TABBERT Vivaldi

Du hast Probleme, Mängel oder negative Erfahrungen mit Deinem TABBERT Vivaldi Wohnwagen?

Das Internet ist voll von Berichten über mangelhafte Qualität und schlechte Erfahrungen mit Wohnmobilen und Wohnwagen der Knaus Tabbert Gruppe. Hierzu gehören die Marken Knaus, Weinsberg, Tabbert, T@B und Morelo.

Das Problem ist, dass diese Beiträge im ganzen Internet verstreut sind. Der potentielle Wohnmobil oder Wohnwagen Käufer bekommt üblicherweise erst etwas davon mit, nachdem er gekauft hat und dann an seinem eigenen Fahrzeug die Mängel entdeckt.

Dann beginnt ein langer, ärgerlicher, mühsamer und frustrierender Weg der Mängelbeseitigungen beim Knaus Händler oder sogar der Weg vor Gericht. Hätte er doch bloss vorher schon alle Informationen über die Wohnmobile und Wohnwagen der Knaus Tabbert GmbH gehabt.

Wir decken auf

Wir möchten den potentiellen Käufer vor diesen Schäden, dem Ärger, Kummer und der Hilflosigkeit schützen, indem wir alle Probleme und Mängel auf dieser Webseite konzentrieren und aufdecken.

„Denn Unwissenheit schützt vor Schaden nicht.“

Ein potentieller Käufer, der dann nach TABBERT Vivaldi im Internet sucht, hat jetzt endlich die Chance, neben den endlosen Werbe- und Verkaufsversprechen nun auch die unschöne Kehrseite der Medaille zu entdecken.

Wir brauchen Deine Hilfe

Schreibe unten im Kommentarbereich, Deine Erfahrungen mit Deinem TABBERT Vivaldi Wohnwagen. Schildere ausführlich, welche Probleme Du damit hast, bzw. welche Mängel oder Schwachpunkte an Deinem Wohnwagen vorhanden sind.

Erwähne in Deinem Kommentar, soweit möglich, folgendes:

  • Die konkrete  Modellbezeichnung Deines Wohnwagens,
    z.b. Vivaldi 550 E
  • Ist es ein Neufahrzeug oder Gebrauchtfahrzeug?
  • Welches Baujahr/Modelljahr ist Dein Wohnwagen?
  • Falls Du magst auch den Händler bei dem Du gekauft hast.

Dein Beitrag ist wichtig und wertvoll. Die Mitteilung Deiner Erfahrung schützt möglicherweise andere vor Schaden.

Teile jetzt hier unten im Kommentarbereich Deine Erfahrungen mit.

[alert type=white ]Bitte beachte:

Wenn Du trotz zahlreicher Mängel mit Deinem Wohnmobil oder Wohnwagen zufrieden bist, dann sind diese Webseite und der Kommentarbereich nichts für Dich.

Diese Seite und der Kommentarbereich sind für Menschen, die eine Vielzahl von Mängeln an ihrem neu gekauften Wohnmobil oder Wohnwagen nicht akzeptieren und mit der Qualität ihres Fahrzeuges, die sie für ihr Geld bekommen haben, nicht zufrieden sind.

Der Käufer bezahlt für mangelfreie und nicht für mangelbehaftete Ware. Dies ist unabhängig davon, ob er 40.0000, 70.000, 150.000 EUR oder gar noch mehr für sein Wohnmobil ausgegeben hat.[/alert]

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
Günter Hohberger
Günter Hohberger
5 Monate zuvor

Guten Tag,
ich besitze einen Tabbert Vivaldi W27 550, Erstzulassung 05.05.2009, fertiggestellt wurde es am 02.06.2006. Laut Händler stand dieser Vivaldi bis zur Erstzulassung bei Tabbert.
Wir hatten Schimmel rund um die Verkleidung des größeren Dachfensters. Die untere Verkleidung des Dachfensters wurde demontiert. In die Fuge zwischen Dachfensterverkleidung und Dachkonstruktion habe ich zur Dämmung einen Schaumstoff eingebracht.
Bei der Montage des unteren Rahmens des Dachfensters habe ich festgestellt,
dass ich die komplette Dachfläche um mehrere cm hochheben kann.
Ich habe den Eindruck als würde eine Unterkonstruktion fehlen.
Der Dachbereich oberhalb des Bettes, ebenfalls mit einem kleineren Dachfenster, ist fest und kann nicht bewegt werden.
Ich wäre Ihnen dankbar über Ihre Stellungnahme.
 
Es grüßt freundlichst
Günter Hohberger