Wenn schon ein Teil des Abwasserrohres im Knaus SUN TI herausbrechen darf (ist schliesslich nur eine Materialschwäche), dann kann auch der Frischwassertank in einem Knaus Wohnmobil undicht sein. Oder?

So zumindest bei dem Wohnmobilhersteller Knaus Tabbert GmbH aus Jandelsbrunn.

Frischwassertank des Knaus SUN TI nicht vollständig mit Wasser betankbar

In der Anfangszeit hatten wir unseren Frischwassertank nie vollständig mit Wasser aufgefüllt. Damit kamen wir einige Wochen lang gar nicht an die Problematik, dass unser Frischwassertank undicht war.

Ein Tag bevor unser Knaus SUN TI jedoch zum zweiten Werkstatttermin zwecks Nachbesserungsarbeiten musste, füllten wir unseren Frischwassertank einfach mal voller auf und bemerkten, dass sich das Wasser oben am Wassertank bei einem der Kabelstränge wieder herausdrückte.

Gibt es eine End-Qualitätskontrolle bei Knaus Tabbert GmbH?

Gibt es bei Knaus Tabbert in Jandelsbrunn keine End-Qualitätskontrolle in der die soeben fertig produzierten Wohnmobile oder Wohnwagen auch auf ihre Funktion hin getestet werden? Es hat den Anschein, eher nicht. Sonst müssten doch gewisse Mängel, wie zum Beispiel ein undichter Frischwassertank, nicht schliessende Heckgaragenschlösser, sich nicht öffnende Schrankklappen, verbogene Badtüren, zerkratzte Spiegel, abgesplitterte Holzleisten, und viele weitere auffallen. Diese könnten dann noch vor Auslieferung korrigiert werden.

Mitarbeiter in der Knaus Tabbert Produktion kontrollieren sich selbst

Laut Auskunft während einer Werksführung im Jahre 2018 bei Knaus Tabbert GmbH, teilte man uns mit, dass die Mitarbeiter sich während der einzelnen Arbeitsschritte innerhalb der Produktion selbst kontrollieren. Das ist sozusagen die Qualitätskontrolle bei der Knaus Tabbert GmbH. Unserer Ansicht nach, reicht so etwas nicht aus, um Produkte mit sehr wenigen Mängeln oder sogar endlich mal mangelfrei auf den Weg zum Händler zu schicken.

Gerade jemand, der etwas nicht produziert hat, hat ein anderes Augenmerk auf den Gegenstand als derjenige, der daran gearbeitet hat. Nur derjenige, dessen primäre Aufgabe die Kontrolle ist, wird sein volles Augenmerk und seine volle Konzentration auf mögliche Mängel, Fehler, etc. fokussieren können und damit eine wesentlich hochwertigere Qualitätskontrolle möglich machen.

Aber, wer Kosten sparen möchte, spart auch an Kontrollschritten im Unternehmen. Denn die brauchen Zeit und Zeit ist bekanntermassen Geld in unserer Welt.

Frischwassertank wurde abgedichtet

Zurück zu unserem undichten Frischwassertank. Die Lösung war natürlich einfach, wenn auch optisch nicht gerade schön gelöst. Die Stelle wurde abgedichtet. Eine Sache von wenigen Minuten, aber für den Wohnmobilkäufer mal wieder eine Fahrt zum Knaus Vertragshändler.

Ja, das hätte man doch auch selber machen können, wird der ein oder andere rufen. Doch hier gibt es einen Artikeln, warum selber nachbessern kontraproduktiv ist, vor allem wenn man sich noch in der zweijährigen Gewährleistungszeit befindet.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen
Misfit
Misfit
1 Jahr zuvor

Auch hier ein Mangel, wo ich mitreden kann aus leidlicher Selbst-Erfahrung. Nicht genau der gleiche Mangel, aber an der gleichen Baustelle. Der Wassertank wird in unserem Sun TI immer voll geknallt, denn wir haben eh schon (für unser Empfinden) zu wenig Frischwasservolumen. Daher immer randvoll oder zumindest bis der Überlauf plätschernd meldet, dass nichts mehr geht. Erst dann wird der Wasserzulauf gestoppt. Nunja, schon relativ kurz nach den ersten Touren fiel uns beim Gegencheck über die Serviceklappe auf, dass immer überall Wasser oben drauf stand, obwohl alles dicht zu sein schien. Hm, wie kommt das viele Wasser oben auf die verschlossenen Tanks? Einige Zeit „beobachteten“ wir den Zustand, er trat auch nicht immer auf, aber doch gehäuft genug, um skeptisch zu werden. Wir haben dann versucht dem Problem selber auf den Grund zu gehen und mit ein wenig menschlichem Sachverstand und Hingabe auch des Rätsels Lösung oder besser Wassers unergründliche Umwege gefunden. Bei uns war ab Werk (schöne Grüße an die Qualitätssicherung) ein Überlaufstutzen verbaut worden, der nicht wie es Sinn ergibt, einige Zentimeter UNTERHALB des Tanks aufhört. NEIN, er schmiegte sich an die Decke des Tanks, ergo gab es null Zentimeter Zwischenraum zwischen Tankoberkante und Ablauf. Aber genau damit… Weiterlesen »

Jürgen Kremer
Jürgen Kremer
8 Monate zuvor

Kann mir mal einer sagen was das graue Teil, das zwischen den zwei weißen Schläuchen sitzt, auf dem oberen Bild für eine Funktion hat.
Bei meinen Knaus SunTi 700 MEG ,kommt ab und zu kein Wasser aus den Wasserhahn wenn ich dann aber durch das kleine Stück Schlauch (das vom roten Ecksgück weg geht) mit eien Kabelbknder rein gehe habe ich das Gefühl ich löse da eine Sperre und siehe das Wasser läuft wieder.

Herzlichen Dank für die Info

Frank Bieder
Frank Bieder
Antwort an  Jürgen Kremer
6 Monate zuvor

Hallo Herr J. Krämer

kann mir mal einer sagen ..Hallo..

Möchte diese Web Site auch nicht.

Neumann
Neumann
6 Monate zuvor

Ich versuche seit 2 Monaten herauszufinden wieviel Liter Frischwasser mein Tank hat. (Knaus Live Ti 650 MEG) Kein Händler konnte mir dies sagen. Nun habe ich 5! mal an das Werk geschrieben und kein einziges mal eine Antwort erhalten. Wichtig ist nur, dass man möglichst viele WOMO´s verkauft. Qualität und Service egal.

Frank Bieder
Frank Bieder
Antwort an  Neumann
6 Monate zuvor

Hallo Herr/Frau Neumann,

diese Frage ist doch absulut überflüssig. und gehört Meiner Meinung nicht auf diese Website. Sind ja kein Forum oder ??
Bin auch geschädigt, doch Ihr Problem sollte doch nur ne Kleinigkeit sein .
Lesen ist so einfach.
Sie können mich gerne über Mail kontaktieren.

Tine Sing
Tine Sing
2 Monate zuvor

Der Ablauf des Frischwassertankes unseres Knaus Van TI Bj. 2007 ist leider undicht . Er wird mit einem Rohr verschlossen . Weiß jemand Abhilfe?

6
0
Hier kannst Du einen Kommentar hinterlassenx
()
x