW 38 kam. Einen gebuchten Stellplatz auf der Messe in Düsseldorf konnte ich zwar kostenfrei stornieren, musste aber im Hotel übernachten. Auf der Jungfernfahrt ging mitten auf dem Bremer Kreuz die rote Motorlampe an. KM Stand: 866 Ich konnte mich im Schritttempo zur nächsten Tankstelle retten,  wo ich auf den Techniker warten konnte. Ergebnis: AGR Ventil schließt nicht mehr. Fehler per Laptop ausgelesen und...
  • Admin 18. November 2020 um 15:39 zu Danke für diesen Kommentar – er ist so wahr…Oh je, da schwindet dann noch das letzte Fünkchen Hoffnung, irgendetwas Mangelfreies fahren zu können.
  • Helmut Eckstein 16. November 2020 um 11:18 zu Danke für diesen Kommentar – er ist so wahr…ACHTUNG ABER: Vor 4 Wochen war ich mit meinem wie hier mehrfach beschriebenen faulendem Weinsberg CaraLoft 600 mf 3 Jahre alt, beim TÜV. Da spricht mich ein Gutachter an. Er selbst dachte, so für seinen Job wäre doch ein BUS von Knaus/Tabbert/Weinsberg die richtige Entscheidung? Nun nach 2 Jahren regnet es an den Schweißnähten am Dach in die Kiste. Ja da sagt natürlich Knaus/Tabbert/Weinsberg ....das ist nicht unser Problem. Das ist der Hersteller Fiat. Ich lasse das ohne meinen Kommentar so stehen. Darüber habe ich keine Erfahrung. Aber, ich bin natürlich schon so weit.........in Ferienhäuser regnet es und schimmelt es...
  • Gerold 15. November 2020 um 14:42 zu Knaus SUN I – Probleme, Mängel, negative Erfahrungenwar das der, welcher nur 20 km gelaufen hatte ??
  • Helmut Eckstein 10. November 2020 um 12:29 zu WartungsarbeitenHallo Kai, sie haben völlig recht, das was dieser Konzern, er ist ja nun Börsen-notiert, mit seinen noch Kunden tut, ist sauerste Sahne. Aber letztlich werden hoffentlich viele Käufer verstehen, dass man sich nicht einschüchtern lassen darf. Mein Tipp wegen der Mängel: egal wie klein oder wie viele es sind, machen sie gegenüber ihrem Händler, er ist nämlich ihr Vertragspartner, alles schriftlich, mit Bilder, und natürlich mit der Aufforderung, dies bis zu einer Frist zu erneuern! Wenn es so läuft, wie bei mir, über 3 Jahre, dann: weiß keiner mehr, was er eingefordert hatte, oder was man versprochen hat. Geht...
  • Kai Ballschuh 9. November 2020 um 22:18 zu WartungsarbeitenMoin, ich habe bei Fa. Brinkmann in Braunschweig einen Weinsberg CaraTour 600 MQ 50 Jahre gekauft. Nach einem Telefonat mit Fa. Knaus muss ich leider feststellen, dass im Hause Knaus kein Wert auf Kunden gelegt wird die dieses Unternehmen weiter empfehlen. Bei meinem Kastenwagen sind einige Mängel bereits nach 97 Km aufgetaucht. Unter anderem sind die Tische schlecht verarbeitet, beim Esstisch löst sich der Anleimer und beim Zusatztisch an der Küche sind die Ecken beschädigt. Vor dem Telefonat mit Knaus direkt hatte ich mehrfach mit dem Verkäufer Fa. Brinkmann Kontakt, leider jedoch ohne Erfolg. Okay, dann halt über den Hersteller....
  • Roland Specovius 9. November 2020 um 22:11 zu Knaus SKY WAVE – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo, Problem kenne ich von meinem Knaus Sky Wave 650 MF Bj 2015. Vorne zwei Styropor Klötze zurechtschneiden und unterklemmen, hinten eine Holzleiste (Gardinenstange o.ä) quer unter die Konstruktion drücken und seitlich an der Holzverkleidung fixieren. Längere Schrauben scheinen nur kurz zu wirken und rütteln sich auch wieder los. Viel Erfolg.
  • Reimund Welter 5. November 2020 um 12:52 zu TABBERT PUCCINI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenTABBERT PUCCINI 630 e Bj.2011 Sitzpolster Kunstleder löst sich auf, das Kunstleder zerbröselt. Der Gaskasten ist sehr klein und instabil. Die Sonnenrollos haken beim auf und zu machen, und die Scharniere gehen während der Fahrt schon mal gerne auf.
  • Admin 2. November 2020 um 19:27 zu Feuchtigkeitsschaden am Weinsberg CaraLoft (Teil 3 von 4)Teil 4 ist hier nachzulesen. Nach Bericht 4 kommt noch dieser Beitrag: Feuchtigkeitsschaden grösser als gedacht. (Durch unsere Webseitenumstellung sind die Formatierungen in den Beiträgen noch nicht optimal. Wir sind dabei, alle Beiträge zu überarbeiten und bitten dies zu entschuldigen.)
  • Helmut Eckstein 2. November 2020 um 19:13 zu Feuchtigkeitsschaden am Weinsberg CaraLoft (Teil 3 von 4)Hallo Joachim, Du musst vorsichtig sein, wenn es zu Nachbesserungen kommt, dass Du alles schriftlich machst, und dass Du immer Fristen setzt. Lasst Euch nicht belaabern, das machen sie gerne. Das was hier abläuft, hat nichts mit Feuchtigkeitsgarantie oder Feuchtigkeitsschäden zu tun: NEIN Vielmehr ist dies offensichtlicher in Kauf genommener Murx hoch 3. Das ist fasst schon Betrug, da wir als Kunden die Dichtigkeitsgarantie noch bezahlen. Dies ist wie eine Vollkasko für den Händler Zu Deiner Frage: der Bericht 4 von 4 ist auch von mir und wird immer fortgeschrieben. Erst gestern hatte ich das wohl letzte Telefonat mit meinem...
  • Joachim Scharmacher 1. November 2020 um 17:29 zu Feuchtigkeitsschaden am Weinsberg CaraLoft (Teil 3 von 4)Gibt den Bericht 4 von 4 bereits. Habe das gleiche Schadensbild bei meinen CaraSuite (2019ner) Gruß JS
  • Helmut Eckstein 1. November 2020 um 12:23 zu Knaus SKY I – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenLieber Herr oder Frau Lamotte, bei der Firma Knaus Tabbert arbeitet man auf hohem Niveau was die individuelle Arroganz betrifft. - dies ist eine überzogene Meinung über die eigenen Fähigkeiten, Eigenschaften oder Leistungen im Vergleich zu Anderen. Bei meinem Händler und Vertragspartner heißt der Erfolgsspruch: die anderen sind auch nicht besser!Das ist eine Frechheit gegenüber seines Kunden. Das was sie beschreiben, ist bei mir auch seit 3 Jahren der Fall,es waren alle Sitzpolster mangelhaft, das Navi komplett unbrauchbar für WoMosdie Duschtüre undicht, ausgerissen, die Reifen falsch montiert, also verdreht nach innen laut MichelinDas Radio spielt nur bei dauernd eingeschalteter Zündung,...
  • Helmut Boysen 29. Oktober 2020 um 8:59 zu Knaus BOXSTAR – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Boxstar 540, Bj 2019. Die ab Werk verbaute Satellitenschüssel sitz so weit hinten auf dem Dach, dass sie im geschlossenen Zustand über die hintere Lüftungsklappe ragt. Die Klappe geht so nur zu etwa einem drittel auf. Außerdem hat es zur Folge, dass ich niemals statt der Klappe eine Klimaanlage nachrüsten kann. Meiner Meinung nach ein grober Mangel. Knaus behauptet jetzt, dies wäre der Standard; es gäbe bei meinem Modell keine Möglichkeit die Schüssel weiter vorne zu montieren. Um weiter gegen Klaus , bzw. meinen Händler vorgehen zu können, wäre es überaus hilfreich,...
  • Lamotte 28. Oktober 2020 um 17:03 zu Knaus SKY I – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenMängel am Sky I nach jeder Ausfahrt Wir haben seit April 2018 einen neuen Sky I 650 MEG, der mit allen Extras ca 96.000,00 € gekostet hat. Obwohl wir bisher keine größeren Reparaturen hatten, ist es ziemlich nervig, dass nach jeder Ausfahrt irgendetwas defekt ist. Hier eine (unvollständige) Liste der Mängel: Nachdem wir eine erste kleine Ausfaghrt unternommen hatten, hing im Fahrerbereich ein Kabel des elektrischen Rollos herunter. Das Navi hat gelegentliche Aussetzer. Der Händler kann nichts finden, repariert aber die kleineren Schäden sofort.. Das Hubbett klappert so , dass man sich kaum unterhalten kann; (Empfehlung des Händlers: etwas Schaumstoff...
  • Peter Wissel 22. Oktober 2020 um 11:31 zu Auto Spuerkel GmbH & Co. KG – Probleme und schlechte ErfahrungenAuch mit Auto Spürkel hatte ich in diesem Jahr eine sonderbare Erfahrung, welche ich bereits geteilt hatte und diesem Forum nicht vorenthalten möchte: Der Boom für Campingfahrzeuge beschert den Händlern viele Verkäufe, aber anscheinend hat man nicht berücksichtigt, dass die vielen neuen Kunden auch irgendwann mal Service benötigen. Wenn man Besitzer eines Reisemobils ist, dann ist man in meinem Fall leider gezwungen, seine Ansprüche an den Service zu reduzieren. In einer anderen Bewertung habe ich meine Erfahrungen mit der vorigen Werkstatt bereits ausführlich geschildert. Nach einem Wechsel zur Firma Spürkel war ich bisher im Rahmen der gesenkten Ansprüche zufrieden. Mit...
  • Peter Wissel 22. Oktober 2020 um 11:16 zu Delgado Freizeit GmbH – Probleme und schlechte ErfahrungenHallo zusammen, anbei meine Erfahrungen mit Delgado Freizeit GmbH, welche ich auch bereits vor 2 Jahren als Google Rezension bereits geteilt habe: Habe vor 3 Jahren ein neues Reisemobil gekauft und fühle mich als Kunde sehr schlecht aufgehoben. In der Verkaufsphase gibt man sich noch Mühe – sobald der Vertrag unterschrieben ist, lässt der Service leider stark nach. Beim Kauf getätigte Zusagen wurden nicht umgesetzt und einfach ausgesessen. Für ein paar kleinere Garantie-Reklamationen war das Fahrzeug mehrere Wochen in der Werkstatt und auf den Austausch einer defekten Komponente warte ich heute noch – auch das wurde einfach ausgesessen. Nach Durchsprache...
  • Peter Neuhaus 20. Oktober 2020 um 18:20 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo, wir haben im Februar einen Knaus Van Ti Plus auf MAN TGE 4x4 700 LF gekauft. Das Fahrzeug hatte eine Tageszulassung von Knaus, war also ein fertiges Lagerfahrzeug, an dem noch diverse Teile (Markise, Fahrradträger, Solar) angebaut wurden. Diese Arbeiten wurden nicht vom ausliefernden Händler vorgenommen, sondern von einer Werkstatt meines Vertrauens, die sich damit auch auskennt. Nach 6 Monaten mit durch Corona leider nicht so häufiger Nutzung wurde nun von uns die Mängelliste an den ausliefernden Händler übergeben. Termin für die Mängelbeseitigung beim Händler ist für den 14. Januar 2021 vereinbart, was man verstehen kann, wenn man die...
  • Helmut Eckstein 20. Oktober 2020 um 14:30 zu Weinsberg CaraCompact – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Herr Lutterer, wir haben miteinander nur eine Chance gegen die hochnäsige Herstellervereinigung, wenn wir die Probleme überall öffentlich mach. Damit meine ich auf der Plattform Google als Beurteilung, Facebook und Co. Die derzeit übereilten Käufe durch die Corona Zeit wird sich bei manchem Kunden noch grauenhaft rächen. Die 4 Schlipsträger des Vorstandes sitzen im Ausland, es kümmert sie eine feuchten Kehricht. Sie ziehen nur Kohle aus den aufgekauften Unternehmen. Mein Tipp: stellen sie entweder Bilder dazu ein, oder eben mal eine gesamte Schadensliste. Ich wünsche ihnen echt Glück, dass die Mängel nicht noch mehr werden.
  • Armin Lutterer 20. Oktober 2020 um 8:59 zu Weinsberg CaraCompact – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo, wir haben im März 2020 einen neuen 'Pepper Edition' auf Peugeot Basis gekauft. Bereits bei der Übergabe öffnete die Kühlschranktür nur zu 50%. War komplett verzogen und wurde nach ca. 3 Wochen durch eine neue Tür ersetzt. Bis dahin weitere Mängel: Batterieabdeckung Fahrerseite lose = Befestigungsclip fehlt!Kotflügel hinten rechts loseMängel beim Händler (Fa. DORN, Deißlingen-Lauffen) behoben. Jetzt nach ca. 7500 km häufen sich die Mängel: Reifendruckkontrolle ohne Funktion = Sensor defekt, bei Peugeot behobenEinstiegsstufe mit Anti-Rutsch-Beschichtung Beifahrerseite gerissenAbdichtung zw. Markise und Aufbau undicht, Wasser läuft bei offener Tür in den Innenraum, bzw. ins Genick!!starke Klappergeräusche vom Dachbereich über Tisch...
  • Helmut Eckstein 16. Oktober 2020 um 12:25 zu Alles nur eine Frage der Zeit!Hallo Fam. Niemeyer, Nichts ist passiert. Auf Grund meiner negativen Erfahrungen habe ich vor 4 Wochen bereits an den Deutschen Campingverband geschrieben. Ich wollte aufmerksam machen, dass ein Großteil dieser Branche durch den Ruf einiger schwarzen Schafe, letztlich stier gehen werden. Mir tun die armen Mitarbeiter leid. Nun ist auch ersichtlich, dass es immer die Firmen/Hersteller sind, welche feindlich übernommen worden sind. Mein total kaputtes Wohnmobil von Weinsberg schaffte gerade mal 3 Jahre. Weinsberg war mal eine Nobelschmiede. Ich musste jetzt feststellen, der wird durch Knaus Tabbert gebaut, keinerlei Verbesserungen seit 2015. Die Dinger faulen während der Fahrt. Aber man...
  • Tom Volkert 15. Oktober 2020 um 15:21 zu Weinsberg CaraCompact – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenWir haben im Oktober 2019 einen Pepper Modell 2020 gekauft und nun eine 12 monatige Odyssee mit diversen Reparaturversuchen diverser Vertragswerkstätten hinter uns (nur ein paar Beispiele: Griff vom Dachfenster fällt ab / Schubladenverriegelung hält nicht / Heizung fällt aus / Heizungsrohre sind falsch angeschlossen / Schrauben fallen aus Duschtür / WC-Tür klemmt./ nach Regen läuft Wasser aus dem Himmel im Fahrerhaus / Head-UP-Display (Serienausstattung) fehlt... Mit zum Teil wochenlangen Besuchen in Werkstätten (Fehlersuche der Undichtigkeit)….   Das versprochene „Pepper“-Gefühl wurde dann langsam zum „nassen Pfeffer-Frust“. Mangelnde Qualität kann überall mal vorkommen. Es ist wichtig, wie man dann die verursachten...
  • Tom Volkert 15. Oktober 2020 um 15:05 zu Weinsberg CaraCompact – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenZum Punkt10-jährige Dichtigkeitsprüfung: ACHTUNG! das ist aus meiner Erfahrung NUR Marketing! Wenn man Probleme hat, dann ist immer AUSSCHLIESSLICH der Händler der Vertragspartner der Ansprechpartner. Hatte das Dichtigkeitsproblem über 12 Monate mit den Versuchen diverser Händler & Service-Stationen von Knaus. Bei jeder Reparatur ging immer was Neues zusätzlich kaputt. Bei meine Beschwerde, zum Schluss in meiner Verzweiflung direkt beim Pressesprecher, wurde mir auch von ihm gesagt "Knaus macht nur B2B Verträge, der Endkunde muss sich immer an den Händler wenden" (sinngemäß / nicht wörtlich). Somit nur noch zusätzlich die Hinweise: Was ist wenn der Händler, z.B. -nach 9 Jahren nicht...
  • Helmut Eckstein 14. Oktober 2020 um 12:35 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo, wie ist das damals ausgegangen?? Danke für eine Antwort
  • Linus M. Niemeyer 14. Oktober 2020 um 0:33 zu Knaus LIVE TRAVELLER – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenWir haben Erfahrungen gesammelt mit dem Vorgängermodell des Live Travellers, der in der Modellgeneration davor noch Sky Traveller hieß. Wir kauften 2015 im Frühjahr einen Sky Traveller 500D, ein sehr kleines Alkovenfahrzeug (BJ 05/2013). Zunächst fühlten wir uns durchaus sehr wohl darin und hatten auch einige tolle Urlaube verbracht. Es handelte sich um ein seinerzeit anderthalb Jahre altes Fahrzeug, das zwei Mietsaisons gelaufen war und optisch im Aufbau wie im Führerhaus hervorragend dastand. 2015 waren auch die Preise noch top und wir bekamen sehr viel Wohnmobil für angemessenes Geld. Ab 2017 stellten sich allerdings mehrere erhebliche Probleme ein, die letztlich...
  • Helmut Eckstein 13. Oktober 2020 um 9:44 zu # 1 – Der Rechtsstreit: Rücktritt vom KaufvertragIch wünsche Euch ein besonderes Glück. Toll, dass es Menschen gibt, die sich nicht alles gefallen lassen. PS: wir erleben ja derzeit das selbe Debakel. Nachzulesen unter Weinsberg CaraLoft hier im Forum. Derzeitiger Stand ist: warten, warten, niemand findet es notwendig, die weitere Vorgehensweise mit uns zu besprechen. Die Wartezeit wird genutzt, um in Google, Facebook und in weiteren sozialen Medien den Pfusch darzustellen. Es ist ja 2020 das Jahr der Camper, da das Reisen nicht so möglich ist. Wir haben nun einen Rechtsanwalt eingeschaltet. Unser Ziel, keine weitere Labereien, sondern Rückumwandlung dieses Kaufvertrags mit allen Konsequenzen, denn der Ärger...
  • Frank Schmitz 13. Oktober 2020 um 7:20 zu Grosse Luftblasen am Dachhimmel im Knaus SUN TIHallo Leo ! Einfach anrufen 02151/368787 Gruss Frank
  • Frank Schmitz 13. Oktober 2020 um 7:16 zu Grosse Luftblasen am Dachhimmel im Knaus SUN TIHallo! Einfach anrufen dann kann ich Euch näheres sagen 02151/368787 Grüss Frank
  • Fuchs Leonhard 12. Oktober 2020 um 17:21 zu Grosse Luftblasen am Dachhimmel im Knaus SUN TIHallo Frank, habe auch das Dachhimmelproblem. 3. Himmel ist eingebaut und hat wieder Blasen. Würde auch gerne zur Selbsthilfe greifen. Kannst du mir Tipps wg. Ausbau und Sattlerarbeiten geben. Danke. Gruß Leo
  • Helmut Eckstein 7. Oktober 2020 um 15:50 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Michael, ich denke, dass sie meinen Beitrag und das Desaster mit einem Wohnmobil auch gelesen haben. Ich sage Ihnen, das Hobby werde ich mir langfristig (in meinem Alter mit 70 noch ein paar Jährchen) von den Lackaffen aus Jandelsbrunn nicht verderben lassen. Es gibt noch Original deutsche Familienunternehmen auf dem Camping/WoMo Markt. Sie haben es verdient, dass man sich dort umschaut. Nun, ich werde mir wahrscheinlich einen von Ahorn oder Pössl kaufen. Knaus ist TOT! Unser Leben in Rente geht weiter, es stoppt nicht, also schnell wieder Kopf hoch! Gruß Helmut Eckstein
  • Michael Kraemer 4. Oktober 2020 um 16:02 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenIch habe einen Knaus SUN TI 700 LX mit Queensbett und mir erging es ähnlich wie Stephan. Ich kaufte das Fahrzeug im Herbst 2013, als es aus der Vermietung kam, bei "Rentmobil" in Wesseling bei Köln. Auch hier, kaum waren wir mit einer Flasche Hauswein und dem Fahrzeug vom Hof war der Service um die Reklamationen faktisch nicht mehr vorhanden. Aufbautür musste man exorbitant ins Schloss werfen, sonst schloss sie nicht. An drei Dachluken waren die Verdunklungsrollos ausgefädelt, deren Reparatur ich selbst vornehmen lassen musste durch eine Fremdfirma, die mittlerweile leider Corona-bedingt aufgeben musste. Jetzt neuerdings habe ich Wasseransammlung unterhalb...
  • norbert fritzenkötter 4. Oktober 2020 um 12:58 zu Knaus SÜDWIND – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo, wir haben uns im Mai 2018 beim Knaus Vertragshändler Kemper einen neuen Sport 420 QD gekauft. Dieser wurde bei Mobile.de für 14700 € ausgezeichnet. Vor Ort bei Kemper in Arnsberg stellte sich heraus, das der Wohnwagen gar nicht da war. Der seht noch bei Knaus im Werk in Jandelsbrunn, so Herr Kemper. Zum Preis kommen noch 600 € Überführung hinzu. Dann schnell noch, Sie können den Wagen auch vor Ort auf einen Bauernhof abholen, ich habe jemanden der diesen Wagen für Sie bei Knaus abholt, dann sparen Sie sich die 600 € Überführung, von dem gesparten Geld machen Sie...
  • Wokö 29. September 2020 um 16:37 zu Nochmal Glück gehabt!Desaster und kein Ende Allgemein
  • Wokö 29. September 2020 um 1:35 zu Nochmal Glück gehabt!Im Wohnwagen- und Mobilebereich ist doch so, dass bei der Produktion noch sehr viel Handarbeit erforderlich ist. Da fehlt es zu sehr an Perfektion und einheitliche Prozesse, wie beispielsweise bei der Automobilindustrie. Natürlich ist da auch nicht alles Gold was glänzt. Qualitätsmanagement ist für viele Wohnwagenbauer ein Fremdwort, hier und da ein fehlendes Holzfurnier, ablösende Designfolien, Undichtigkeiten, undichte Rückleuchten wie z.B. bei Weinsberg so dass man fast Goldfische züchten könnte. Ist doch die Normalität bei Freizeitmobile, wer dankt schon beim Kauf an sowas. Letzteres habe ich bei mir auch. Ich war bei zwei Händlern, beide meinten das haben die alle...
  • Admin 28. September 2020 um 12:05 zu Mangelhaftes Knaus Wohnmobil: Warum nicht miteinander reden statt streiten?Vielen Dank für die Erinnerung! Wir werden weiter berichten - manchmal möchte man einfach nur seine Ruhe von diesem Ärger haben. Aber wir sehen, wie wichtig es ist, dass die Dinge ans Licht kommen. Die Beiträge wie der Rechtsstreit verläuft werden auf jeden Fall in den nächsten Tagen/Wochen folgen.
  • Siebel 24. September 2020 um 7:51 zu Grosse Luftblasen am Dachhimmel im Knaus SUN TIHallo Frank, wir haben das Problem auch. Hast Du eine Anleitung, wie der Dachhimmel ausgebaut werden muss? Herzlichen Dank vorab - Corinna
  • Helmut Eckstein 19. September 2020 um 18:03 zu Mangelhaftes Knaus Wohnmobil: Warum nicht miteinander reden statt streiten?Hallo, was ist aus Eurem Fall geworden???? Bitte weiter berichten.
  • Ulrich Ische 18. September 2020 um 9:15 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo an alle die mitleidenden Knaus Van ti Besitzer Die Dachhaube lässt sich mit der Kurbel nicht mehr öffnen. Mann mus mit der Hand die Haube nach oben schieben und gleichzeitig an der Kurbel drehen. Das nach drei Jahren. Bei meinem Nachbarn war dieses Problem allerdings schon nach eineinhalb Jahren. Von uns beiden vielen Dank für gute Verarbeitung von Knaus Tabbert. Gruß ULLI
  • Ulrich Ische 16. September 2020 um 11:09 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenÜbrigens mein Händler ist Caravan Camping Heller in 06536 Berga, Buchenweg 7. Beste Empfehlung für schlechten Service und Unfähigkeit in Sachen Wohnmobil. Konnte keinen Kontakt mit Knaus Tabbert herstellen geschweige eine Reparatur am Van ti 650 durchführen. Danke an Heller in Berga für diese außerordentliche Leistung. Ich kann allen nur vor dem Kauf eines Wohnmobils von Knaus warnen. GRUẞ ULLI
  • Ulrich Ische 15. September 2020 um 19:36 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenDer Kondensschlauch vom Kühlschrank wurde von Knaus so verlegt, dass kein Wasser ablaufen kann. Die Toillettenschiebetür klappert während der Fahrt. Die forderten Befestigungsschrauben der Dachhaube fielen bei der Fahrt heraus. Vorderteil der Haube hing auf unseren Köpfen. Bei der Fahrt über die Autobahn bei 110km/h. Weitere Anekdoten folgen. DANKE KNAUS FÜR DAS TOLLE WOHNMOBIL. GRUß ULLI
  • Andreas Strömer 15. September 2020 um 16:39 zu Weinsberg CaraOne – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo liebe Leute, ein kleines Update.   Wir haben unsere Garantieansprüche wegen den Mängeln nicht durchsetzen können, weil sich einfach keiner mit uns in Verbindung gesetzt hat.   Ich habe in der Zwischenzeit das defekte Brett vom Bett selbst hergestellt und ausgetauscht.   Die geklebten Zierstreifen lösen sich von der Außenhaut, ist halt traurig bei einen WW der gerade 2 Jahre alt ist, aber so ist es halt.     Wir haben uns gegen einen Rechtsstreit entschieden, weil wir nicht irgendeinen Rechtsanwalt Geld in den Rachen werfen wollen und weil unsere Lebensenergie für andere Sachen besser verwendet werden kann.  ...
  • Ulrich Ische 14. September 2020 um 19:55 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenAlso ich hab einen Van ti 650 2017 von privat gekauft. Erstzulassung war 2016. Nach 1 Jahr feuchte Decke und feuchte Wand. Händler sagt selbst Schuld, warum kaufst du diese Scheisse. GRUß Ulli
  • Börner 5. September 2020 um 21:29 zu Knaus SKY TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo, wir sind am Überlegen uns das WOMO Knaus Sky- Ti 700 MEG zu kaufen. wir haben hier jetzt sehr viel von Wasserschäden bei Knaus WOMO´s gelesen. Kann jemand Erfahrungen über den 700 MEG mit uns Teilen.
  • Kurt Schulte 5. September 2020 um 11:50 zu Knaus SUN I – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenSun I 700 LEG. Wurde als Gebrauchtfahrzeug deklariert! Baujahr 2017 Erstzulassung 11/2019. Der Händler ist Thrun in Mühlheim Ruhr. Bei dem Fahrzeug wurden nach der ersten Fahrt 13 Mängel festgestellt wovon 2 gravierende wie eine Verformung der Fahrerhaustür (4700,-€), Feuchtigkeitsflecken an der Decke im Heckbereich, lose Deckenverkleidung usw. sind ca 1200 Km zum Händler hin und her gefahren für nichts. Knaus lehnt die Auswechslung der Fahrertür ab und der Händler erst recht. Der Schaden muss bei der Auslieferung schon gewesen sein da keinerlei Beschädigungen an der Tür zu sehen sind. Bei dem letzten Besuch wurde auch noch die Aufbautür bei...
  • Benjamin Schweizer 3. September 2020 um 19:59 zu Weinsberg CaraTwo – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenMängel an Neuem Caratwo 500 QDK Bj.2020 Weis gar nicht wo ich Anfangen soll. Es ist unsere 2 Weinsberg Caratwo, der erste war ein 400 LK. Also Mängel: 1. Stützlast beträgt im leeren Zustand 72 KG 2. Löcher und Abplatzungen im unterboden aussen und nicht sauber alles abgedichtet. 3. Schränke und Scharniere lose und 1 Bit wurde vergessen, der wurde dann einfach mit dem Regal festgeschraubt wo Hersteller und man sieht in. 4. Badtürhalterung ohne Funktion weil sie einfach irgendwohin gemacht wurde. 5. Furnier löst sich an Bettleiste 6. Rollos im Dachfenster klemmen weil sie schräg montiert worden sind. 7....
  • Helmut Eckstein 31. August 2020 um 20:50 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenSehr geehrter Herr Zilger, ich möchte mich ganz herzlich für ihre verständliche Erklärung bedanken. Nun habe ich verstanden, dass die Zeit gegen mich gelaufen ist. Zum 01.September 2017 war die 1. Übergabe des Fahrzeugs. bereits 2 Wochen danach stellte ich 33 Mängel am Fahrzeug fest. Diese wurden durch den Rechtsanwalt zur Behebung durchgesetzt. Unter anderem wurde ein komplett neues Übergabedatum auf 15.Dezember 2017 für das gesamte Fahrzeug durchgesetzt. Am 02.September 2019 stellte ich den Feuchtigkeitsschaden der Fahrzeugheckwand fest. Erst am 28.Januar 2020 war das Fahrzeug mit neuer Fahrzeugheckwand fertig. Bei dieser Reparatur wurden auch der linke und rechte Dachübergang zur...
  • Bernd Zilger 27. August 2020 um 18:50 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Herr Eckstein, eine Rückabwicklung des Kaufvertrages muss immer innerhalb der ersten zwei Jahre nach Neukauf durchgeführt werden. Der Händler muss schriftlich unter Fristsetzung auf den Mangel hingewiesen werden. Wichtig ist hier eine gute Beweisdokumentation. Im ersten halben Jahr nach Neukauf steht der Händler in der Beweispflicht, dann der Käufer. Einige Händler behaupten, sie brauchen erst die Erlaubnis vom Hersteller bezüglich der Rückabwicklung. Das ist Blödsinn, der Händler bleibt in den ersten zwei Jahren immer Schuldner der Nacherfüllung. Er kann gern den Hersteller mit einschalten, jedoch muss dann auch immer dem Händler eine Frist zur Nacherfüllung gesetzt werden. Der Schaden...
  • Bernd Zilger 27. August 2020 um 17:13 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Herr Eckstein, wir können auch gerne telefonieren. 05207/992652 Mit freundlichen Grüßen Bernd Zilger
  • Helmut Eckstein 27. August 2020 um 16:53 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Herr Graf, was haben sie für ein Fahrzeug?
  • Helmut Eckstein 27. August 2020 um 16:51 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenJa, die Schlauchverbindungen sind mit Quetschklammern befestigt. Sie werden durch die Bewegung weicher, rutschen dann gerne ab. Bessere Befestigung wären große Schlauchschellen schraubbar! Bei meinem Vorgängermodell war der gleiche Fehler an der Toilette, dessen Sitz drehbar war. An einem Silvester bei 15 Grad minus lief das gesamte Wasser in das Fahrzeug! Also gegen Schlauchschellen in der richtigen Größe austauschen. Viel Glück
  • Helmut Eckstein 27. August 2020 um 16:47 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Herr Zilger, sicherlich haben sie auch mein Desaster mit einem WOMO (Weinsberg) von Knaus gelesen. Nach 2 Nachbesserungen gibt es nun wieder Probleme mit Feuchtigkeit. Laut Händler müsse nun auch die linke Seitenwand herausgerissen werden. Im Februar 2020 wurde bereits die Heckwand am Fahrzeug herausgerissen. Nun denke ich auch darüber nach, die Rückabwicklung des Kaufvertrags per Gericht zu erstreiten.Am 18. September erfolgt eine erste Begutachtung. Ihre weiteren Maßnahmen würden mich deshalb besonders interessieren. Ich werde auch in jedem Fall über den Fortgang berichten, danke an Sie.
  • Axel Ehret 16. August 2020 um 18:57 zu Weinsberg CaraCompact – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo, wir haben uns im Juli 2019 für ein Edition Pepper Modell 2019 entschieden. Nach der anfänglichen Euphorie ist mittlerweile Ernüchterung eingetreten. Gleich bei der 1. Ausfahrt gab es Probleme mit der "Premium Oyster" Sat Anlage. Nach der Inbetriebnahme zeigte sich das der Arm der Satschüssel, an dem das LNB befestigt ist, beim Herausfahren nicht herunterklappt. Also jedesmal von Hand nachhelfen, sehr scböner Fortschritt bei einer automatischen Anlage. Für kurze Zeit verschaffte etwas WD40 Abhilfe. Bei der 2. Tour war der Arretierungsstift des Waschbeckens über dem WC ohne Gewalteinwirkung in meiner Hand und lässt sich seither nicht mehr befestigen. Seit...
  • Rein Wittmann 26. Juli 2020 um 17:23 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo, Manchmal geschehen noch Wunder: Unser Sun Ti war im März 2020 zur Reparatur wegen der Undichtigkeit. Bis jetzt sind die besagten Fächer bei Regenfahrt trocken geblieben. Mal sehen wie lange, denn der Aufbau eines Womos arbeitet ja auch ziemlich stark.
  • Birgit Wölki 23. Juli 2020 um 10:46 zu Erfahrungsbericht: Neuer Knaus SUN TI 650 MEGHallo Jürgen. Tut mir leid, dass ich mich jetzt erst melde. Hab einfach nicht mehr ins Forum geschaut. Danke für deine Antwort. Meine Telefonnummer ist 09179/2169. Haben schon wieder ein neues Problem. Diesmal ist es der Dieseltank. Birgit
  • Bernd Zilger 21. Juli 2020 um 9:32 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenMittlerweile wurden an meinem SUN TI 650 MEG Platinium Selection (9/2018) zwei vergebliche Nacherfüllungsversuche durch den Händler durchgeführt (diverse Abdichtungsarbeiten und Austausch der hinteren Styroporradkästen). Insgesamt war das Wohnmobil 14 Wochen zur Reparatur beim Händler in Nottuln. Im Januar 2020 vier Wochen und ab März 2020 insgesamt 10 Wochen. Nach jeder Abholung und mehreren Regentestfahrten waren die gleichen Stellen wieder undicht ( vorne rechts, kleines Staufach, vorne links-hinter der Serviceklappe und hinten links- hinter dem Styroporradkasten). Hinten rechts kann ich auf Grund der Verbauung von Holzteilen nicht kontrollieren ob hier Undichtigkeiten vorhanden sind. Seit dem 03.10.2019 kann ich das Wohnmobil...
  • Kajo 21. Juli 2020 um 0:27 zu Nochmal Glück gehabt!So ist das wohl, denn es gilt einen guten Ruf zu verlieren. Sicherlich ist nicht alles auf die Firma Knaus zurück zu führen, denn auch die Besitzer machen Fehler. Sicherlich ist es auch nicht richtig bei Mietwohnmobilen Maßstäbe anzulegen, da diese doch einem aussergewöhnlichen Gebrauch von Nichtwissenden unterliegen. Trotzdem gibt es sicherlich Bereiche die die KTG Gruppe besser besetzen könnte. Jeder Kunde der ein Problem hat, wird dieses aus nicht gleich erkennbaren Gründen haben. Manchmal ist es Unkenntnis, manchmal aber auch mangelnde Qualtitätskontrolle oder einfach nur der mangelnde Praxistest der Entwickler von Wohnmobilen, die zu Schäden führen, die einfach nicht...
  • Stephan Gottensträter 18. Juli 2020 um 19:43 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenWir haben den Sun Ti von 2013 und haben jetzt bemerkt, das die Außenstauklappe hinterm Beifahrer ziemlich nass ist. Das Wasser ist schon in die Wand gezogen. Was habt ihr gemacht ? Die Feuchtigkeit zieht ja immer weiter. Gruß Andrea & Stephan
  • Werner Günther 13. Juli 2020 um 5:52 zu Knaus VAN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenMoin! Haben uns einen knaus sky ti selection bestellt Baujahr 2020 mit adblue! 160 PS mit 9 Gang autom. Vom Fahren sehr gut zu verwenden. Nur der Aufbau lässt zu wünschen übrig. Hatten vorher einen knaus 650mf ohne viel Probleme. Doch hier lösen sich selbst die Aufkleber, Toilette löst sich, Klappschaniere Sitzbank so was von billig. Habe sie alle gleich ersetzt. Service nicht kompetent, leider, habe endliche Gespräche geführt. Sie sind der Ansicht so lange verkauft wird, ist alles in Ordnung! Viele Teile nur zusammen gebastelt, soll der Händler doch instand setzen, da fehlt es arg an der Endkontrolle. Jeder...
  • Proschko Rudi 9. Juli 2020 um 14:07 zu Weinsberg CaraCompact – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenFahre seit Mai 2020 einen Pepper als Neufahrzeug. Wegen Verkabelungsfehler funktioniert die Innenbeleuchtung nur teilweise. Türverriegelung zum Bad schließt nicht, da der Riegel im Türblatt stecken bleibt. Im Kleiderstauraum ist eine Holzlatte abgefallen, die nur mangelhaft befestigt ist. Handgriff des Dachfensters ist abgegangen. Einige Schrauben nur locker angezogen, davon eine bereits herausgefallen. Insgesamt einige Verarbeitungsmängel bzw. fehlendes Qualitätsmanagement. Das Schönste: Der örtliche Vertragshändler verweist mich zur Reparatur zu dem Händler, bei dem ich das Fahrzeug gekauft habe (350 km einfach) oder bietet mir einen Termin in 10 Wochen an!
  • Christoph 4. Juli 2020 um 7:59 zu Mangelhaftes Knaus Wohnmobil: Warum nicht miteinander reden statt streiten?Hallo, Sie dürfen auch unabhängige Gutachter einschalten. Müssen diesen dann zuerst bezahlen! Aber wenn der Schaden von Knaus ist muss Knaus den Gutachter bezahlen, so ist es zumindest bei einem Versicherungsfall.
  • Wakeboarder 17. Juni 2020 um 23:04 zu Knaus SÜDWIND – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenMein WW hat auch nur Mängel. Bekam die gleiche Antwort von Knaus. Es ist wirklich eine Zumutung. Was ich schon Geld reingesteckt habe - das geht auf keine …… Nie wieder Knaus ! Ich wurde von Knaus sogar gefragt was ich mit dem WW machen würde. Frechheit.
  • Günter Hohberger 16. Juni 2020 um 10:40 zu TABBERT VIVALDI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenGuten Tag, ich besitze einen Tabbert Vivaldi W27 550, Erstzulassung 05.05.2009, fertiggestellt wurde es am 02.06.2006. Laut Händler stand dieser Vivaldi bis zur Erstzulassung bei Tabbert. Wir hatten Schimmel rund um die Verkleidung des größeren Dachfensters. Die untere Verkleidung des Dachfensters wurde demontiert. In die Fuge zwischen Dachfensterverkleidung und Dachkonstruktion habe ich zur Dämmung einen Schaumstoff eingebracht. Bei der Montage des unteren Rahmens des Dachfensters habe ich festgestellt, dass ich die komplette Dachfläche um mehrere cm hochheben kann. Ich habe den Eindruck als würde eine Unterkonstruktion fehlen. Der Dachbereich oberhalb des Bettes, ebenfalls mit einem kleineren Dachfenster, ist fest und...
  • Volker Bremer 11. Juni 2020 um 12:21 zu Weinsberg CaraCompact – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenWeinsberg Cara Compact 600 MEG als Neukauf am 3.2.20 zugelassen und am 17.2.20 nach Ungereimtheiten mit 35 km übergeben. Wegen Verifizierung eines potenziellen Betrugs durch den Händler wurde der Kunde von Knaus Tabbert im Stich gelassen mit der Argumentation aus Datenschutzgründen. Daten werden geschützt und nicht der Kunde. Pervers, wie ich meine. Desweiteren wurde die Auskunft verweigert, welche Funktion das Fahrzeug bis zur Zulassung hatte, denn es trägt eine Gasprüfungsplakette von 6/2019. Die sogenannte 10-jährige Dichtigkeitsprüfung ist meiner Ansicht Augenwischerei, denn neben der jährlichen Belästigung des Kunden mit den Kontrollen, muss er noch mindestens 1000 Euro dafür blechen. Komische Garantieauffassung!...
  • Lutz Graf 7. Juni 2020 um 16:31 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenDie Toilettenspülung geht mal...und dann wieder nicht. Ein Muster ist nicht zu erkennen. Jemand eine Idee?
  • Ingrid 25. Mai 2020 um 13:34 zu Mangelhaftes Knaus Wohnmobil: Warum nicht miteinander reden statt streiten?Hilfe, wir haben auch gerade riesige Probleme mit einem Knaus Van I Platinum Edition, 2 Jahre alt. Wir haben einen massiven Wasserschaden an einer Trennfuge im Dach. Mein Mann hatte eine Solaranlage selbst montiert und der Händler beruft sich nun darauf, dass dies nicht fachgerecht gewesen wäre. Nach der Anbringung wurde eine Dichtigkeitsprüfung durchgeführt und es war nichts zu beanstanden. Der Händler und die Fa. Knaus verstricken sich jetzt aber stark in Widersprüche, den Schriftverkehr zwischen beiden dürfen wir nicht einsehen und wir haben das Gefühl man will uns einschüchtern. Angeblich kommt im Juni ein Gutachter von Knaus in die...
  • Bartheidel 24. Mai 2020 um 20:40 zu Weinsberg CaraCompact – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenWeinsberg Pepper seit März 2020 Mängel: Dachverkleidung völlig lose, lautes Klappern, genau so vordere Verkleidung von den Rollo, aber das Schlimmste ist beide Trittstufen im Bereich der Befestigungsschrauben sind gerissen.
  • Warex 23. Mai 2020 um 22:51 zu Weinsberg CaraOne – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenWir haben einen neuen CaraOne 420 QD BJ 2020. Wir hatten folgende Probleme während unserer ersten Reise - Kühlschrank Touchdisplay reagiert nur bei Druck - Kühlschranktür war nicht richtig verriegelt und fiel aus den Angeln. Hier wurden die Montageclips nicht entfernt. - Heizungsschlauch hat so viele Löcher, dass keine Warmluft, selbst im Turbo-Modus, bis zum Bett ankommt. - eine Bettlatte ist am ersten Tag gebrochen, weitere sind sehr weich.
  • Tine Sing 23. Mai 2020 um 14:29 zu Frischwassertank undicht im Knaus SUN TI 700 MEG Platinum SelectionDer Ablauf des Frischwassertankes unseres Knaus Van TI Bj. 2007 ist leider undicht . Er wird mit einem Rohr verschlossen . Weiß jemand Abhilfe?
  • norbert fritzenkötter 22. Mai 2020 um 17:53 zu Knaus SÜDWIND – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenMein neuer Knaus 420 QD Sport ist voll von Mängeln. Knaus schüttelt alles ab, es sei "Normal" alles läuft vors Landgericht weiter. Eine Frechheit. Knaus ist das Letzte!
  • norbert fritzenkötter 22. Mai 2020 um 17:49 zu Knaus SÜDWIND – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo, ich habe mir vor 2 Jahren einen neuen Knaus Sport 420 QD gekauft. Beim Vertragshändler Kemper in Arnsberg. Kemper hatte den Preis so ausgeschrieben als sei der Wohnwagen vor Ort, das war er aber nicht. Es sollten 600 € Überführungskosten hinzu kommen. Aber Kemper sagte, "holen Sie den Wagen doch selbst in Jandelsbrunn bei Knaus ab und machen dort 1 Woche Urlaub, dann haben Sie die 600 € wieder raus". Gesagt getan, Geld überwiesen ohne den Wohnwagen gesehen zu haben, der Kfz Brief kam per Post, zugelassen und Wohnwagen abgeholt. Schon beim Aufschliessen der Tür die ersten Mängel, dann...
  • Wakeboarder 12. Mai 2020 um 21:04 zu Knaus SÜDWIND – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo, ich hatte im Frühjahr 2008 einen Knaus Südwind 500 FDK, nagelneu beim Händler gekauft. Schon nach ein paar Tagen fing der WW an zu krachen (nur nachts). Der Händler meinte nur, dass Holz arbeitet und von daher kracht es. Dann fingen die ganzen Mängel an. Die Hängeschränke hingen ein paar mm von der Decke ab. Zwischen Hängeschränke und Seitenwände, sah (sieht) man die Holzbolzen. Die weiße Leiste in der Decke hing runter und man sah die Styropor. Nachdem der Händler nicht reagiert, schaltete ich Knaus direkt ein. Diese klebten die Teile mit Silikon (?) fest. Zwischenzeitlich lassen sich die...
  • Oefi 6. Mai 2020 um 21:34 zu Fehler am Dachfenster des Knaus SUN TIHallo, Ich habe das Heki von unserem SUN TI 700 MEG durch ein qualitativ besseres bei meinem Händler und ohne Zwangsbelüftung austauschen lassen. Natürlich zu meinen Kosten.
  • Josef Pesendorfer 23. April 2020 um 20:04 zu Weinsberg CaraCompact – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenIch bin seit Februar 2020 Besitzer eines neuen CaraCompact Edition Pepper 600 MEG. Folgende Fehler sind bis heute aufgetreten. 1. Nach der Abholung vom Händler bemerkte ich, dass die elektrische Verstellung der Aussenspiegel nicht funktioniert. Ich bin sofort in eine Peugeot-Werkstätte gefahren um den Fehler beheben zu lassen. Angeblich kommt kein Strom aus dem entsprechenden Anschluss des Steuergerätes und so wurde auf Verdacht ein neues Steuergerät bestellt. Auf dieses warte ich allerdings noch immer. 2. Die Tür zur Nasszelle ist derart verzogen, so dass sie oben um 1 cm vorsteht. Ein Garantieantrag wurde bereits eingebracht. 3. Der Schwellwert für den...
  • Gerd 10. April 2020 um 13:40 zu Weinsberg CaraHome – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo zusammen, wir haben letztes Jahr ein Wohnmobil Weinsberg Cara Home 600 bei der Fa. Wuttke in Dachau erstanden. Das Fahrzeug war zu diesem Zeitpunkt ca. 1 Jahr alt. In der Beschreibung wurde eine Garantie ausgewiesen. Vor dem Kauf wurden einige Mängel aufgezeigt, welche lt. Aussage des Verkäufers aber über die Garantie abgewickelt werden können. Wir haben uns als Wohnmobil Neulinge darauf verlassen. Der örtliche Vertragshändler hat auch bis auf einen Mangel, Aufbautüre unten Scharnier verzogen und Türgummi dadurch eingerissen alles behoben. Bei der Türe wurde die Garantie von Knaus abgewiesen. Grund war lt. Wortlaut folgender: Mechanische Überbeanspruchung. Bei einem...
  • Admin 9. April 2020 um 12:13 zu Mangelhaftes Knaus Wohnmobil: Warum nicht miteinander reden statt streiten?Nun ja, weder der Knaus Händler noch Knaus Tabbert haben Ursachenforschung betreiben wollen. Vorgeworfen wird mangelhaftes Lüftungs- und Heizungsverhalten. Dann muss man selber einen offiziellen Sachverständigen (Wohnmobil-Gutachter) beauftragen. Die wesentlichen Ergebnisse aus dem Gutachten haben wir in diesen 3 Beiträgen dargestellt. Demnach liegt ein Konstruktionsfehler vor. https://www.knaus-wohnmobil-probleme.de/erheblicher-schimmel-im-wohnmobil-knaus-sun-ti-teil-1/ https://www.knaus-wohnmobil-probleme.de/erheblicher-schimmel-im-wohnmobil-knaus-sun-ti-teil-2/ https://www.knaus-wohnmobil-probleme.de/erheblicher-schimmel-im-wohnmobil-knaus-sun-ti-teil-3/ Zusätzlich liegt eine Undichtigkeit in den Schächten der Heckgarage vor, die natürlich zu einer erhöhten Luftfeuchtigkeit führt. Beitrag und Video sind hier zu finden: https://www.knaus-wohnmobil-probleme.de/hoechste-zeit-fuer-videobeweise-undichte-heckgarage-ist-bekanntes-knaus-wohnmobil-problem/
  • Annelie 9. April 2020 um 11:50 zu Mangelhaftes Knaus Wohnmobil: Warum nicht miteinander reden statt streiten?Was hat man denn wegen der Schimmelbildung herausgefunden ? Das ist auch bei uns ein Problem.
  • Schreiber 23. März 2020 um 19:08 zu Weinsberg CaraTwo – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHaben einen neuen CaraTwo. Leider sind die Rückenpolster der Sitzgruppe lose, sodass sie bei jeder Fahrt umkippen und sogar auf dem Boden liegen. Bei unserem Sunlight Wohnmobil sind an den Rückseiten Klettpunkte angebracht die dies verhindern. Wieso macht Weinsberg so etwas nicht? Wer hat eine Idee wie man das Problem lösen kann, denn normale Aufklebklettpunkte halten nicht. Ferner schlecht: Keine Steckdose im Bad, Besteckschublade läßt sich nicht weit genug öffnen, Fachklappen sind ohne Verschluss und gehen deshalb in Kurven von selber auf.
  • Rainer 14. März 2020 um 8:59 zu TABBERT DA VINCI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenNeufahrzeug von 05.2019 Da Vinci 495 HE finest Edition Undichtigkeit am Deichselkasten. Bei Regen läuft das Wasser in den Gaskasten. Auch im Stand. Lt. Meinem Händler lässt sich das Problem beheben. Bin gespannt.
  • Bollinger, detlef 3. März 2020 um 14:31 zu Weinsberg CaraCompact – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo habe 2019 ein Weinsberg Carahome 600 DLG, Modell 2018 als Neuwagen gekauft: Mangel 1: die Toilettentür war nicht passend und schlug während der Fahrt auf, die Scharniere waren danach gerissen. Der Händler hat die Scharniere gewechselt, aber ich musste Haltelinien für das Schloss unterlegen, jetzt hält es. Das müsste werkseitig mängelfrei geliefert werden. Mangel 2: Die Boden-Abdeckung zu den Wassertanks springt bei Ca 100 km/h immer nach oben. Mangel 3: der Rechteckkunststoffkeder oberhalb der Beifahrertür hat sich bei hoher Geschwindigkeit auf ca 1 Meter Länge gelöst und schlug gegen den Aufbau. Mangel 4: Unter dem Motor löste sich ein...
  • Stefan K. 17. Februar 2020 um 17:23 zu Knaus SKY WAVE – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenSKY WAVE 650 MF; Baujahr 2014 (Neufahrzeug) Wir haben seit Jahren Ärger mit unserem Sonnenschutzrollo der Panoramascheibe. Die erste Ausführung war so instabil, dass das Rollo immer wieder aus der Führungsschiene fiel. Eine Besserung wurde erzielt, als ein Austausch, der als Garantiefall abgewickelt worden ist, erfolgte. Gut 2 Jahre später haben wir jetzt das Problem, dass das Rollo nicht mehr an der Dachkonstruktion hält, da die Schrauben, durch den Austausch und der ständigen Vibrationen, nicht mehr halten. Der ausführende Händler ist aktuell kein Knaus Vertragspartner mehr, so dass er, nach eigener Aussage, nichts mehr tun kann, da Knaus auf Anfragen...
  • Admin 12. Februar 2020 um 21:26 zu Ist der Knaus SUN TI noch winterfest?Hallo Arnulf, sobald ein Konstruktionsfehler vorliegt (laut Gutachter), kann der Mangel gar nicht abgestellt werden, ohne die Konstruktion zu verändern (z.B. Schimmelproblem). Weiterhin gibt es Händler, die irgendwann sagen, das Wohnmobil ist mangelfrei und es gibt nichts zu beseitigen oder abzustellen, obwohl Videoaufnahmen zeigen, dass während Fahrt bei Regen ständig Wasser über die Radkästen in die Heckgarage läuft. Dann bleibt kein anderer Weg als denjenigen über Gericht. Andere Händler bemühen sich, finden aber die Ursachen für die Probleme nicht und einige Mängel können sicherlich auch abgestellt werden. Viel hängt davon ab, welche Mängel auftreten und wie der Händler damit umgeht....
  • Gerhardt Wegner 12. Februar 2020 um 15:04 zu Über 1 Jahr Knaus Wohnmobil im Test – Ergebnis: Durchgefallen!Bei mir, VAN I ist das gleiche Problem gewesen. Alle Matratzen verschimmelt, da müsst ihr richtig lüften, das war die Antwort. Die Schubladen sind alleine aufgegangen. Das Navi habe ich bisher 5 x reklamiert, ich bin immer in Paris!. Radioempfang nicht möglich. Der Hillholder funktioniert nicht. Der Gasanschluss war falsch usw. Ich habe keine Lust mehr alles aufzuzählen! Wir fahren bisher das 3. Knaus Wohnmobil und mit Sicherheit das Letzte!!! Wir haben von der Knaus Betreuung die Schnauze voll.
  • Frank Bieder 6. Februar 2020 um 23:57 zu Frischwassertank undicht im Knaus SUN TI 700 MEG Platinum SelectionHallo Herr J. Krämer kann mir mal einer sagen ..Hallo.. Möchte diese Web Site auch nicht.
  • Frank Bieder 6. Februar 2020 um 23:35 zu Frischwassertank undicht im Knaus SUN TI 700 MEG Platinum SelectionHallo Herr/Frau Neumann, diese Frage ist doch absulut überflüssig. und gehört Meiner Meinung nicht auf diese Website. Sind ja kein Forum oder ?? Bin auch geschädigt, doch Ihr Problem sollte doch nur ne Kleinigkeit sein . Lesen ist so einfach. Sie können mich gerne über Mail kontaktieren.
  • Frank Bieder 6. Februar 2020 um 22:55 zu Ist der Knaus SUN TI noch winterfest?Hallo Arnulf, bleib mal Logger. Nähere Info über Mail. per Admin.
  • Jürgen Schmitt 5. Februar 2020 um 10:16 zu Erheblicher Schimmel im Wohnmobil Knaus SUN TI (Teil 3)Hallo Christian, wir haben dasselbe Problem mit unserem MEG 650. In den Heizungschläuchen im Bettenbereich kommt keine Warmluft an. Die Heizung funktioniert grundsätzlich gut, das Fahrzeug wird warm. Nicht aber im Heckbereich. Der (einzige) Ausströmer in der Heckgarage funktiniert, Aber echten Winterbetrieb haben wir noch gar nicht getestet. Fahrzeug ist im Winter abgemeldet. Schimmelprobleme haben wir nicht. Viele Grüße Jürgen
  • Jürgen Schmitt 5. Februar 2020 um 10:07 zu Erfahrungsbericht: Neuer Knaus SUN TI 650 MEGHallo Birgit, wir haben ähnliche Probleme mit unserem baugleichen Womo. Wie kann ich dich zum Erfahrungsaustausch erreichen ? LG Jürgen
  • Czapczynski 4. Februar 2020 um 15:43 zu Ist der Knaus SUN TI noch winterfest?Hallo liebe Leute, wir haben am Sonntag auf der abf in Hannover unwissend der ganzen Mängel einen SUN TI 700 MEG gekauft. Sind denn die von euch und anderen aufgedeckten Mängel zwischenzeitlich abgestellt worden oder steht uns jetzt schon ein Gewährleistungskrieg ins Haus ? Ich bitte um eine Antwort. Wir wollten eigentlich Kunden von Knaus sein und keine Testfahrer. Gruß Arnulf
  • Frank schmitz 26. Januar 2020 um 19:44 zu Grosse Luftblasen am Dachhimmel im Knaus SUN TIHallo zusammen! Das Problem liegt einfach daran das die Lösungsmittel vom Kleber nich entweichen können. Habe auch so ein Fahrzeug u habe den Dachhimmel ausgebaut und zu meinem Sattler gebracht und mit hochwertigeren Kunstleder beziehen lassen welches auf der innen Seite Schaumstoff aufweißt so das die Lösungsmittel entweichen können ,wieder eingebaut u seitdem kein Problem mehr. Habe eine Karosseriefirma einfach melden bei fragen Gruß Frank
  • Neumann 25. Januar 2020 um 10:03 zu Frischwassertank undicht im Knaus SUN TI 700 MEG Platinum SelectionIch versuche seit 2 Monaten herauszufinden wieviel Liter Frischwasser mein Tank hat. (Knaus Live Ti 650 MEG) Kein Händler konnte mir dies sagen. Nun habe ich 5! mal an das Werk geschrieben und kein einziges mal eine Antwort erhalten. Wichtig ist nur, dass man möglichst viele WOMO´s verkauft. Qualität und Service egal.
  • Heertsch 11. Januar 2020 um 1:27 zu Erheblicher Schimmel im Wohnmobil Knaus SUN TI (Teil 3)So ist es. Ich bin bei Knaus gezwungen worden nach neu einbau einer beschichteten Bodenplatte auf weitere Ansprüche zu verzichten. Richtig ist das die Unterbelüftung und der Heizungsschlauch nicht funktioniert. Aber die Herren sind auf den Ohren taub und kapieren nicht das hier ein absoluter Konstruktionsfehler vor liegt. Ich verstehe die Welt nicht mehr. Es ist eine absolute Frechheit alles zu ignorieren. Ich kann nur sagen, wenn ich meine Kunden so behandeln würde dann ist die Pleite vorprogrammiert. Es ist wirklich schade das Knaus so reagiert. Ich habe mein Fahrzeug umgerüstet und habe auf meine Kosten das Froliesystem eingebaut. Das...
  • Reni Wittmann 8. Januar 2020 um 8:45 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenWir haben uns im November 2017 einen Sun TI 650 MF gekauft. Nach ca. 5 Monaten sammelte sich ebenfalls in dem kleinen Staufach hinter dem Beifahrersitz Wasser....aber immer nur bei Fahrt im Regen. Nach 3 Versuchen beim Händler die Undichtigkeit zu beheben, haben wir dann das Womo zurückgegeben und ein neues bestellt: wieder ein Sun TI 650 MF Platinum Selection, da uns das Womo sehr gut gefällt. Im Mai 2019 kam es dann und wir waren viel unterwegs - auch bei Regen. Bis 05.01.2020 haben wir keinerlei Undichtigjeiten festgestellt. Am 07.01.20 dann die Ernüchterung: Genau an der gleichen Stelle wie...
  • Günther 7. Januar 2020 um 12:38 zu Knaus SKY TI Silver Selection: Oberschicht der Dachverkleidung löst sich abHallo! Wir haben uns einen knaus ti selection bestellt, hatten bis jetzt einen 5 Jahre alten 650 mf der soweit okay war. Werde bei der Übergabe darauf achten, leider fallen diese Mängel erst später an! Sonst würde man das Fahrzeug garnicht annehmen. Ich würde mich sehr freuen wenn Sie mir über Email weiterhin auf dem laufenden halten. Gruß Günther
  • Tobias 7. Januar 2020 um 9:44 zu Weinsberg CaraOne – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenWir haben ein Weinsberg 440 FD aus 2013/14 Wo soll ich Anfangen ich mach es mal in Stichpunkten. - Warmluftverteilung ging nicht richtig der Großteil der Verbinder war nicht geschraubt sondern nur gesteckt. (ergo die meisten waren ab aber am Bett kommt immer noch nix an Zuviel Hoch und Runter sowie zulange Leitung.) - Die Truma Therme macht immer Warmes Wasser ob sie ein oder ausgeschaltet ist. (Vermutlich falsch angeklemmt) - Alle Aufkleber verziehen sich oder Bröseln ab. - Der Gaskasten ist undicht - In einer Steckdose ist ein Kontakt rausgebrochen dieser Verursachte immer einen Stromausfall. Weis nicht ob die...
  • Dirk Heinevetter 29. Dezember 2019 um 13:58 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenGuten Tag, bei meinem Knaus sun ti 650 MEG ist eine Verbindung vom Abfluss vom Waschbecken in der Zwischenwand auseinander gegangen. Es handelt sich um das Waschbecken das immer hin und her geschoben werden muss. Das Problem ist da dran zu kommen. Hat jemand Erfahrung damit?
  • Eckstein Helmut 19. Dezember 2019 um 10:40 zu Knaus SUN TI: 7 von 9 Monaten mit über 60 Mängeln beschäftigtHallo, diesen Euren ersten Worten kann ich mich voll anschließen. Eine langanhaltend schwindende Freude für dieses doch auch teure Hobby, findet so mal ein Ende. Fakt ist, dass der Größenwahn von Knaus- Tabbert und deren Investoren ein Ausmaß angenommen hat, dass mir die vielen Beschäftigten leid tun. Bei uns waren es über 30 teils gravierende Mängel an unserem Weinsberg CaraLoft. Wir haben uns mit Rechtsbeistand gegen Knaus und den Händler durchgesetzt. Jedoch sind wir seit 3 Monaten wieder mitten drin. "Feuchtigkeitsschaden" Wir werden auch darüber berichten. Fazit: Knaus verdient zwar Geld, aber keine TREUEN KUNDEN!
  • Michael H. 16. Dezember 2019 um 20:10 zu KNAUS SUN TI 700 MEG undicht – es regnet rein!Hallo Familie Lück, wir haben im August dieses Jahres genau dasselbe mit unserem Knaus Sun Ti Platinum erlebt. Leider hatten wir einen kollateralen Wasserschaden und werden nun gegen die Firma Knaus prozessieren müssen, da diese die Folgeschäden an unserem Wohnmobil als nicht von der Dichtigkeitsgarantie umfasst ansieht. Wir wären sehr an einem persönlichen Erfahrungsaustausch interessiert. Könnten Sie sich das vorstellen? Michael H.
  • Admin 12. Dezember 2019 um 12:15 zu Erfahrungsbericht: Neuer Knaus SUN TI 650 MEGLiebe Birgit, versuche mal Stephan Pirone direkt zu kontaktieren - z.B. über Facebook. Er hat auf jeden Fall einen Knaus SUN TI 650 MEG und vielleicht kann er Dir entsprechende Fotos schicken. Wir haben den 700 MEG und der ist etwas anders aufgebaut. Viele Grüsse!
  • Wölki Birgit 12. Dezember 2019 um 8:13 zu Erfahrungsbericht: Neuer Knaus SUN TI 650 MEGWir haben auch massive Probleme mit unserem Wohnmobil Knaus Sun Ti Platinum Selection 650 Meg. Dachhimmel wirft Blasen, schon zweimal gewechselt. Regler falsch eingestellt, Wohnraumbatterie dadurch kaputt gegangen. Wasser hinten rechts in der Heckgarage. Laut Händler alles ok. Jetzt hatten wir Mäuse im WoMo. Der Isolierungskasten unter dem Wassertank ist nicht richtig abgedichtet. Laut Händler auch alles ok. Ich muss nun zum Rechtsanwalt. Kann mir jemand vielleicht Bilder von einem richtig abgedichteten Wassertank schicken? Vielleicht kann ich so beweisen, dass da was mangelhaft ist. Danke
  • Admin 10. Dezember 2019 um 15:37 zu Grosse Luftblasen am Dachhimmel im Knaus SUN TINur zur Info: Wenn der Dachhimmel innerhalb der Gewährleistung bereits ausgetauscht wurde, so beginnen ab dem Datum der Mängelbeseitigung wieder 2 Jahre Gewährleistung auf den Dachhimmel. Zu dieser ist der Händler gesetzlich verpflichtet. Da kann die Garantie seitens des Herstellers schon lange abgelaufen sein.
  • Holger Schröder 10. Dezember 2019 um 9:37 zu Grosse Luftblasen am Dachhimmel im Knaus SUN TIHallo, habe soeben die Mitteilung meines Knaus Händlers erhalten, dass der Dachhimmel wieder ausgetauscht wird, obwohl die Garantie schon abgelaufen ist!
  • Heertsch 8. Dezember 2019 um 0:39 zu Neuer Erfahrungsbericht über den Knaus SUN TI 700 MEG: Schimmel im Bettenbereich und Undichtigkeit in der HeckgarageEs ist eindeutig ein Fehler der Konstruktion aber kein Einlenken bzw. wir haben nicht gelüftet. Bin einfach enttäuscht das man kein Ohr für dieses Problem hat. Entweder hat man den Promobiltester das Auto umsonst zum Testen gegeben und eine lustige Fahrt versprochen. Ich kann nur mit einer Sicherheit sagen, dass der Tester sich eine schöne Zeit gemacht hat, er wusste doch er kann das Auto zurück geben. Ich kann jedenfalls sagen bin 8000 km gefahren, vom Sommer bis im Winter, habe in diesem Auto Sun TI 700 Silver Selection gelebt und gefahren. Ist ja ein tolles Auto bis auf Kleinigkeiten...
  • Jürgen Kremer 1. Dezember 2019 um 12:12 zu Frischwassertank undicht im Knaus SUN TI 700 MEG Platinum SelectionKann mir mal einer sagen was das graue Teil, das zwischen den zwei weißen Schläuchen sitzt, auf dem oberen Bild für eine Funktion hat. Bei meinen Knaus SunTi 700 MEG ,kommt ab und zu kein Wasser aus den Wasserhahn wenn ich dann aber durch das kleine Stück Schlauch (das vom roten Ecksgück weg geht) mit eien Kabelbknder rein gehe habe ich das Gefühl ich löse da eine Sperre und siehe das Wasser läuft wieder. Herzlichen Dank für die Info
  • Ute Meister 23. November 2019 um 10:38 zu Neuer Erfahrungsbericht über den Knaus SUN TI 700 MEG: Schimmel im Bettenbereich und Undichtigkeit in der HeckgarageWir haben den Knausianern unsere Schimmelbilder auf der Messe in Stuttgart im Januar 19 gezeigt. Als Antwort haben wir bekommen.... Sie lüften nicht genug. Noch nie hat sich jemand darüber beschwert. Dann wurden wir stehen gelassen. Verkauf ja, Reklamation anscheinend nein. Jetzt haben wir den nächsten Winter und das gleiche Problem. Sky 700 meg Bj 16
  • Heertsch 18. November 2019 um 21:49 zu Über 1 Jahr Knaus Wohnmobil im Test – Ergebnis: Durchgefallen!Stehe heute auch hier in Jandelsbrunnen. Habe die gleiche Antwort bekommen, dass ich nicht richtig gelüftet habe. Das ist ein absoluter Schwachsinn. Es ist eindeutig keine richtige Unterbelüftung und der Lattenrost zu schwach gebaut. Dann wurde mir frecherweise noch gesagt: Ja 5 Monate unterwegs das ist Wohnen und hat nix mit Urlaub zu tun. Es wurde in den Prospekten aber so getan, dass das Auto für den Winter absolut tauglich ist. Sie bauen mir jetzt zwar widerwillig alles neu ein, inklusive Matratzen. Ich glaube es bringt nix, werde mir aber vorbehalten, einen Gutachter einzuschalten. Habe auch einen verkehrten Frischwasserdeckel drauf...
  • Martina Lapre 18. November 2019 um 21:15 zu KNAUS SUN TI 700 MEG undicht – es regnet rein!Hallo, das was ich da lesen kann ist ja erschreckend. Wir haben seit 11.09.2019 auch einen Sun Ti 700 und auch schon diverse Mängel. auch von denen welche sie beschrieben haben. Jetzt wollten wir einmal nachfragen welche Gummis sich aus den Heki Luke lösen?? bei unserem Model sind gar keine drin. Als aller erstes ging unsere Heizung in Störung und nicht wieder in Funktion zu bringen. Dachhimmel macht auch schon Anzeichen für die Blasenbildung, die Abdeckplatte für die Kopfstützen zeigt genau den selben Mangel. Wir hatten vorher einen Dethleffs Bj. 2007 welcher in vielerlei Hinsicht besser verarbeitet war. Nun lesen...
  • Heertsch 17. November 2019 um 21:32 zu Neuer Erfahrungsbericht über den Knaus SUN TI 700 MEG: Schimmel im Bettenbereich und Undichtigkeit in der HeckgarageHabe hier dasselbe Problem. Das Auto wurde im Juni 2019 zugelassen. Wir sind 6.780 km mit dem Auto durch Deutschland gefahren wo jetzt geheizt wird ging es noch so 14 Tage, obwohl gelüftet wurde jetzt Schimmel. Man kann kein Auto mit voller Wintertauglichkeit verkaufen inklusive Schimmel. Ich habe mir, nach dem ich dieses erkannt habe, angesehen. Es ist ja noch nicht einmal zwischen der Matratze eine Belüftung eingebracht. Der Lattenrost, was er auch immer ist, liegt auf wenn man im Bett liegt. Das ist doch schon fragwürdig. Es fehlt eindeutig die Belüftung bzw. Unterbelüftung. Da sollte man beim Sunlight gucken....
  • Bernhard Thüring 6. November 2019 um 15:22 zu Knaus SKY TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenUnser Leiden: Wir haben am 09.05.2018 das WOMO Knaus Sky- Ti 700 MX bei Schneider Caravaning Heidelberg gekauft. Ausgeliefert wurde es am 17.08.2018 Der Ärger kam schon nach dem ersten kleinen Ausflug erste Mängelliste wurde am 06.09.2018 erstellt (19 Mängel) Wir starteten am 15.September 2018 für eine mehrmonatige Reise mussten sie aber leider abbrechen wegen der Elektronik und Heizung. Am 08.01meldeten wir die zweite Mängelliste an mit insgesamt 30 Mängeln Am 14.02.2018 fuhren wir erstmals zu Schneider um die Mängel-Garantiearbeiten zu beheben.Leider war der Besuch Ergebnis los Werkstatt unfähig somit mussten wir unsere geplante Schwedenreise absagen. Nach mehrmaligem hin und...
  • MEUSDORFER 30. Oktober 2019 um 12:52 zu Mehrfache Nachbesserung am Knaus Wohnmobil ist normalKnaus Van ti 650 Meg Platinum Selektion EZ 6/2019 Konzept ist gut, doch es fehlen bei KNAUS die fachlich qualifizierten Fachkräfte um es umzusetzen. Ganz zu schweigen von der Qualitätätskotrolle und Endabnahme. Defekte Gasdruckfedern,nicht schließende Schubladen,fehlendes LED Tagfahrlich, lose Außenverkleidungen die im Fahrtwind flattern und Vibrationen erzeugen, schief eingesetzte Garagentür, Bordkontrollbedienanzeigen ,sich lösende Dekorelemente, unvollständig und schräg eingedrehte Schrauben!!! Im Bad verkratzter Toilettendeckei und Waschbecken. Das alles an einem NEUFAHRZEUG . DANKE
  • Bernd Zilger 21. Oktober 2019 um 15:13 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenGuten Tag zusammen, ich habe mir im September 2018 einen neuen Knaus SUN TI 650 MEG Platinium Selection beim Knaus Händler Albers Mobile in Münster gekauft. Nach einer Regenfahrt Ende September 2019 habe ich einen nassen Zwischenboden festgestellt. Und zwar hinter der kleinen Stauklappe rechts im Einstiegsbereich (komplett nass) und im Heckbereich hinten links direkt im Übergang zwischen Styroporradkasten und dem Unterboden. Ich habe nach der Feststellung alles trocken gemacht und dann zur besseren Fotodokumentation alles mit Zeitungspapier ausgelegt. Nach einer weiteren Regenfahrt waren die gleichen Stellen wieder nass. Nach einer Aussage eines anderen Knaus Händlers sollen hier diverse Probleme...
  • MEUSDORFER 21. Oktober 2019 um 15:08 zu Mehrfache Nachbesserung am Knaus Wohnmobil ist normalKnaus Van ti 650 Meg Model 2019 EZ 08.06.2019 Das Konzept ist hervorragend, aber es fehlen kompetente Fachleute es umzusetzen. Die Werksqalitätskontrollen hoffen auf Endabnehmer, die ihren Fusch aufdecken und beheben, in der Hoffnung eine qualifizierte Werkstatt zu finden! Es ist mir zu mühsam hier die Mängelliste aufzuführen.
  • Michael 17. Oktober 2019 um 7:56 zu Knaus SÜDWIND – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo zusammen, Wir haben einen Südwind silver selection 500 EU. Vorn Einzelbetten in Längsrichtung und hinten eine Rundsitzgruppe. BJ. 2018. Bisherige Probleme an der Sitzgruppe rutscht das Sitzkissen mangels fehlender Unterkonstruktion in das Staufach. Die Längsbetten sind leider schief. Man rollt immer in die Mitte, wo das Mittelteil, ausziebares Lattenrost, höher ist....Schade eigentlich, da wir genau wegen der Bettanordnung diesen WW gekauft haben. Leider ist die Knausqualität nicht mehr so gut. Unser Vorgänger war da noch ganz anders....Damit ist es wohl letzte Knaus.
  • Andreas Paulus 8. Oktober 2019 um 20:23 zu Neuer Erfahrungsbericht über den Knaus SUN TI 700 MEG: Schimmel im Bettenbereich und Undichtigkeit in der HeckgarageWir haben das gleiche Problem im Van TI 550 MD. Das Problem wurde bei Übernahme im Nov. 17 (war Mietfahrzeug) entdeckt und von der Werkstatt durch Austausch der Holzdecke behoben. Jetzt, nach 3 Wochen Bretagne ist der Schimmel wieder da und das an genau derselben Stelle.
  • Hans Selz 7. Oktober 2019 um 15:51 zu Wasserhahn im Knaus SUN TI defektDas Problem hatte ich auch. Der Hahn ist eine Fehlkonstruktion. Bei jeder Betätigung biegt man die Kabel des Mikroschalters, was über kurz oder lang zum Bruch führen muß. Man braucht aber den Hahn nicht tauschen. Der Mikroschalter ist bei Reichelt oder anderen Elektronikhändlern billig zu haben. Daß die Knaus- Vertragswerkstättendiesen simplen Austausch nicht anbieten ist schwach.
  • Holger Schröder 7. Oktober 2019 um 14:52 zu Grosse Luftblasen am Dachhimmel im Knaus SUN TIHallo, auch bei meinem Knaus löst sich die Haut des Himmels bereits zum2. Mal. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Knaus diesen Mangel nicht mehr beheben muss, wenn die Garantie abgelaufen ist, da dieser Mangel innerhalb der Garantie auftrat und nicht behoben wurde,. Ich würde es auf ein Gerichtsverfahren ankommen lassen, da auch meine Garantie gerade abgelaufen ist, und werde berichten! Ich spreche ALLE Besitzer eines Knaus Sun, die ich treffe, auf das Problem mit der sich lösenden Dachhaut an, bei ALLEN trat dieses Problem auf! Knaus weiß genau von dem Problem und verbaut weiterhin fehlerhafte Ersatzteile! Was für eine...
  • Clemens Znamenacek 6. Oktober 2019 um 10:08 zu TABBERT ROSSINI – Probleme, Mängel, negative Erfahrungenhabe am Wochenende einen gebrauchten Tabbert 500 TD Rossini von 2007 gekauft. Das Fahrzeug wurde wenig genutzt und stand mehrere Jahre in der Halle. Es waren noch die ersten Reifen auf dem Fahrzeug. Bei der ersten Durchsicht sind mir folgende Sachen aufgefallen, Armature im Bad hat sich der Ausguss der Amature gelöst. Fenster hinten - das mittlere Scharnier schließt nicht mehr richtig. Kleiderschranktür kann nicht geöffnet werden - klemmt. Dämpfer vom Dachfenster und der Bugklappe funktionieren nicht mehr korrekt.
  • Michl 29. September 2019 um 11:30 zu Knaus SÜDWIND – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenIch hatte 2010 einen WoWa Knaus 550FSK Südwind (Modelljahr 2011)gekauft. Hauptproblem dreht sich ums Gewicht. Auflastung dazu bestellt, trotzdem extrem wenig Zuladung möglich. Mit der Auflastung werden aber keine anderen Reifen montiert, Traglast exakt an der Grenze des zGG. Folge waren massive Reifenschäden, Reifen ständig heiß, Risse im Reifen. Gelöst durch neue Reifen mit höherer Traglast (Einzeleintragung)
  • Andreas Strömer 20. September 2019 um 12:17 zu Weinsberg CaraOne – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenUnser Weinsberg CaraOne 500XU hatten wir auf der Messe in Düsseldorf 2018-08-31 mit dem „Let´s go Paket“ und den geschlossenen Deckenschränke im Bug und Heck erworben. Uns war es erstmal egal, dass der Weinsberg Händler aus Haibach in Bayern kommt, was wir später aber leider bereut haben. Anfang Dezember 2018 haben wir dann die Info erhalten, dass der WW abgeholt werden kann und wie geplant, haben wir einen kleinen Kurzurlaub genommen und den WW in Bayern abgeholt. Im März 2019 hatte ich dann den WW aus dem Winterquartier geholt und begonnen die Kleinteile vom alten WW, wie Geschirr, Gläser und...
  • Diete 19. September 2019 um 13:27 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenIn Litauen auf der Fahrt hat sich das Sonnenfenster oberhalb der Fahrerkabine von unserem Knaus SunTi, Baujahr 2005, gelöst und ist weggeflogen!!! Natürlich kaputt!! Carglas in Litauen hat eine Plexiglasscheibe als Notlösung eingebaut, verschraubt und verklebt, damit wir weiterfahren können. Firma Knaus telefonisch kontaktiert, aber die wollen uns nicht weiterhelfen und verweisen uns auf die Händler. Aber diese können keine Ersatzteile mehr beschaffen für über 10 Jahre alte Knaus-WoMo's!!!!! Wir stehen ziemlich im Schilf! Wer weiss nun weiter?? Service von Knaus ist nicht gerade kundenfreundlich.
  • Frank Bieder 8. September 2019 um 22:11 zu Auto Spuerkel GmbH & Co. KG – Probleme und schlechte ErfahrungenHallo B, die Rubrik ist seit dem 09.07.2019 online gestellt. Leider, sehe ich noch keinen Erfahrungsbericht. Schade !!!
  • Lindner 6. September 2019 um 19:45 zu Über 1 Jahr Knaus Wohnmobil im Test – Ergebnis: Durchgefallen!Ich habe auch einen Knaus Platinum 700 MEG, der schimmelt. Sogar im Sommer! Ich habe die Firma Knaus um Rücknahme des Fahrzeugs gebeten. Ich habe 23 Jahre einen Weinsberg Meteor gefahren! Weiß also, wie ich mit einem Wohnmobil umgehen muss. Mit falscher Lüftung usw. braucht mir keiner kommen!
  • Knausrig 27. August 2019 um 13:02 zu Kein qualifiziertes Fachpersonal in Knaus Händler WerkstättenBesser hätte ich es nicht ausdrücken können...
  • Admin 16. August 2019 um 13:26 zu Grosse Luftblasen am Dachhimmel im Knaus SUN TIUnd dann haben Knaus und deren Händler gewonnen. Sobald man aus der Garantie/Gewährleistung heraus ist, darf der Kunde für die mangelhafte Qualität schön selber "blechen".
  • Admin 16. August 2019 um 13:24 zu Grosse Luftblasen am Dachhimmel im Knaus SUN TIJa, bei Knaus Tabbert sind viele Probleme bekannt und es wird nichts geändert. Was sagte uns der Werkstattleiter von Knaus Tabbert noch: "In der Werkstatt wird bei Knaus das Geld gemacht." Bei der mangelhaften "Qualität" wohl die absolute Wahrheit!
  • Uwe 14. August 2019 um 21:38 zu Grosse Luftblasen am Dachhimmel im Knaus SUN TIIch habe mittlerweile den 4.Himmel drin und jetzt läuft die Garantie ab😬
  • Frank Wacker 29. Juli 2019 um 11:34 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo .Haben uns auch Anfang 2019 einen Knaus SunTi 700 MEG , Modell 2018 neu gekauft. Maengelliste wie folgt . Nach kurzer Zeit Rostbildung Waschbecken Bad Wasseranschluss an Brausekopf nicht dicht.Wasser lief hinter Verkleidung in Wohnraum. Komplette Duschzelle min. 3cm schief eingebaut.Zwischentuer kann nicht in Schloss einrasten sowie Oberschrank an dieser Seite schleift beim Oeffne am Holz. Gasflaschen kann man nicht hin hinten durchschieben da die Schienen so verbaut sind dass die Nieten das verhindern. Schloss Gaskasten defekt Midiheki hat Riss an Aussenkante Tuer Kleiderschrank ging nicht auf wenn Bett zur Liegeflaesche ausgebaut wurde Das sind bis dato 08.2019 die...
  • Misfit 27. Juli 2019 um 16:00 zu Frischwassertank undicht im Knaus SUN TI 700 MEG Platinum SelectionAuch hier ein Mangel, wo ich mitreden kann aus leidlicher Selbst-Erfahrung. Nicht genau der gleiche Mangel, aber an der gleichen Baustelle. Der Wassertank wird in unserem Sun TI immer voll geknallt, denn wir haben eh schon (für unser Empfinden) zu wenig Frischwasservolumen. Daher immer randvoll oder zumindest bis der Überlauf plätschernd meldet, dass nichts mehr geht. Erst dann wird der Wasserzulauf gestoppt. Nunja, schon relativ kurz nach den ersten Touren fiel uns beim Gegencheck über die Serviceklappe auf, dass immer überall Wasser oben drauf stand, obwohl alles dicht zu sein schien. Hm, wie kommt das viele Wasser oben auf die...
  • Toka 27. Juli 2019 um 11:09 zu Grosse Luftblasen am Dachhimmel im Knaus SUN TIHallo, wir haben das Problem auch. Bereits nach nur 2 Monaten wurde bei unserem Neufahrzeug (Bj 2018) der Himmel schon ausgetauscht. Nun sind seit dem ca 9. Monate vergangen und der Himmel ist wieder tauschreif. Das heißt in Zahlen.... 2 Mal "Himmelwechsel" in 12 Monaten bitte. Von unserer Händler Werkstatt wurde uns bereits beim ersten Tausch mitgeteilt, dass das Problem sehr wohl bekannt ist bei Knaus in der Produktion und auch öfters vorkommt (über alle Knausmodelle hinweg die was geklebtes haben). Die Ursache liegt im minderwertigen Kleber der dafür benutzt wird. Das ist KNAUS bekannt und trotzdem wird es nicht...
  • Lück 24. Juli 2019 um 15:14 zu KNAUS SUN TI 700 MEG undicht – es regnet rein!Hallo zusammen, seit Mai 2019 stolzer Besitzer eines Knaus Sun Ti 700 MEG, so meinten wir! Der Frust überwiegt nun doch leider. Nachfolgende Mängel: - Wasser im Staufach wo sich SAT-Verteiler befindet! - Kabelschachtabdeckung rechts neben der Küche hinter der Gardine ist zu kurz, nach jeder Fahrt rutscht diese Rrnter und die Kabel sind zu sehen - Führungsschiene der Duschtüren zu lang, so dass der Stopper seine Funktion nicht erfüllen kann, folge sind umherrutschende Türhälfte während der Fahrt - Abdeckplatte für die Kopfstützen hier wurde das Schloß so eingebaut, dass bei geringsten Druck auf der Platte diese aufspringt. - zweiter...
  • Admin 9. Juli 2019 um 11:36 zu Auto Spuerkel GmbH & Co. KG – Probleme und schlechte ErfahrungenRubrik zu Delgado Freizeit GmbH ist da: https://www.knaus-wohnmobil-probleme.de/delgado-freizeit-gmbh-probleme-und-schlechte-erfahrungen/ Vielen Dank für die Mitteilung Ihrer Erfahrungen mit diesem Knaus Händler!
  • B 8. Juli 2019 um 14:43 zu Auto Spuerkel GmbH & Co. KG – Probleme und schlechte ErfahrungenWenn Sie eine Rubrik zu Erfahrungen mit Delgado Freizeit GmbH aufmachen, schreibe ich gerne meine Erfahrungen.
  • Admin 18. Juni 2019 um 21:43 zu Sicherheits-/Ablassventil am Knaus SUN TI fehlerhaftVielen Dank für den Hinweis. Ja, diese Strangsperre gibt es auch beim SUN TI im Servicebereich. Trotz offener Strangsperre und angeschalteter Heizung wird trotzdem das Wasser abgelassen.
  • Some Guy 18. Juni 2019 um 16:05 zu Sicherheits-/Ablassventil am Knaus SUN TI fehlerhaftIst eventuell der Heizungsstrang abgeschaltet. Bei unseren Sky Traveller gibt es, wie auch für den Alkoven, ein Sperrventil für den Heizstrang fürs Frischwasser, Abwasser und Frostschutzschalter. Sitzt bei uns in der Sitzbank, in der auch die Terme verbaut ist. Ist ein kleiner Seilzug.
  • Admin 17. Juni 2019 um 21:24 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo Stephan, vielen Dank für Deinen weiteren Bericht. Die Geschichte wird wohl leider noch weiter gehen, so ärgerlich es wirklich ist. Der Endverbraucher hat alles zu tragen, was der Hersteller "verbockt" hat und die Händler verkaufen den Schrott und wollen dafür keine Verantwortung übernehmen. Es ist einfach schlimm!
  • Pirone Stephan 13. Juni 2019 um 10:09 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo zusammen, der Ärger geht weiter....nachdem diverse Türen und Fenster gewechselt wurden( bis jetzt ohne Beanstandung) bekam ich das Wohnmobil zurück. Die große Innenverkleidung um das Skyview und erste Heki wurde getauscht. Beim betreten stellte ich sofort fest, dass die linke Seite durchhing, Nachbesserung 1Std warten, angenehm bei über 30°.... Die Undichtigkeiten an den hinteren Kotflügeln wurden ja nur mit ner zusätzlichen Karosserieklebermasse überstrichen und nicht wie der Gutachter und ich verlangten, dass die Teile ausgebaut und neu eingesetzt werden müssen. Die Quittung bei Regenfahrt bekamen wir durch erneuten Wassereinbruch in der Heckgarage. Große Überraschung beim Händler.....ich hatte es vorher...
  • Dirk 5. Juni 2019 um 8:45 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenSun Ti 700 MEG Platinum Neufahrzeug 2018, Türschloss Wohnbereich schwerstgängig, Dachhimmel vorne neu, mal sehen was noch kommt. Schlösser und Türen mußten nachjustiert werden.
  • Langner 31. Mai 2019 um 15:04 zu Fehler am Dachfenster des Knaus SUN TIHallo, Bei unserem Van TI 550 MD Baujahr 2012 ist dies ebenso der Fall. Wir haben uns mit Klarsicht-Klebeband beholfen um die Zugluft teilweise einzudämmen. Allerdings noch zwei Schlitze zur Belüftung offen gelassen. Die Rastnasen zum verschließen der Dachluke abgebrochen.
  • Stephan Pirone 16. Mai 2019 um 10:05 zu Knaus SUN TI – Probleme, Mängel, negative ErfahrungenHallo , wir haben im April 2018 einen neuen Knaus Sun TI 650 MEG bei einem Knaus Partner in Lage gekauft. Das eine vorweg, diesen Händler sollte man meiden!!! Das einzige was er möchte, ist ein Wagen vom Hof bekommen und ja keinen Service bieten, sehr unerwünscht! Jetzt zu den Mängeln. 2x ist bereits die Batterie übergekocht, Ladegerät wurde falsch eingestellt. Wassereinbruch beide hintere Radhäuser. Beim Einbau der Styroporkotflügeln wurde der Kleber vergessen! Wassereinbruch Skyview Fenster. Fenster wird ersetzt. Garagentür links wird ersetzt, da sie nicht richtig schließt. Das gleiche bei der Toilettentür( außen) . Dachhimmel vorn und seitlich werden...